Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Wirtschaft > Dolmetscher > Sprachen

Dolmetscher

Sprachen


Bitte wählen Sie eine

Sprache

, um einen

Dolmetscher

zu finden:


Dolmetscher nach Ländern

Es bedarf einer sinnvollen Aufteilung des Berufsbereiches des Dolmetschers. Generell wird davon ausgegangen und auch während der Ausbildung vermittelt, dass ein Dolmetscher mindestens 2 Fremdsprachen beherrschen muss. Jedoch sind der Anzahl der beherrschten Sprachen keine Obergrenze gesetzt. Die Einteilung der Dolmetscher nach Sprachen ist somit eine rein rationale. Die Wahl der Sprachen wird während der Ausbildung getroffen. Oft werden sich ähnelnde Sprachen, die zur selben Sprachfamilie gehören, gewählt. Dies kann beispielsweise Französisch, Spanisch und Portugiesisch sein. Sprachen innerhalb derselben Sprachfamilie, auch wenn es sich um verschiedene Sprachzweige handelt, lassen sich aufgrund ihrer Ähnlichkeit besser lernen, egal ob Muttersprachler oder nicht. Dies zeigt sich als Vorteil, hat sich der Dolmetscher für einen Fachbereich entschieden. Aufgrund der Ähnlichkeit lässt sich die Fachterminologie leichter lernen und deshalb besser beherrschen. Dies ist ein großer Vorteil für die Klienten.

In der Wirtschaft wie in der Wissenschaft ist das Engagieren eines Dolmetschers manchmal unumgänglich. Ein wissenschaftlicher Kongress, eine Vertragsverhandlung, Probleme bei der Einwanderungsbehörde – Szenarien gibt es viele bei denen Dolmetscher nach Sprachen benötigt werden. Er hilft, Missverständnisse aufgrund fehlender Sprachunkenntnisse sofort zu beheben. Ob medizinische Konferenzschaltung oder ein Bus voller Touristen im Tibet – die Aufgabe des Dolmetschers ist die Verständigung verschiedensprachiger Menschen. Sicherlich gibt es eine Gebührenordnung, an der sich die Dolmetscher orientieren können. Dennoch sollten die Kosten von Fall zu Fall abgesprochen werden. Für den Dolmetscher ist es durchaus wichtig, Referenzen zu erlangen. Diese helfen beiden Seiten: Dem Klienten, den für sich passenden Dolmetscher zu finden. Aber auch dem Dolmetscher, seine eigene Arbeit zu überwachen und zu verbessern.

nach oben
Sie lesen gerade: Dolmetscher Sprachen