Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Mainz

Fachanwalt in Mainz

Fachanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Frank Labisch  Wormser Straße 15, 55130 Mainz
Labisch
Fachanwalt für: Arbeitsrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Betriebliche Altersversorgung, Kündigungsschutzrecht, Zivilrecht, Tarifrecht, Zivilprozessrecht
Kompetenzpartner, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Foto
Björn Becker  Rheinstr. 4E, 55116 Mainz
Kanzlei für Arbeitsrecht
Fachanwalt für: Arbeitsrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Betriebsverfassungsrecht, Tarifrecht
Kompetenzpartner, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Foto
Carsten Wilke  Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14, 55130 Mainz
Anwaltskanzlei Wilke & Coll
Fachanwalt für: Bau- und Architektenrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Schwerpunkte: Immobilienrecht, Maklerrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Zwangsversteigerungsrecht, Baurecht, privat, Baurecht / Architektenrecht, Bauträgerrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Foto
Peter W. Vollmer  Rheinstraße 105, 55116 Mainz
Peter W. Vollmer
Fachanwalt für: Bau- und Architektenrecht, Erbrecht

Schwerpunkte: Baurecht, privat, Erbrecht, Transportrecht, Kapitalanlagerecht, Wohnungseigentumsrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Foto
Andreas Renz  Rheinstraße 105, 55116 Mainz
Vollmer, Bock, Windisch & Renz
Fachanwalt für: Erbrecht, Steuerrecht

Schwerpunkte: Personengesellschaften, Einkommensteuerrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Bilanzrecht, Berufsrecht der Steuerberater, GmbH-Recht, Existenzgründung
Premiumeintrag, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Logo
FROMM *** FMP  FISCHTORPLATZ *** RAe*StB*WP* 20 / 20, 55116 Mainz
RAe* StB* WP *
Fachanwaltschaften: Urheber- und Medienrecht, Verwaltungsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Informationstechnologierecht (IT-Recht)

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Markenrecht, Wirtschaftsrecht, Strafrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Steuerstrafrecht, Wettbewerbsrecht, Verwaltungsrecht, Bauplanungsrecht, Vergaberecht, Baurecht, privat, Medizinrecht, Baurecht / Architektenrecht, Baugewerberecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, IT-Recht, Gewerblicher Rechtsschutz, AGB-Recht, Handelsrecht, Internetrecht, Filmrecht, Presserecht, Medienrecht, Urheberrecht, Lizenzrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Foto
Dr. Andreas A. Göbel  Rheinstraße 105, 55116 Mainz
Vollmer Bock Windisch Renz
Fachanwalt für: Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Schwerpunkte: Wohnungseigentumsrecht, Mietrecht, Vertragsrecht, Kapitalanlagerecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Transportrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Logo
Anwaltsbüro Hohneck & Hotze  Bahnhofstraße 4-6, 55116 Mainz
Ihre Fachanwaltskanzlei am Münsterplatz in Mainz
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht, Strafrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Betriebliche Altersversorgung, Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Betäubungsmittelrecht, Zivilprozessrecht, Revisionsrecht, Jugendstrafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Opferhilfe, Steuerstrafrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Foto
GGR Rechtsanwälte  Jean-Pierre-Jungels-Str. 10, 55126 Mainz
GGR Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Urheber- und Medienrecht

Schwerpunkte: Medienrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Domainrecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht, Vertragsrecht, Inkasso/Forderungseinzug
Premiumeintrag, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Foto
Sebastian Windisch  Rheinstraße 105, 55116 Mainz
Vollmer,Bock,Windisch und Renz
Fachanwalt für: Familienrecht, Strafrecht

Schwerpunkte: Familienrecht, Strafrecht, Prüfungsrecht, Mediation, Verkehrsrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Fachanwalt Mainz
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Ratgeber aus Mainz

Rechtslage: Sorgerecht für nicht verheiratete Väter
Sind Mann und Frau verheiratet gilt automatisch mit der Geburt eines Kindes das gemeinsame Sorgerecht. Dementsprechend sind beide Elternteile befugt über Fragen der Gesundheitsfürsorge, schulischen Entwicklung, Vermögensfürsorge etc. zu bestimmen. Das gemeinsame Sorgerecht besteht auch automatisch nach einer Scheidung fort. Anders war die Rechtslage bei Paaren mit Kindern, die nicht verheiratet sind: Sofern die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Windisch aus Mainz)

Rückforderung von Schenkung an Schwiegerkinder
Gerne helfen Eltern ihren Kindern bzw. Schwiegerkinder beim Aufbau einer soliden Basis für die junge Familie. Häufig finden dabei finanzielle Zuwendungen z. B. für die Errichtung eines Familienheimes statt. In einem nun vom Bundesgerichtshof aktuell entschiedenen Fall scheiterte allerdings die Ehe mit der Folge, dass die Schwiegereltern von ihrem Schwiegersohn in erheblichem Umfang geleistete finanzielle... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer aus Mainz)

Pauschalpreisvertrag und unklare Leistungsbeschreibung
Das Hanseatische OLG in Bremen hatte mit der Entscheidung vom 02.03.2009 AZ: 3 U 38/08 eine für Bauverträge wichtige Frage zu klären: Ist bei der Vereinbarung eines Pauschalpreisvertrages der Auftragnehmer verpflichtet, ohne Berechnung Leistungen zu erbringen, wenn das zu Grunde liegende Leistungsverzeichnis unklar ist? Das Hanseatische OLG hat hier zu Lasten des Auftraggebers entschieden! Eine Dachdeckerfirma... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer aus Mainz)

Unterhaltsanspruch nach der Scheidung
Nach dem BGH besteht ein Anspruch auch bei kinderloser Ehe wegen sog. „ehebedingter Nachteile", d. h. wenn ein Ehegatte seinen Arbeitsplatz während der Ehe aufgegeben hat oder seine Tätigkeit reduziert hat. Dabei ist nicht von Bedeutung, ob der unterhaltspflichtige Ehegatte damit einverstanden war oder nicht. Der Anspruch besteht grundsätzlich unbefristet, solange die ehebedingten Nachteile nicht ausgeglichen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Windisch aus Mainz)

Anspruch auf Nutzungsausfall bei mangelhafter Kaufsache
Der Bundesgerichtshof hat in einer aktuellen Entscheidung vom 19.06.2009, Aktenzeichen V ZR 93/08, die Rechte von Käufern bei mangelhafter Kaufsache nachhaltig gestärkt. In der konkreten Entscheidung ging es um die Frage, ob ein Käufer so genannten Nutzungsausfall ersetzt verlangen kann, wenn die Kaufsache einen Mangel aufweist. Ein durchaus alltäglicher Vorgang: Ein Gegenstand wird erworben, der sich... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Peter W. Vollmer aus Mainz)


Fachanwälte im Umkreis von 25 km um Mainz

nach oben
Sie lesen gerade: Fachanwalt Mainz - finden Sie spezialisierte Fachanwälte