Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Fachanwälte > Fachanwalt Sozialrecht > Rostock

Fachanwalt für Sozialrecht in Rostock

Fachanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Kaj Mende  Kröpeliner Straße 47, 18055 Rostock
Mende
Fachanwalt für: Sozialrecht, Medizinrecht

Schwerpunkte: Sozialrecht, Medizinrecht, Erbrecht, Berufsunfähigkeitsversicherung, Private Krankenversicherung, Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Arzthaftungsrecht, Unfallversicherung

Foto Alexander Fredrich  Warnowallee 28, 18107 Rostock
Fredrich
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Sozialrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Sozialrecht, Familienrecht

Foto Harald Baaske  Grubenstraße 62, 18055 Rostock
Speckin, Dembski und Partner GbR
Fachanwalt für: Sozialrecht, Versicherungsrecht

Schwerpunkte: Sozialrecht, Versicherungsrecht

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Wann ist der Betrieb so groß, dass das Kündigungsschutzgesetz Anwendung findet?
Viele werden es bereits wissen: Das Kündigungsschutzgesetz findet nur dann Anwendung, wenn der Arbeitgeber zehn Arbeitnehmer ohne die Auszubildenden beschäftigt, § 23 Abs. 1 KSchG. Ausnahmen gibt es ggf. für vor 2004 eingestellte Arbeitnehmer, die aber an dieser Stelle nicht behandelt werden sollen. Wer also im sog. Kleinbetrieb tätig ist, kann – Sonderfälle wie Schwangerschaft, Schwerbehinderung... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

EuGH: Verminderte Freibeträge für Erbschaften oder Schenkungen unionsrechtswidrig
Mit Urteil vom 04.09.2014 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden, dass die in Deutschland geltenden verminderten Freibeträge für Erbschaften oder Schenkungen zwischen Gebietsfremden unionsrechtswidrig sind (AZ.: C-211/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich führt aus: Geklagt hatte die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Zur Frage der gesonderten Kostenausgleichsvereinbarung bei fondsgebundenen Rentenversicherungen
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: In dem vom Landgericht Kiel (Urt. v. 02.11.2011, Az. 5 O 150/11) zu entscheidenden Fall stritten die Parteien darüber, ob eine isolierte Kostenausgleichsklausel im Vertragswerk wirksam sei. Insoweit vertrat die Klägerin, die Versicherung, die Ansicht, dass... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Die Einsicht ins Grundbuch kann pflichtteilberechtigten Miterben gestattet sein
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Zur Feststellung von eventuell bestehenden Pflichtteilergänzungsansprüchen soll ein pflichtteilsberechtigter Angehöriger, der Miterbe ist, ein Recht auf Grundbucheinsicht haben. So lautet das Urteil des... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Landgericht: 30.000,- € Schmerzensgeld für den Verlust eines Auges
Der Kläger ist Arzt in Georgsmarienhütte. Zu seinen Patienten zählte der Beklagte, der wegen seiner Hartdrogenabhängigkeit mit Prolamidon substituiert wurde. Am 13.10.2003 begab sich der Beklagte zusammen mit seiner ebenfalls drogenabhängigen Lebensgefährtin in die Praxis des Klägers, um dort wie üblich das Prolamidon einzunehmen. Nachdem sie dieses erhalten hatten, eröffnete ihnen der Kläger, dass er die Behandlung beenden... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Fachanwalt Sozialrecht Rostock