Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Fachanwälte > Steuerrecht > Bielefeld

Fachanwalt für Steuerrecht in Bielefeld

Fachanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jörg-Christian Linkenbach  Dorfstraße 28, 33739 Bielefeld
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Steuerrecht, Erbrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Immobilienrecht, Reiserecht, Grundstücksrecht, Erbschaftsteuerrecht, Kündigungsschutzrecht, Steuerrecht
Foto Jochen Ulrich Beck  Hauptstr. 120, 33647 Bielefeld
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Familienrecht

Foto Andreas Stratenwerth  Lemgoer Str. 4, 33604 Bielefeld
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

Foto Heinz Kuhlemann  Toppmannsweg 8, 33659 Bielefeld
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

FotoMLE Dr. Harald Gisbert Martin Schlüter  Detmolder Str. 43, 33604 Bielefeld
Fachanwalt für: Steuerrecht, Insolvenzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Insolvenzrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerstrafrecht, Wirtschaftsrecht, Erbschaftsteuerrecht, Unternehmenssteuerrecht

Foto Cornelia Mönert  Lise-Meitner-Str. 13, 33605 Bielefeld
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

Foto Birgitt Pollmann  Otto-Brenner-Str. 186, 33604 Bielefeld
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Steuerrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht, Insolvenzrecht

FotoDr. Joachim Kampmann  Am Bach 20, 33602 Bielefeld
Fachanwalt für: Arbeitsrecht, Steuerrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Steuerrecht, Arzthaftungsrecht, Handelsvertragsrecht, Kündigungsschutzrecht, Medizinrecht, Ordnungswidrigkeiten, Steuerstrafrecht, Unternehmenskaufrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsstrafrecht

FotoDr. Alexander Geilert  Markt 7, 33602 Bielefeld
c/o BPP Becker Patzelt Pollmann
Fachanwalt für: Steuerrecht, Insolvenzrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Insolvenzrecht

FotoDipl.-Finw. (FH) Kai Webers  Goldbach 15, 33615 Bielefeld
Kanzlei WEBERS
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Erbrecht, Mietrecht, Existenzgründung

Foto Andreas Mader  Alfred-Bozi-Str. 12, 33602 Bielefeld
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

Foto Hans-Walter Eimertenbrink  Am Wellbach 8, 33609 Bielefeld
Fachanwalt für: Steuerrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit durch Adoption
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass eine erst nach Vollendung des 18. Lebensjahres als Kind eines Deutschen angenommene Ausländerin mit der Adoption zugleich die deutsche Staatsangehörigkeit erwirbt, sofern die Adoption schon vor Eintritt der Volljährigkeit beantragt worden ist. Die Klägerin, eine bahamaische Staatsangehörige, wurde im März 1977 in Hamburg geboren. Der Stiefvater beantragte im... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

Schadensersatz im Geburtsschadensrecht – Schadensersatz wegen der Verletzung ärztlicher Aufklärungspflichten im Geburtsschadensrecht
Mögliche Anspruchsgrundlagen für Aufklärungsfehler sind im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt, u.a. in den Regelungen der §§ 823 (Schadensersatzpflicht), 241 II (Pflichten aus dem Schuldverhältnis), 253 II (Immaterieller Schaden), 280 ff. BGB (Schadensersatz wegen Pflichtverletzung). Es gibt verschiedene Arten der Aufklärung, und zwar die Selbstbestimmungsaufklärung oder... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Ulf S. Grambusch)

Absehen vom Fahrverbot nach Seminarteilnahme
Mit einer Entscheidung des AG Bad Hersfeld vom 14. Februar 2013 wurde von der Anordung des Fahrverbots abgesehen, da der Betroffene an einer qualifizierten verkehrspsychologischen Intensivberatung teilgenommen hat. Nach einem  Geschwindigkeitsverstoß  von mehr als 41 km/h außerorts und 31 km/h innerorts regelt die BKatV die Anordnung eines Fahrverbots. Ab 61 km/h außerorts drohen 2 Monate Fahrverbot.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Diskriminierung von beschränkt Steuerpflichtigen bei der Erbschaftssteuer Verstoß gegen EU-Recht?
  Die Europäische Kommission hat beschlossen, Deutschland wegen der Diskriminierung von  beschränkt Steuerpflichtigen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer beim Gerichtshof der Europäischen Union zu verklagen. Nach deutschem Recht wird unbeschränkt Steuerpflichtigen ein hoher Freibetrag gewährt (je nach Verwandtschaftsverhältnis zwischen EUR 20.000,-- und EUR 500.000,-- je Erwerbsvorgang).... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)

Ansprüche der Erben des Inhabers einer "Apotheke in Privatbesitz"
Erben des Inhabers einer "Apotheke in Privatbesitz" stehen keine vermögensrechtlichen Ansprüche an dem Apothekenunternehmen zu Das Bundesverwaltungsgericht hatte erstmals die Frage zu entscheiden, ob Rechtsnachfolgern eines Apothekers, der in der Zeit von 1949 bis 1953 seine ursprünglich aufgrund eines grundbuchlich gesicherten Apothekenprivilegs betriebene Apotheke bis zu seiner (illegalen) Übersiedlung in die... mehr
(von Experten-branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Fachanwalt Steuerrecht Bielefeld