Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > A > Aue

Aue

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 13 verschiedene Fachleute aus Aue:

Partner aus allen Branchen in Aue

FotoDr. Volker Kroll Steuerberater

08280 Aue

Details
gelistet in: Steuerberater Aue
FotoMartin Blaudeck Notar

08280 Aue

Details
gelistet in: Notar Aue
FotoTorsten Bochmann Notar

08280 Aue

Details
gelistet in: Notar Aue
FotoBurkard Geb Steuerberater

08280 Aue

Details
gelistet in: Steuerberater Aue
FotoAndreas Baumann Rechtsanwalt

Schwarzenberger Straße 13, 8280 Aue

Details
gelistet in: Anwalt Aue
FotoBettina Kunz Rechtsanwältin

Gabelsberger Straße 4, 8280 Aue

Details
gelistet in: Anwalt Aue
FotoJens Klier Steuerberater

08280 Aue

Details
gelistet in: Steuerberater Aue
FotoJeanette Hofmann Rechtsanwältin

Schwarzenberger Straße 13, 8280 Aue

Details
gelistet in: Anwalt Aue


Allgemeine Ratgeber

Möglichkeit der Verwirkung des Rechts zum Betriebsübergang
Betriebsübergang gemäß § 613 BGB. Das Recht zum Widerspruch gegen den Betriebsübergang kann verwirkt werden. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen zum Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 17. Oktober 2013 - 8 AZR 974/12 -. Ausgangslage: Der Arbeitnehmer muss einen Betriebsübergang nicht hinnehmen. Er kann dem Übergang des... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Unfallumstände können höheren Tarif für Mietwagen rechtfertigen
Hof/Berlin (DAV). Nach einem Verkehrsunfall kann der Geschädigte einen Wagen auch zu gegenüber dem Normaltarif erhöhten Kosten mieten, wenn ihm aufgrund der Umstände keine Alternative zur Verfügung steht. Auf dieses Urteil des Amtsgerichts Hof vom 4. September 2006 (AZ: 14 C 1695/05) verweisen die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Spät am Abend verursachte eine Autofahrerin einen Unfall, bei dem ein... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

„Zugangsvermutung“ auch bei gemeinsamem Briefkasten
Lüneburg (jur). Nutzen mehrere Mieter einen Briefkasten gemeinsam, müssen sie auch das darin liegende Risiko tragen. Jedenfalls kann ein Mieter nicht den Zugang eines Behördenschreibens mit dem Hinweis bestreiten, der Brief sei vermutlich von einem anderen Mieter irrtümlich weggeworfen worden, heißt es in einem jetzt schriftlich veröffentlichten Beschluss des Niedersächsischen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Filesharing: Rentnerin muss keine Abmahnkosten zahlen, LG München I, 21 S 28809/11
Eine ältere Dame aus Berlin muss nach einem Urteil des Landgerichts München I nun doch nicht zahlen. Die Rentnerin wurde zuvor vom Amtsgericht München 2011 für das angebliche Anbieten eines urheberrechtlich geschützten Films wegen Filesharing zu einer Geldstrafe in Höhe von 651,80 € verurteilt, obwohl sie weder einen Computer noch WLAN hatte. Über eine Filesharing-Plattform soll die Rentnerin... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Carsten M. Herrle)

Die Gewährung des Urlaubs
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, und Volker Dineiger, Rechtsanwalt, Berlin Erfüllt der Arbeitnehmer die Wartezeit nach § 4 BUrlG, so hat er einen gesetzlichen Mindesturlaubsanspruch pro Jahr von 24 Werktagen. Die Regelung bezieht sich auf eine 6-Tage-Woche. Wird im Betrieb des Arbeitgebers in der 5-Tage-Woche gearbeitet, so beträgt der Anspruch 20 Arbeitstage. Bei der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Aue - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden