Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > A > Aue

Aue

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 13 verschiedene Fachleute aus Aue:

Partner aus allen Branchen in Aue

FotoHannelore Löbner Rechtsanwältin

Alfred-Brodauf-Straße 18, 8280 Aue

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Aue
FotoTorsten Bochmann Notar

08280 Aue

Details
gelistet in: Notar Aue
FotoClaudia Kolditz Rechtsanwältin

Poststraße 11, 8280 Aue

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Aue
FotoDr. Volker Kroll Steuerberater

08280 Aue

Details
gelistet in: Steuerberater Aue
FotoSascha Gleitsmann Steuerberater

08280 Aue

Details
gelistet in: Steuerberater Aue
FotoBurkard Geb Steuerberater

08280 Aue

Details
gelistet in: Steuerberater Aue
FotoMartin Blaudeck Notar

08280 Aue

Details
gelistet in: Notar Aue
FotoAndreas Baumann Rechtsanwalt

Schwarzenberger Straße 13, 8280 Aue

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Aue


Allgemeine Ratgeber

Kindeswohl zählt mehr als Kindesentführung durch Mutter
Straßburg (jur). Entführt ein Elternteil sein Kind ins Ausland, dürfen Behörden und Gerichte bei Hinweisen einer Kindeswohlgefährdung dieses nicht einfach zum anderen Elternteil wieder zurückbringen. Einer mit einer Rückkehr verbundenen möglichen Gefahr körperlicher und seelischer Schäden muss erst einmal nachgegangen werden, urteilte am Dienstag, 26. November 2013, die große... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Falsche Miteintragung des Ehegatten im Grundbuch in Spanien
Als Experte für deutsch-spanisches Immobilien- und Erbrecht werde ich immer wieder gefragt, was zu tun ist, wenn ein Ehegatten im Grundbuch mit eingetragen ist, obwohl nur ein Ehegatte die Immobilie erwerben sollte. Der Beitrag zeigt auf, wie es zu eine solchen versehentlichen Eintragung kommen kann und was zur Korrektur zu veranlassen ist. Da Hintergrund für die "fehlerhafte" Miteintragung des... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Abogado José Martinez Salinas)

Werberecht - diesmal für Tierärzte / § 14 der Berufsordnung der Tierärztekammer
Die 2. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts hat § 14 der Berufsordnung der Tierärztekammer Nordrhein für unvereinbar mit Art. 12 Abs. 1 des GG und nichtig erklärt. Nach § 6 Abs. 1 dieser Berufsordnung ist lediglich standeswidrige Werbung untersagt, die Einzelheiten werden in § 14 Berufsordnung geregelt. Dieser zählt minutiös die zulässigen Informationen, Werbemedien und Häufigkeit von... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Gewinnzusage in Werbebrief gibt Verbraucher Anspruch auf den Preis
Gewinnzusage in Werbebrief gibt Verbraucher Anspruch auf den Preis in Höhe von 25.000 EUR bzw. 50.000 DM Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat in zwei Entscheidungen einen Anspruch von Verbrauchern auf den in Werbeschreiben mitgeteilten Gewinn bestätigt. Im ersten Verfahren erhielt der Kläger von einem im Ausland ansässigen Versandunternehmen, der Beklagten, einen Werbebrief, in dem es unter anderem hieß, dass das... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Öffentliche Verwendung von Kennzeichen der Hitler-Jugend strafbar
Der Angeklagte hatte in der Öffentlichkeit ein Abzeichen getragen, das dem Kennzeichen der Hitler-Jugend sehr ähnlich war. Das Landgericht hat ihn vom Vorwurf des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen (§ 86 a Abs. 1 Nr. 1, Abs. 2 i. V. m. § 86 Abs. 1 Nr. 4 StGB) freigesprochen. Nach seiner Auffassung setzt die Strafbarkeit einen gewissen Bekanntheitsgrad des Kennzeichens als Symbol einer bestimmten, dem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Aue - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden