Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > B > Bad Soden-Salmünster

Bad Soden-Salmünster

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 4 verschiedene Fachleute aus Bad Soden-Salmünster:

Partner aus allen Branchen in Bad Soden-Salmünster

FotoGermar Bechtel Rechtsanwalt

Breslauer Str. 3, 63628 Bad Soden-Salmünster

Details
FotoJacques Sattler Rechtsanwalt

Breslauer Str. 3, 63628 Bad Soden-Salmünster

Details
FotoDietmar Bauer Rechtsanwalt

Rückmühlenweg 1, 63628 Bad Soden-Salmünster

Details
FotoStefanie Guim Marcé Dolmetscherin

Luftberg 2a, 63628 Bad Soden-Salmünster

Details


Allgemeine Ratgeber

Kann man wegen einer Beleidigung gekündigt werden?
Kann einem Arbeitnehmer gekündigt werden, weil dieser seine Vorgesetzten oder Kollegen beleidigt hat? Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Essen zur Kündigung wegen einer Beleidigung und zur Kündigungsschutzklage und möglichen Abfindungszahlungen. Es ist Ihnen einfach so rausgerutscht, Sie waren verärgert und der Kollege hatte Sie auch absichtlich provoziert. Und nun fragen Sie sich: Kann... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Strategische Arbeitsvertragsgestaltung Teil 2: Anforderungen an Arbeitsverträge
Arbeitsverträge sollten Regelungen enthalten, die notwendig, wirksam und zweckmäßig sind. 1. Arbeitsverträge, die wirksam sind, schaffen Rechtssicherheit – dadurch schaffen sie Planungssicherheit. Auch wenn man auf Regelungen im Arbeitsvertrag verzichten kann, da die Auffassung herrscht, es sei nicht wichtig, was darin steht, solange sich der Arbeitnehmer daran hält, entstehen Probleme genau... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Verdachtskündigung – Zulässigkeit und Voraussetzungen
Ein Artikel von Fachanwalt für Arbeitsrecht, Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Eine Verdachtskündigung durch den Arbeitgeber kommt grundsätzlich dann in Betracht, wenn dieser den Verdacht hat, dass der Arbeitnehmer eine strafbare Handlung oder eine schwerwiegende Pflichtverletzung begangen haben könnte. Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts kann dies einen wichtigen Grund zur... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Urlaubsgeld
• Das zusätzliche Urlaubsgeld ist vom Urlaubsentgelt abzugrenzen. • Das Gesetz enthält keine Regelungen zum zusätzlichen Urlaubsgeld. Jedoch gibt es diesbezügliche Vereinbarungen in Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen und Arbeitsverträgen. • Weiter kann ein Anspruch auf Urlaubsgeld aus betrieblicher Übung bestehen. Das ist dann der Fall, wenn der Arbeitgeber... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Verstoß gegen das Rechtsberatungsgesetz bei der Regulierung von Unfallschäden
Bundesgerichtshof zum Verstoß gegen das Rechtsberatungsgesetz bei der Regulierung von Unfallschäden durch Autovermieter Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat in einer Sache entschieden, in der es darum geht, ob der Schaden, der einem Unfallgeschädigten dadurch entstanden ist, daß er nach dem Unfall einen Mietwagen benutzt hat, gegenüber dem Haftpflichtversicherer des Schädigers in der Weise wirksam geltend... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Bad Soden-Salmünster - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden