Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > B > Barsinghausen

Barsinghausen

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 17 verschiedene Fachleute aus Barsinghausen:

Partner aus allen Branchen in Barsinghausen

FotoEnrik Schiborr Steuerberater

30890 Barsinghausen

Details
FotoLorenz Türcke Notar

30890 Barsinghausen

Details
gelistet in: Notar Barsinghausen
FotoJürgen Martin Notar

30890 Barsinghausen

Details
gelistet in: Notar Barsinghausen
FotoGerd Schwarz Rechtsanwalt

Marktstraße 3-5, 30890 Barsinghausen

Details
FotoWolfgang K. Müller Steuerberater

30890 Barsinghausen

Details
FotoCarsten Giebel Rechtsanwalt

Osterstraße 15 A, 30890 Barsinghausen

Details
FotoBerthold Kuban Rechtsanwalt

Egestorfer Str. 137, 30890 Barsinghausen

Details
FotoMelanie Dzimkowski-Giebel Notarin

30890 Barsinghausen

Details
gelistet in: Notar Barsinghausen
FotoHenrike Fiedler Steuerberaterin

30890 Barsinghausen

Details


Allgemeine Ratgeber

Nachteile durch Hausfrauenehe - zur Auslegung eines Ehevertrages
Oberlandesgericht Karlsruhe, Urteil vom 15.07.2004 - 16 UF 238/03 Sachverhalt Kurz vor ihrer Heirat im Dezember 1987 schlossen die Parteien einen Ehevertrag, in dem sie Gütertrennung vereinbarten und der folgende Regelung enthielt: „Für den Fall der Scheidung ist der etwaige Unterhaltsberechtigte berechtigt, von dem Unterhaltsverpflichteten einen monatlichen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Herr Rechtsanwalt, welche Strafe droht bei BAföG-Betrug nach § 263 StGB? Fragen im Zusammenhang mit dem BAföG
Welche Strafe kann mich treffen? Ist die Rückzahlung ein Schuldeingeständnis? Muss ich trotz Rückzahlung mit einer Strafanzeige rechnen? Dies sind zur Zeit die von Mandanten am häufigsten gestellten Fragen an den im Bereich des BAföG-Betruges tätigen Strafverteidiger. Zur Recht - denn Verwirrung und Fehlinformation durch das Internet, die Polizei oder durch die Behörden kommt bei dem durch einen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Ablauf des Kündigungsschutzverfahrens: Ablauf der Güteverhandlung (Serie - Teil 3)
Wer eine Kündigung erhält, hat drei Wochen Zeit beim zuständigen Arbeitsgericht Kündigungsschutzklage einzureichen. Wer diese Frist ungenutzt verstreichen lässt, hat in der Regel seine Chance auf eine Abfindung (ein halbes Bruttomonatsgehalt pro Beschäftigungsjahr oder auch deutlich mehr) vertan. Doch wie läuft so ein Kündigungsschutzverfahren nach Eingang der Kündigungsschutzklage... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Kündigung von Mietwohnungen wegen Eigenbedarfs
Ausgangslage: Mit der Eigenbedarfskündigung hat der Vermieter die Möglichkeit das Mietverhältnis zu beenden, wenn er die Wohnung für sich oder seine Familienangehörigen benötigt. Da die Eigenbedarfskündigung einen erheblichen Eingriff in die grundrechtlich geschützten Rechte des Mieters darstellt, kommt es hier regelmäßig zu einer Abwägung der im Einzelnen betroffenen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Bundesarbeitsgericht zu Bonuszahlungen (Ansprüche im Geltungsbereich einer Betriebsvereinbarung)
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin-Mitte Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 12. Oktober 2011 - 10 AZR 649/10 - Vorinstanz: Landesarbeitsgericht Hamm, Urteil vom 6. Oktober 2010 - 3 Sa 854/10 - Das Bundesarbeitsgericht hat im Rahmen dieser Entscheidung Ansprüche der Arbeitnehmerin auf Bonuszahlung in voller Höhe bestätigt. Die Ansprüche der Arbeitnehmerin fielen in den... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Barsinghausen - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden