Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > B > Bautzen

Bautzen

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 44 verschiedene Fachleute aus Bautzen:

Partner aus allen Branchen in Bautzen

FotoDirk Stienkemeier Steuerberater

02625 Bautzen

Details
gelistet in: Steuerberater Bautzen
FotoBettina Sturm Notarin

02625 Bautzen

Details
gelistet in: Notar Bautzen
FotoUte Reimann Notarin

02625 Bautzen

Details
gelistet in: Notar Bautzen
FotoStefan Rösler Steuerberater

02625 Bautzen

Details
gelistet in: Steuerberater Bautzen
FotoAnwalt SuchserviceMaren-Isabella Jacob Rechtsanwältin

Löbauer Straße 27, 02625 Bautzen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Bautzen
FotoAnwalt SuchserviceSilvio Schütze Rechtsanwalt

Goschwitzstraße 38, 02625 Bautzen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Bautzen
FotoAnwalt SuchserviceNicole Oriwol Rechtsanwältin

Löbauer Straße 27, 02625 Bautzen

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Bautzen
FotoIngrid Steinbrecher Notarin

02625 Bautzen

Details
gelistet in: Notar Bautzen
FotoManuela Migga Steuerberaterin

02625 Bautzen

Details
gelistet in: Steuerberater Bautzen


Allgemeine Ratgeber

BGH zum obligatorischen Schlichtungsverfahren vor der Klageerhebung - § 15a EGZPO
Ein obligatorisches Schlichtungsverfahren muß vor Klageerhebung durchgeführt werden Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die Streitfrage entschieden, ob ein obligatorisches Schlichtungsverfahren der Klageerhebung vorangehen muß oder ob es nach der Klageerhebung während des Rechtsstreits nachgeholt werden kann. Nach § 15a des Einführungsgesetzes zur Zivilprozeßordnung (EGZPO) kann durch Landesgesetz bestimmt... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bundesgerichtshof zum Widerrufsrecht bei Realkreditverträgen
Der u.a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, daß das Widerrufsrecht des § 1 Abs. 1 Haustürwiderrufsgesetz auch Verbrauchern zusteht, die einen Realkreditvertrag im Sinne des Verbraucherkreditgesetzes geschlossen haben, der zugleich die Voraussetzungen eines Haustürgeschäfts erfüllt. Die Kläger verlangen von der beklagten Bank die Rückabwicklung eines... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Degi Europa: Ausschüttungen erst im Herbst 2013
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der offenen Immobilienfonds Degi Europa befindet sich bereits seit mehreren Jahren in der Krise. Anleger sollen wohlmöglich auf die sechste Ausschüttung des offenen Immobilienfonds hoffen können. Die geplanten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

EU-Grundrechte führen nicht zur direkten Anwendbarkeit von EU-Recht
Luxemburg (jur). EU-Bürger können sich gegenüber anderen Privatpersonen nur dann auf die EU-Grundrechtecharta berufen, soweit diese schon für sich genommen konkrete Rechte verleiht. Das hat am Mittwoch, 15. Januar 2014, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg in einem Streit um Arbeitnehmervertretungen in Frankreich entschieden (Az.: C-176/12). Danach führt die Charta nicht zu einer direkten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Acht Monate nach der Tat: Keine vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis mehr
Saarbrücken/Berlin (DAV). Die vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis kann unverhältnismäßig sein, wenn seit der Tat acht Monate vergangen sind, und der Fahrer seitdem ohne Beanstandung unterwegs war. Über diesen Beschluss des Landgerichts Saarbrücken vom 15. März 2007 (Az. 3 Qs 70/07) informieren die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Ein Lkw-Fahrer war dringend verdächtig, im März 2006 bei einem... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Bautzen - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden