Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > B > Bedburg

Bedburg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 8 verschiedene Fachleute aus Bedburg:

Partner aus allen Branchen in Bedburg

FotoNadine Grotenclos Steuerberaterin

50181 Bedburg

Details
gelistet in: Steuerberater Bedburg
FotoDr. Daniel Berresheim Notar

50181 Bedburg

Details
gelistet in: Notar Bedburg
FotoJosef Bücker Steuerberater

50181 Bedburg

Details
gelistet in: Steuerberater Bedburg
FotoJörg Specht Detektiv

Adolf-Silverberg-Str. 37, 50181 Bedburg

Details
gelistet in: Detektiv Bedburg
FotoWalter Cremer Steuerberater

50181 Bedburg

Details
gelistet in: Steuerberater Bedburg


Allgemeine Ratgeber

Dienstliche und private Nutzung von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz
  Die private Nutzung des Internetzugangs am Arbeitsplatz wird heute von vielen Arbeitgebern - zum Teil stillschweigend - geduldet, für viele Arbeitnehmer ist sie eine Selbstverständlichkeit. Klare Regeln zur privaten Internetnutzung bestehen jedoch in den wenigsten Betrieben. Dies führt in Streitfällen (z.B. exzessive Privatnutzung während der Arbeitszeit, Aufruf pornographischer Seiten) zu einer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Henning Kluge)

Rückwirkende Lohnansprüche von Zeitarbeitern.
 Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin   Zeitarbeiter, die von einer Zeitarbeitsfirma bei einem anderen Unternehmen zur Arbeit „ausgeliehen“ werden, müssen grundsätzlich denselben Lohn erhalten, wie die Stammbelegschaft. Hiervon gibt es eine weitverbreitete Ausnahme. Die Löhne der Zeitarbeiter können durch einen Tarifvertrag geregelt sein, der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Geschwindigkeitsbegrenzung gilt nach der Ausfahrt eines Parkplatzes auch ohne Geschwindigkeitsschild fort
  Das OLG Oldenburg hatte am 16.09.2011 über einen Fall zu entscheiden, in dem ein Autofahrer die zulässige Geschwindigkeit von 30 km/h um 22 km/h überschritten hatte, woraufhin er vom Amtsgericht Bersenbrück zu einer Geldbuße von 80,00 € verurteilt wurde. Gegen das Urteil wendete sich der Autofahrer mit seiner Rechtsbeschwerde und begründete dies damit, dass er vor der Messung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Betrunken auf dem Fahrrad - Führerschein ist in Gefahr!
Die Straßenverkehrsbehörde darf einem Radfahrer, der betrunken am Verkehr teilgenommen hat, nicht nur die Fahrerlaubnis entziehen, sie kann ihm auch das Führen von Fahrrädern untersagen. Das geht aus einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Neustadt hervor. Im zugrunde liegenden Fall war ein Student auf dem Universitätsgelände mit seinem Fahrrad zu Fall gekommen und hatte sich verletzt. Ein von der herbeigerufenen Polizei... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Familienrecht-Serie: Übertragung der elterlichen Sorge - wie sind die Voraussetzungen? (Teil 2)
Ein Interview von Rechtsanwalt Alexander Bredereck mit Fachanwalt für Familienrecht Volker Dineiger, Berlin und Essen. Kracht es zwischen den Eltern, leiden die Kinder. Häufiger Streitpunkt bei Trennung und Scheidung ist, wer in Zukunft die Sorge für die Kinder hat und umgekehrt, wer für die Kinder wieviel bezahlt. In diesem Beitrag klären Rechtsanwalt Bredereck und Fachanwalt Dineiger, wie... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Bedburg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden