Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > B > Bramsche

Bramsche

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 13 verschiedene Fachleute aus Bramsche:

Partner aus allen Branchen in Bramsche

FotoFrank Walter Schwengel Notar

49565 Bramsche

Details
gelistet in: Notar Bramsche
FotoJürgen Kühlers Rechtsanwalt

Gilkamp 4, 49565 Bramsche

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Bramsche
FotoKai Brickwedde Steuerberater

49565 Bramsche

Details
FotoSigismund von Bar Steuerberater

49565 Bramsche

Details
FotoFrank Hünefeld Rechtsanwalt

Lindenstr. 8, 49565 Bramsche

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Bramsche
FotoGregor Born Notar

49565 Bramsche

Details
gelistet in: Notar Bramsche
FotoNorbert Bülte Notar

49565 Bramsche

Details
gelistet in: Notar Bramsche
FotoAndre Knufmann Steuerberater

49565 Bramsche

Details


Allgemeine Ratgeber

Kündigung während der Krankheit unzulässig?
Oft sind Arbeitnehmer der Meinung, dass während der Dauer einer Erkrankung der Ausspruch einer Kündigung unzulässig ist. Das ist ein Irrtum! Findet das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) Anwendung – mindestens sechsmonatiges Beschäftigungsverhältnis und mehr als zehn Arbeitnehmer im Betrieb – darf der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis nur aus personen-, verhaltens- oder... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thorsten Blaufelder)

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zur Frage, ob der Mieter vom Vermieter eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung verlangen kann.
Der BGH hat einen solchen Anspruch abgelehnt (BGH, Urteil vom 30.9.3009, AZ: VIII ZR 238/08), während einige Berliner Amtsgerichte ihn als gegeben annehmen. Darin liegt kein Widerspruch. Auch der BGH hatte bereits darauf hingewiesen, dass der Anspruch dann gegeben sein könnte, wenn eine solche Bescheinigung ortsüblich sei. In Berlin ist das wohl so, da nahezu alle großen Vermieter eine entsprechende... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Betriebsratsvorsitzender kann für überzogene Honorare haften
Karlsruhe (jur). Wenn Betriebsräte unnötige Aufträge vergeben oder allzu üppige Beraterhonorare versprechen, müssen die Vorsitzenden dafür gegebenenfalls haften. Das hat am Donnerstag, 25. Oktober 2012, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden (Az.: III ZR 266/11). Im entschiedenen Fall standen bei einem Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern starke Umorganisationen und damit... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Berücksichtigung familiärer Belange bei der Verteilung der Arbeitszeit
Der Arbeitgeber kann kraft seines Direktionsrechts die Lage der Arbeitszeit eines Arbeitnehmers nach billigem Ermessen näher bestimmen, soweit hierüber keine vertragliche oder kollektivrechtliche Vereinbarung getroffen ist. Bei seiner Ermessensentscheidung muss er die wesentlichen Umstände abwägen und die beiderseitigen Interessen angemessen berücksichtigen. Auf schutzwürdige familiäre Belange des Arbeitnehmers wie eine... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

„Erwerb von Wohnungseigentum“ – Form und Eintragung des Wohnungseigentums im Grundbuch (Serie – Teil 3)
Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und Anja Mlosch, Rechtsanwältin, Berlin und Essen Vorliegend lesen Sie Teil 3 einer Artikelserie zum Thema „Erwerb von Wohnungseigentum“. Die vorherigen Teile wurden bereits veröffentlicht. Die Fortsetzungen erscheinen in loser Folge in den nächsten Wochen. Heute: Teil 3 – Form und Eintragung des... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Bramsche - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden