Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > E > Ennepetal

Ennepetal

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 10 verschiedene Fachleute aus Ennepetal:

Partner aus allen Branchen in Ennepetal

FotoHans-Joachim Konnegen Rechtsanwalt

Voerder Str. 47, 58256 Ennepetal

Details
FotoMichael Happe Steuerberater

58256 Ennepetal

Details
FotoFoelke Wallhöfer Rechtsanwältin

Fuhrstr. 4, 58256 Ennepetal

Details
FotoAngelika Bartsch Steuerberaterin

58256 Ennepetal

Details
FotoNorbert Filbrand Notar

58256 Ennepetal

Details
gelistet in: Notar Ennepetal
FotoDr. Ingo Mehner Rechtsanwalt

Voerder Str. 113, 58256 Ennepetal

Details
FotoGünther Risse Steuerberater

58256 Ennepetal

Details


Allgemeine Ratgeber

Serie Immobilienkauf Teil 10: Eigennutzung und Vermietung
Wass muss ich beachten, wenn ich ein vermietetes Objekt erwerbe, mit der Absicht es selber zu nutzen?  Folgende Konstellationen sind denkbar: - Eigentumserwerb in der Zwangsvollstreckung - Eigentumserwerb außerhalb der Zwangsvollstreckung Eigentumserwerb in der Zwangsvollstreckung Wenn der neue Eigentümer die Immobilie durch Zuschlag in der Zwangsversteigerung erwirbt, kann er die von dem Schuldner... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

EU-Grundrechte führen nicht zur direkten Anwendbarkeit von EU-Recht
Luxemburg (jur). EU-Bürger können sich gegenüber anderen Privatpersonen nur dann auf die EU-Grundrechtecharta berufen, soweit diese schon für sich genommen konkrete Rechte verleiht. Das hat am Mittwoch, 15. Januar 2014, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg in einem Streit um Arbeitnehmervertretungen in Frankreich entschieden (Az.: C-176/12). Danach führt die Charta nicht zu einer direkten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 2 BetrVG: Lage der Arbeitszeit
Nach § 87 Abs. 1 Nr. 2 BetrVG hat der Betriebsrat über Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit einschließlich der Pausen sowie über die Verteilung der Arbeitszeit auf die einzelnen Wochentage mitzubestimmen. Nicht mitzubestimmen hat der Betriebsrat beim Umfang der Arbeitszeit. Der Betriebsrat ist deshalb nicht nach § 87 Abs. 1 Nr. 2 BetrVG zu beteiligen, wenn der Arbeitgeber z.B. die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Henning Kluge)

Kammergericht Berlin zu rechtlichen Wirkungen eines US Trusts in Deutschland und anwendbarem Recht bei Vererbung von Anteilen einer Erbengemeinschaft
Das Kammergericht (KG) hat mit Beschluss vom 03.04.2012, AZ:  1 W 557/11, nochmals die herrschende Meinung a) zum anwendbaren Erbrecht bei Vererbung von Anteilen einer Erbengemeinschaft und b) zur Rechtsstellung des Trustee und der Begünstigten („beneficiary“) eines US – Trusts (Colorado) in Deutschland. Zu a) führt das KG aus: „Nach Art. 25 Abs. 1 EGBGB unterliegt die Rechtsnachfolge... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jan-Hendrik Frank)

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zu den Formerfordernissen eines Vermieterwechsels bei zeitlich befristeten Gewerberaummietverträgen: Wann ist die Schriftform gewahrt? Ist eine v
Kürzlich bestätigte das Brandenburger Oberlandesgericht, dass ein Vermieterwechsel bei einem zeitlich befristeten Gewerbemietvertrag zwar schriftlich erfolgen müsse. Die hierfür notwendige Zustimmung des Mieters sei aber nicht formgebunden (Urteil vom 15.9.2010, Az. 3 U 117/09). Sie könne mündlich oder auch konkludent durch Mietzahlung an den neuen Vermieter erfolgen. Bei Vermieterwechseln muss wie... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Ennepetal - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden