Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > F > Filderstadt

Filderstadt

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 45 verschiedene Fachleute aus Filderstadt:

Partner aus allen Branchen in Filderstadt

FotoDr. Kamran Fallahi Dolmetscher

Gymnasiumstr. 10, 70794 Filderstadt

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Dolmetscher Filderstadt
FotoOliver Mohr Detektiv

Luckenstraße 43, 70794 Filderstadt

Details
gelistet in: Detektiv Filderstadt
FotoEberhard Alber Steuerberater

70794 Filderstadt

Details
FotoDoris Graf Dolmetscherin

Talstr. 17, 70794 Filderstadt

Details
FotoHermann Leypoldt Steuerberater

70794 Filderstadt

Details
FotoMark F. Kohlweiß Notar

70794 Filderstadt

Details
gelistet in: Notar Filderstadt
FotoJochen Thierauf Rechtsanwalt

Echterdinger Straße 47, 70794 Filderstadt

Details
FotoAnette Jäkel Notarin

70794 Filderstadt

Details
gelistet in: Notar Filderstadt
FotoEngin Soydemir Rechtsanwalt

Kantstr. 15, 70794 Filderstadt

Details
FotoHarald Reiner Steuerberater

70794 Filderstadt

Details


Allgemeine Ratgeber

Arbeitsvertragliche Altersgrenze von 63 Jahren bei vorgezogener Altersrente
Arbeitsvertragliche Altersgrenze von 63 Jahren bei vorgezogener Altersrente Der am 28. Juni 1937 geborene Kläger war bei der Beklagten seit 1965 beschäftigt. Am 29. Juni 1998 vereinbarten die Parteien die Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses zum 30. Juni 2000. Die Vereinbarung enthielt den Hinweis, daß der Kläger ab diesem Zeitpunkt wegen Vollendung des 63. Lebensjahrs Altersrente beziehen werde. Mit seiner im Januar 2000... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Personenbedingte Kündigung
• Personenbedingte Kündigungen kommen in Betracht, wenn der Arbeitnehmer auf Grund persönlicher Fähigkeiten, Eigenschaften oder nicht vorwerfbarer Einstellung nicht mehr in der Lage ist, in Zukunft eine vertragsgerechte Leistung zu erbringen (z.B. bei Krankheit). • Eine personenbedingte Kündigung ist möglich, wenn der Arbeitnehmer die Leistung nicht erbringen kann, o weil er die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Begonnene Verjährungsfristen werde mit vererbt
Karlsruhe (jur). Geht eine Forderung auf einen anderen Gläubiger über, laufen begonnene Verjährungsfristen weiter. Wann der neue Gläubiger Kenntnis von seinen Ansprüchen hatte, spielt keine Rolle, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Freitag, 16. Mai 2014, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: IV ZR 30/13). Dabei ging es um einen verworrenen Erbschaftsstreit in... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Dr. Rauhaus Rechtsanwälte - Fachanwälte für Medizinrecht in Düsseldorf und Daun
Unter dem Arzthaftungsrecht versteht der Jurist die zivilrechtliche Haftung des Arztes für eine fehlerhafte Behandlung- auch Behandlungsfehler, Kunstfehler oder "Ärztepfusch" im Volksmund genannt. Neben der Haftung des einzelnen Arztes, fällt unter das Arzthaftungsrecht begrifflich auch das Krankenhaushaftungsrecht, das Zahnarzthaftungsrecht, das Geburtsschadensrecht sowie das Medizinprodukterecht. Dr. Rauhaus... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)

BGH bestätigt GbR-Gesellschafter-Haftung geschlossener Immobilienfonds für Altschulden
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Die Darlehensschuld war dabei bereits vor dem Eintritt der Gesellschafter in die GbR begründet worden. Zwar können sich laut BGH (Urteil vom 17.04.2012 - II ZR95/10) aus dem Inhalt der die Gesellschaftsschuld begründenden Einigung Beschränkungen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

nach oben
Sie lesen gerade: Filderstadt - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden