Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > F > Filderstadt

Filderstadt

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 45 verschiedene Fachleute aus Filderstadt:

Partner aus allen Branchen in Filderstadt

FotoDr. Kamran Fallahi Dolmetscher

Gymnasiumstr. 10, 70794 Filderstadt

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Dolmetscher Filderstadt
FotoJan Weller Rechtsanwalt

Bonländer Hauptstraße 72, 70794 Filderstadt

Details
FotoOliver Mohr Detektiv

Postfach 4241, 70780 Filderstadt

Details
gelistet in: Detektiv Filderstadt
FotoEngin Soydemir Rechtsanwalt

Kantstr. 15, 70794 Filderstadt

Details
FotoDoris Graf Dolmetscherin

Talstr. 17, 70794 Filderstadt

Details
FotoMark F. Kohlweiß Notar

70794 Filderstadt

Details
gelistet in: Notar Filderstadt
FotoAnette Jäkel Notarin

70794 Filderstadt

Details
gelistet in: Notar Filderstadt
FotoAchim Eberle Rechtsanwalt

Bonländer Hauptstraße 72, 70794 Filderstadt

Details
FotoKlaus Geiger Steuerberater

70794 Filderstadt

Details
FotoThomas Kugel Steuerberater

70794 Filderstadt

Details


Allgemeine Ratgeber

Arbeitsverhältnis: Aufhebungsvertrag oder Kündigung – was ist für Arbeitnehmer günstiger?
Ein Interview von Toni Ivanov mit Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Toni Ivanov: Wann liegt ein Aufhebungsvertrag vor? Fachanwalt Bredereck: Der Aufhebungsvertrag ist eine schriftliche Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit dem Inhalt, dass das zwischen ihnen bestehende Arbeitsverhältnis sofort oder zu einem bestimmten Termin beendet wird. Im... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Ausgleichsansprüche nach beendeter nichtehelicher Lebensgemeinschaft
Die frühere Rechtsprechung verneinte in der Regel Ausgleichsansprüche nach Be-endigung der Beziehung. Der Grund lag darin, dass die Parteien durch die eher lose Beziehung gerade nicht rechtlich füreinander einstehen wollen. Diese Recht-sprechung wurde nunmehr soweit geändert, als der Bundesgerichtshof Ausgleichs-ansprüche bejaht, wenn Partner in ihrer Beziehung die Absicht verfolgt haben, mit dem Erwerb... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Windisch)

Ohne Helm auf dem Fahrrad - Kinder haften mit
Berlin (DAV). Auch ein 10jähriges Kind, das Fahrrad fährt, kann bei einem Unfall haften, wenn es ohne Helm fährt. Davor warnt die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mit Blick auf ein Urteil des Landgerichts Krefeld vom 22. Dezember 2005 (Az: 3 0 179/05). Mit seinen Freunden war der Junge auf einem privaten Garagenhof mit einem BMX-Rad gefahren. Einen Fahrradhelm trug er dabei nicht. Da der Platz... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Die Abfindung im Aufhebungsvertrag steuerpflichtig?
Seit 01.01.2006 gibt es keine Steuerfreibeträge mehr. Abfindungen sind Einkommen und müssen als solches voll versteuert werden. Die Abfindung kann jedoch nach der sogenannten Fünftel-Regelung ermäßigt besteuert werden.   Die Abfindung erhält ein Arbeitnehmer zur Vermeidung einer Arbeitgeberkündigung aber Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch einen Aufhebungsvertrag als... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Georg Schäfer)

Geldbuße darf nicht verdoppelt werden
Berlin (DAV). Eine Geldbuße darf nicht ohne weiteres vom Gericht verdoppelt werden, wenn auf ein Fahrverbot verzichtet wird. Das geht aus einem Beschluss des Pfälzischen Oberlandesgerichts (OLG) Zweibrücken vom 22. Februar 2006 (Az.: 1 Ss 10/06) hervor, auf den die Deutsche Anwaltauskunft aufmerksam macht. Gegen den Betroffenen war ursprünglich ein Bußgeldbescheid über 250 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat verhängt... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Filderstadt - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden