Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > F > Freiberg

Freiberg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 16 verschiedene Fachleute aus Freiberg:

Partner aus allen Branchen in Freiberg

FotoGerd Benz Steuerberater

71691 Freiberg

Details
FotoAnnerose Bidermann Rechtsanwältin

Große Äcker 1, 71691 Freiberg

Details
gelistet in: Anwalt Freiberg
FotoDr. Hans-Peter Hüttl Steuerberater

09599 Freiberg

Details
FotoAnwalt SuchserviceStefan Düning Rechtsanwalt

Moritzstraße 1, 09599 Freiberg

Details
gelistet in: Anwalt Freiberg
FotoGerd Maser Steuerberater

71691 Freiberg

Details
FotoAnwalt SuchserviceKei Schober Rechtsanwalt

Stollngasse 2, 09599 Freiberg

Details
gelistet in: Anwalt Freiberg


Allgemeine Ratgeber

Vorsicht bei Abfindungszahlungen im Rahmen eines Aufhebungsvertrags oder im Zusammenhang mit dem Ausspruch einer Kündigung des Arbeitsverhältnisses.
Zahlt ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer für den Verlust des Arbeitsplatzes eine Abfindung im Rahmen eines außergerichtlichen Aufhebungsvertrags, geht der Arbeitnehmer regelmäßig das Risiko ein, von der Bundesagentur für Arbeit eine Sperrzeit zu erhalten. Keine Sperrzeit wird verhängt, wenn der Arbeitnehmer nach einer Kündigung des Arbeitgebers Kündigungsschutzklage erhebt und der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Mietwagen nach Unfall darf unter Umständen über Normaltarif liegen
Schweinfurt/Berlin (DAV). Normalerweise kann man nach Unfällen auf einen Mietwagen zurückgreifen. Der Unfallverursacher muss zwar die Kosten übernehmen, allerdings gilt: Er darf nur den „Normaltarif“ vereinbaren und keinen teureren Unfallersatztarif. Eine Ausnahme gilt in seltenen Fällen – beispielsweise wenn bei Selbständigen akuter Termindruck die Preisrecherche verhindert. Dies ergibt sich aus einem Urteil des... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Smartphone als Navi
Gemäß § 23 Abs. 1 a StVO ist es dem Kraftfahrer untersagt ein Mobil- oder Autotelefon zu nutzen, wenn er hierfür das Mobiltelefon oder den Hörer des Autotelefons aufnimmt oder hält. Die Benutzung ist dabei sehr weit gefasst. Es geht nicht nur um die reine Telefonfunktion, sondern um jegliche Benutzung. Darunter fällt unter anderem das SMS-und Emailschreiben; das Surfen im Internet und auch... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Kündigung wegen Privattelefonaten - Zustimmung des Betriebsrats
Der Kläger war bei der beklagten Immobiliengesellschaft als Organisator beschäftigt. Er war Mitglied des Betriebsrats. Zwischen März und Mai 2002 führte der Kläger, ohne dass die Beklagte davon wusste, von Dienstanschlüssen private Telefongespräche nach Mauritius (über 18 Stunden, Kosten 1.355,76 Euro). Die Beklagte, die anfangs einen anderen Arbeitnehmer verdächtigt hatte, kündigte mit Zustimmung des Betriebsrats das... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

LG Münster: Beim Passieren von Müllfahrzeugen zwei Meter Abstand halten
MÜNSTER (DAV). Beim Passieren eines Müllfahrzeugs müssen Autofahrer einen Mindestabstand von zwei Metern einhalten oder sich strikt auf Schrittgeschwindigkeit beschränken. Mit Blick auf die Risiken für die Müllarbeiter seien die gleichen Regeln anzuwenden, wie sie für an Haltestellen wartende Busse gelten, entschied das Landgericht Münster in einem von den Verkehrsrechts-Anwälten (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Freiberg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden