Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > G > Güstrow

Güstrow

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 14 verschiedene Fachleute aus Güstrow:

Partner aus allen Branchen in Güstrow

FotoSteffen Martens Sachverständiger

Bützower Straße 10, 18273 Güstrow

Details
FotoGunda Lindtner Notarin

18273 Güstrow

Details
gelistet in: Notar Güstrow
FotoClaudia Widiger Rechtsanwältin

Markt 21, 18273 Güstrow

Details
gelistet in: Anwalt Güstrow
FotoBärbel Schuh Rechtsanwältin

Domstraße 10, 18273 Güstrow

Details
gelistet in: Anwalt Güstrow
FotoAndrea Feilert Notarin

18273 Güstrow

Details
gelistet in: Notar Güstrow
FotoGert Wunder Rechtsanwalt

Bleicherstraße 12, 18273 Güstrow

Details
gelistet in: Anwalt Güstrow
FotoGabriela Lorenz Steuerberaterin

18273 Güstrow

Details
FotoWerner Büdding Notar

18273 Güstrow

Details
gelistet in: Notar Güstrow


Allgemeine Ratgeber

Enge Garageneinfahrt ist nicht mangelhaft
Ist die Zufahrt zur Einzelgarage bei einer Doppelhaushälfte so schmal, dass man zum Einfahren mehrfach rangieren muss, liegt deshalb noch kein Baumangel vor. Dies ergibt sich laut D.A.S. aus einem Urteil des Oberlandesgerichts München. Anders als bei Tiefgarageneinfahrten sei bei Einzelgaragen dem Benutzer ein mehrmaliges Rangieren zumutbar. Hintergrundinformation: Um Baumängel wird vor Gericht immer wieder... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Verdacht der persönlichen Bereicherung kann außerordentliche Kündigung rechtfertigen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 22.05.2013 (Az.: 26 BV 31/12) entschied das Arbeitsgericht Hamburg, dass der dringende Verdacht der privaten Nutzung von unternehmenszugehörigen Gutschriften eine außerordentliche Kündigung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Das Elterngeld
• Während der Elternzeit besteht ein Anspruch auf Elterngeld. Die neue Elterngeldregelung gilt für alle Kinder, die ab dem 1. Januar 2007 geboren werden. • Der Staat zahlt das Elterngeld an Eltern, die sich in den ersten 14 Lebensmonaten des Kindes "vorrangig selbst der Betreuung des Kindes widmen wollen und deshalb nicht voll erwerbstätig sind". Das Elterngeld gibt es für... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Anspruch von Leiharbeitern auf Nachzahlung von Lohn & Gehalt nach aktueller BAG-Entscheidung – die wichtigsten Fragen
Mit Beschluss vom 14. Dezember 2010 (Az: 1 ABR 19/10 , kein Urteil) hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass die Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen (CGZP) nicht tariffähig ist. Weil deshalb die von der CGZP abgeschlossenen Tarifverträge grundsätzlich unwirksam sind, können Leiharbeitern Ansprüche auf Lohnnachzahlungen in beträchtlicher... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge)

Namensschilder für Fahrpersonal
Namensschilder für Fahrpersonal Die Arbeitgeberin ist ein Unternehmen des öffentlichen Nahverkehrs. Für ihr Fahrpersonal regelt eine Betriebsvereinbarung das Tragen von Dienstkleidung. Darüber hinaus beabsichtigt die Arbeitgeberin Namensschilder einzuführen, die von den Fahrern auf der Dienstkleidung getragen werden sollen. Das hat der Betriebsrat für mitbestimmungspflichtig gehalten. Seinem Antrag auf Feststellung eines... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Güstrow - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden