Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > H > Hunderdorf

Hunderdorf

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 1 verschiedene Fachleute aus Hunderdorf:

Partner aus allen Branchen in Hunderdorf

FotoKonrad Wanninger Detektiv

Bahnhofstraße 53 a, 94336 Hunderdorf

Details
gelistet in: Detektiv Hunderdorf


Allgemeine Ratgeber

Bei Unfallversicherung Fristen beachten!
Zu den Folgen, wenn der Unfallversicherung eine Invalidität des Versicherten nicht binnen 15 Monaten nach dem Unfall mitgeteilt wird Kurzfassung Wer nach einem Unfall von seiner Unfallversicherung eine Invaliditätsentschädigung erhalten will, muss Fristen beachten: Der unfallbedingte Dauerschaden muss innerhalb von 15 Monaten nach dem Unfall ärztlich festgestellt und bei der Versicherung geltend gemacht werden.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Elternrecht hat bei Schulwahl Vorrang
Magdeburg (jur). Wollen Eltern ihre Kinder auf eine Integrierte Gesamtschule schicken, dürfen Schulbehörden die Schüler nicht einfach auf ein Gymnasium umverteilen. Das Elternrecht auf Wahl des Bildungsgangs ist höher zu bewerten, als das Ziel, die Schüler auf die einzelnen Schulen möglichst ausgeglichen zu verteilen, entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Sachsen-Anhalt in einem am Montag, 8.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Mitbestimmung bei Bildungsurlaub
Mitbestimmung bei Bildungsurlaub Die Betriebsparteien stritten über die Aufstellung von "Grundsätzen zur Bewilligung von Bildungsurlaub" nach dem nordrhein-westfälischen Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz. Auf Betreiben des Betriebsrats wurde eine Einigungsstelle errichtet. Diese fällte am 3. Februar 2000 einen Spruch, der Regelungen über die in Frage kommenden Veranstaltungen, den Kreis der Anspruchsberechtigten, das... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bei Erhalt einer Kündigung ist Eile angesagt
Arten von Kündigungen Es gibt außerordentliche und ordentliche Kündigungen. Eine außerordentliche (auch: fristlose) Kündigung beendet das Arbeitsverhältnis sofort. Bei einer ordentlichen (auch: fristgerechten) Kündigung muss der Arbeitgeber die jeweils geltende Kündigungsfrist beachten. Diese Frist ergibt sich aus dem Arbeitsvertrag, einem Tarifvertrag oder aus dem Bürgerlichen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thorsten Blaufelder)

BayObLG: Polizisten-Frage nach Alkohol am Steuer ist noch keine ?Vernehmung?
MÜNCHEN (DAV). Die Frage eines Polizisten an einen Autofahrer, ob dieser Alkohol getrunken habe, ist noch keine formelle Vernehmung, die eine Rechtsbelehrung voraussetzt. Entsprechend kann die Antwort auch im weiteren Verfahren gegen den Betroffenen verwertet werden und den Ausgangspunkt für seine Verurteilung bilden, entschied das Bayerische Oberste Landesgericht. Der entsprechende Beschluss wurde jetzt von den... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Hunderdorf - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden