Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > I > Ingelheim

Ingelheim

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 17 verschiedene Fachleute aus Ingelheim:

Partner aus allen Branchen in Ingelheim

FotoExcellence Gesellschaft für Wertschöpfung mbH Unternehmensberater

Breitbachtsraße 14, 55218 Ingelheim

Details
FotoThomas Wollscheid Steuerberater

55218 Ingelheim

Details
FotoMarlies Zerban Steuerberaterin

55218 Ingelheim

Details
FotoBrigitte Kruse-Schmitt Steuerberaterin

55218 Ingelheim

Details
FotoHorst Heintskill Notar

55218 Ingelheim

Details
gelistet in: Notar Ingelheim


Allgemeine Ratgeber

Kündigungsschutzklage
• Beachten: Klagefrist 3 Wochen • Die Kündigungsschutzklage ist eine Feststellungsklage. Der Antrag lautet z.B. es soll festgestellt werden, dass das Arbeitsverhältnis des Arbeitnehmers mit dem Arbeitgeber durch die Kündigung vom ... nicht aufgelöst worden ist. Auch wenn es dem Arbeitnehmer nach Erhalt einer Kündigung regelmäßig auf eine Abfindung ankommt, muss zunächst... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Artikelserie Schimmel Teil 4: Mietminderung bei nicht toxischem Schimmel?
Kann die Miete auch gemindert sein, wenn der Schimmel nicht toxisch ist? Ob eine Mietkürzung wegen Schimmel und Feuchtigkeit in der Wohnung auch im Fall von nicht giftigem Schimmel in Frage kommt, wird von der Rechtsprechung nicht einheitlich bewertet. Die Rechtsprechung hat auch keine allgemeingültigen Vorgaben darüber entwickelt, wann eine bestimmte Schimmelpilzkonzentration als toxisch einzustufen ist.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Urlaub und Langzeiterkrankung
Bezüglich des Urlaubsanspruches gilt die Regel, dass dieser im laufenden Kalenderjahr genommen werden soll, da er der Erholung dient, die dem Arbeitnehmer regelmäßig zukommen muss, um seine Arbeitskraft zu erhalten. Eine Übertragung in das nächste Jahr ist – abweichende Vereinbarungen im Arbeits- oder Tarifvertrag oder aus betrieblicher Übung einmal unbeachtet gelassen - nur möglich, wenn... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Kündigung einer Schwangeren ist keine Diskriminierung
Es ist allgemein bekannt: Schwangere genießen besonderen Kündigungsschutz. § 9 des Mutterschutzgesetzes (MuSchG) ordnet an, dass die Kündigung einer Frau während der Schwangerschaft und bis zum Ablauf von vier Monaten nach der Geburt unzulässig ist, wenn dem Arbeitgeber die Schwangerschaft oder Entbindung bekannt war oder innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Kündigung mitgeteilt wird. In... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

AG Warendorf: Bei nicht ausreichender Ermittlung keine Halterhaftung
WARENDORF (DAV). Nur wenn die Verwaltungsbehörde nach einem Verkehrsverstoß ihre Pflicht zur Ermittlung des Fahrers erfüllt hat, darf sie den Halter des Fahrzeugs mit den Kosten des Bußgeldverfahrens belasten. Dies entschied das Amtsgericht Warendorf in einem von den Verkehrsrechts-Anwälten (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein - DAV) mitgeteilten Beschluss. Der Betroffene war Halter eines Autos, das... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Ingelheim - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden