Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > I > Ingolstadt

Ingolstadt

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 104 verschiedene Fachleute aus Ingolstadt:

Partner aus allen Branchen in Ingolstadt

FotoRudolf Krenn Sachverständiger

Baldestr. 5, 85055 Ingolstadt

Details
FotoMarion Ampenberger Notarin

85049 Ingolstadt

Details
gelistet in: Notar Ingolstadt
FotoPetra Uhlmann Steuerberaterin

85049 Ingolstadt

Details
FotoJohann Zeller Steuerberater

85049 Ingolstadt

Details
FotoNicola Schwenkert Dolmetscherin

Pfarrer-Medicus-Straße 12a, 85051 Ingolstadt

Details
FotoDr. Klaus Macht Notar

85049 Ingolstadt

Details
gelistet in: Notar Ingolstadt
FotoMichael Blomeier Notar

85049 Ingolstadt

Details
gelistet in: Notar Ingolstadt
FotoAnwalt SuchserviceFriedrich Ritzer Rechtsanwalt

Ludwigstraße 3, 85049 Ingolstadt

Details
FotoKarl-Heinz Hettele Steuerberater

85051 Ingolstadt

Details
FotoAnwalt SuchservicePeter Lutz Rechtsanwalt

Spretistraße 9 1/2, 85057 Ingolstadt

Details


Allgemeine Ratgeber

Verlängerung eines sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrags nach § 14 Abs. 2 TzBfG
Nach § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG ist die höchstens dreimalige Verlängerung eines sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrags bis zur Gesamtdauer von zwei Jahren zulässig. Eine Verlängerung iSd. § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG setzt voraus, dass sie noch während der Laufzeit des zu verlängernden Vertrags vereinbart und dadurch grundsätzlich nur die Vertragsdauer geändert wird, nicht aber die übrigen Arbeitsbedingungen. Dies gilt auch,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin zum Thema Mietminderung wegen Geruchsbelästigung im Treppenhaus.
In einer aktuellen Entscheidung sah es das Landgericht Berlin (Beschluss vom 28.1.2011, Aktenzeichen: 65 S 296/10) als erwiesen an, dass die Miete einer Wohnung wegen strengen Geruchs, der aus dem Treppenhaus in die Wohnung zog, um 10 % gemindert war. Im Treppenhaus war eine Geruchsquelle starken Urin- und Müllgeruchs. Ein Geruchsgutachten hatte nachgewiesen, dass es sich um als besonders unangenehm empfundene Gerüche... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Die Arbeitszeit
1. Zu welchen Zeiten der Arbeitnehmer arbeiten muss, ergibt sich aus dem Arbeitsvertrag. Ist darin nichts geregelt, so gilt für die Lage und Dauer der Arbeitszeit das Betriebsübliche. 2. Arbeitszeit ist die Zeit von Beginn bis Ende der Arbeit. Die Wegezeit des Arbeitnehmers von der Wohnung zum Betrieb ist keine Arbeitszeit. Die Zeit, die vom Arbeitnehmer benötigt wird, um vom Betrieb zu einer Arbeitsstelle... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Mitbestimmung bei Bildungsurlaub
Mitbestimmung bei Bildungsurlaub Die Betriebsparteien stritten über die Aufstellung von "Grundsätzen zur Bewilligung von Bildungsurlaub" nach dem nordrhein-westfälischen Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz. Auf Betreiben des Betriebsrats wurde eine Einigungsstelle errichtet. Diese fällte am 3. Februar 2000 einen Spruch, der Regelungen über die in Frage kommenden Veranstaltungen, den Kreis der Anspruchsberechtigten, das... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

FHH Fonds Nr. 21 MS Vega Turmalin stellte offenbar Insolvenzantrag
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Mit dem FHH Fonds Nr. 21 MS Vega Turmalin ist offenbar ein weiterer Schiffsfonds des Fondhauses Hamburg in massive wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. Schon vor rund vier Jahren soll das Containerschiff in schwere... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

nach oben
Sie lesen gerade: Ingolstadt - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden