Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > M > Mainburg

Mainburg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 7 verschiedene Fachleute aus Mainburg:

Partner aus allen Branchen in Mainburg

FotoAlois Altmann Rechtsanwalt

Poststr. 8, 84048 Mainburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Mainburg
FotoAndreas Kreitmeier Rechtsanwalt

Poststr. 8, 84048 Mainburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Mainburg
FotoClaudia Maier Rechtsanwältin

Poststr. 8, 84048 Mainburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Mainburg


Allgemeine Ratgeber

Versäumte Berufungsfrist - Schadensersatzanspruch gegen die Anwälte
LG München I, Urteil vom 21.09.2004, Az.: 6 O 1756/04 Die Klägerin hatte auf CD-Rom ein "Add-on" zu einem Computerspiel vertrieben, ohne hierfür eine Lizenz zu besitzen. Das "Add-on" ermöglicht dem Spieler, auf einem höheren Level des Spiels einzusteigen, statt sich zu dem gewünschten Spielstand durchspielen zu müssen. Auf der Verpackung war nur an unauffälliger Stelle ein Hinweis darauf vorhanden, dass es sich um eine... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Befristung des Mietvertrages – Möglichkeiten für den Vermieter
Befristung des Mietvertrages – Möglichkeiten für den Vermieter. Ein Beitrag von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Alexander Bredereck, Berlin und Essen Eine Befristung von Mietverträgen ist im Wohnungsmietrecht grundsätzlich nur begrenzt zulässig. Befristung, die unwirksam bzw. unzulässig sind, haben zur Folge, dass das Mietverhältnis als unbefristet gilt. In der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Muss ein rechtswidrig aufgestelltes Verkehrsschild beachtet werden?
Das Verwaltungsgericht Düsseldorf (Urteil vom 21.08.2012 -  14 K 2727/12 ) hatte sich jüngst mit der Frage auseinanderzusetzen, ob die Kosten für das Abschleppen eines Kraftfahrzeugs von dem KfZ-Halter wegen Falschparkens verlangt werden können, obwohl sich das Verkehrsschild im Nachhinein als rechtswidrig herausgestellt hat. In dem Fall hatte der Betroffene in einem Straßenbereich vor einem Haus... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Zum Umfang der Aufklärungs- und Hinweispflichten eines Notars
Vor Grundstückskauf selbst erkundigen Kurzfassung Ein Notar muss bei einem Grundstückskaufvertrag nicht selbst überprüfen, ob die Erschließung des Grundstücks gesichert ist. Erklärt der Verkäufer des Baulandes wahrheitswidrig, er habe einen Erschließungsvertrag mit der Gemeinde abgeschlossen, darf der Notar das beurkunden, ohne sich schadensersatzpflichtig zu machen. Das entschied das Landgericht Coburg... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bei einem Verkehrsunfall sollten Sie in aller Regel einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht aufsuchen
Wenn es zu einem Verkehrsunfall kommt, dann sollte man sich zunächst darüber freuen, wenn es nur ein "Blechschaden" war. Jedoch ist das Auto häufig neben der Immobilie das teuerste Gut der Bürger. Mit anderen Worten, es geht häufig um viel Geld. Daher ist die Beratung durch einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht nach einem Verkehrsunfall dringend anzuraten, gerade dann, wenn es sich um einen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Andreas Unger)

nach oben
Sie lesen gerade: Mainburg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden