Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > M > Mannheim

Mannheim

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Über Mannheim

Mit rund 290.000 Einwohnern zählt Mannheim zu den Großstädten in Baden-Württemberg. Das Stadtbild von Mannheim wird geprägt von dem Barockschloss, welches zu den größten Schlossanlagen auf der ganzen Welt zählt. Mannheim wurde erstmals im Jahre 766 namentlich erwähnt und gilt heute als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region.In Mannheim gibt es folgende Fachleute in unserem Verzeichnis: Rechtsanwalt in Mannheim, Notar in Mannheim, Steuerberater in Mannheim, Wirtschaftsprüfer in Mannheim, Unternehmensberater in Mannheim, Gutachter in Mannheim, Detektei in Mannheim, Übersetzer in Mannheim, Dolmetscher in Mannheim.

Mannheim ist eine sogenannte Quadratestadt

Aus den einstigen Siedlungen wurde im 16. Jahrhundert die Stadt Mannheim. Bei der Planung wurde damals ein Straßennetz gitterförmig geplant und erbaut. Dieses gitterförmige Straßennetz verband damals die Bürgerstadt Mannheim mit der Festung und ist heute noch erhalten. Und genau auf diese besondere Anordnung der Straßen ist der Beiname „Quadratestadt“ Mannheim zurückzuführen.

Doch wer in Mannheim Station macht, wird mit Sicherheit noch viel mehr Sehenswertes entdecken. Sehr zu empfehlen ist die Anlage um das Barockschloss, welches das Stadtbild von Mannheim wesentlich prägt. Diese Schlossanlage zählt zu den größten ihrer Art weltweit.

Das Mannheimer Schloss wurde im Barockstil in insgesamt drei Etappen erbaut. Zwischen 1720 und 1760 wurde das Schloss Mannheim erbaut und diente nach seiner Fertigstellung den Kurfürsten von der Pfalz als Residenz.

Doch nicht nur in architektonischer Hinsicht ist die Stadt Mannheim interessant. Viele wichtige Erfindungen wurden im Laufe der Zeit in Mannheim gemacht. So wurde von Karl Dreis 1817 das erste Zweirad gebaut und 1880 stellte Werner von Siemens den ersten elektrischen Aufzug in Mannheim vor. Doch auch Namen wie Carl Benz, Andreas Flocken oder auch Lulius Hatry tauchen in der erfindungsreichen Geschichte der Stadt Mannheim auf.

Partner aus allen Branchen in Mannheim

FotoMSc, MSc, MA, MIFireE Frank D. Stolt Sachverständiger

Enzianstraße 43a, 68309 Mannheim

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Sachverständiger Mannheim
FotoRoland Sudmann Rechtsanwalt

Kolpingstraße 18, 68165 Mannheim

Details
Kompetenzpartner, gelistet in: Rechtsanwalt Mannheim
FotoEric Schendel Rechtsanwalt

Kolpingstraße 18, 68165 Mannheim

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Mannheim
FotoElif Eroglu Rechtsanwältin

N 3, 15, 68161 Mannheim

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Mannheim
FotoMarta Caballero Pérez Dolmetscherin

Waldkircher Str. 19, 68239 Mannheim

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Dolmetscher Mannheim
FotoWolfgang Girolami Sachverständiger

Langlachweg 11 a, 68229 Mannheim

Details
FotoKlaus Eberle Sachverständiger

Langlachweg 11a, 68229 Mannheim

Details
FotoÜBERSETZUNGSBÜRO IN MANNHEIM - ALPHATRAD INTERNATIONAL GMBH Dolmetscher

Dynamostr. 13, 68165 Mannheim

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Dolmetscher Mannheim
FotoLutz Milzer Notar

68161 Mannheim

Details
gelistet in: Notar Mannheim
FotoFrank Lindenmeier Steuerberater

68259 Mannheim

Details


Ratgeber aus Mannheim

Die schnelle Scheidung
Der Wunsch nach einer schnellen Scheidung ist nicht selten Gegenstand der Erstberatung aus Anlass der Trennung von Eheleuten. Dabei gilt es, das Trennungsjahr abzuwarten ehe ein Scheidungsantrag durch einen Rechtsanwalt bei dem zuständigen Familiengericht eingereicht werden kann. Leben die Eheleute bereits seit ungefähr zehn Monaten getrennt, begegnet der Scheidungsantrag bei den meisten Familiengerichten auch keinen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Eric Schendel aus Mannheim)

Abfindung bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Unter welchen Voraussetzungen und in welcher Höhe werden in der Praxis Abfindungen bezahlt? Wird der Arbeitnehmer gekündigt, hat er nicht "automatisch" einen Anspruch auf Zahlung einer Abfindung. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Arbeitnehmer nach jeder Kündigung, die sie nicht verschuldet haben, einen Anspruch auf Abfindung haben. Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung ist nur in Ausnahmefällen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Roland Sudmann aus Mannheim)

Mobbing am Arbeitsplatz - Rechtsmittel als Arbeitnehmer
Die Diskriminierung eines Arbeitnehmers, dem suggeriert wird, er sei fachlich und/oder persönlich ungeeignet und/oder minderwertig, der schikaniert, diskriminiert und ausgegrenzt wird, was zu einer Verletzung der Ehre, Gesundheit und/oder des allgemeinen Persönlichkeitsrechts führt, wird unter dem Begriff Mobbing gefasst. Dem gemobbten Arbeitnehmer stehen folgende rechtliche Möglichkeiten zur... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Roland Sudmann aus Mannheim)

Lebenslanger Unterhalt nach 13 Jahren Ehe
Der Bundesgerichtshof hat mit seinem Urteil vom 14.10.2009 ( XII ZR 146/08 ) einer Gymnasiallehrerin nach 13-jähriger Ehe einen unbefristeten Unterhalt von EUR 500 monatlich zugesprochen. Das aktuelle Einkommen der Ehefrau beträgt EUR 3200 brutto, während der Ehemann rund EUR 5500 netto erzielt. Schon zu Beginn der Ehe 1993 hatte die Ehefrau nicht als Lehrerin, sondern als Texterin gearbeitet. Trotz der Betreuung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Eric Schendel aus Mannheim)

Abfindung im Arbeitsrecht: Informationen zu Steuern, Sozialversicherung und Arbeitslosengeld
Abfindung und Steuer Für Abfindungen, die wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses gezahlt werden, gibt es keine Steuerfreibeträge mehr. Der Gesetzgeber hat sie abgeschafft. Die Altregelung gemäß § 3 Nr. 9 Einkommensteuergesetz, die Steuerfreibeträge vorsah, gilt nur noch übergangsweise für vor dem 01.01.2006 entstandene Ansprüche auf Abfindung bzw. vor dem 01.01.2006... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Roland Sudmann aus Mannheim)

nach oben
Sie lesen gerade: Mannheim - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden