Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > M > Marburg

Marburg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 74 verschiedene Fachleute aus Marburg:

Partner aus allen Branchen in Marburg

FotoDr. Anton Sebastian Schmölz Notar

35037 Marburg

Details
gelistet in: Notar Marburg
FotoHans-Michael Leyener Notar

35037 Marburg

Details
gelistet in: Notar Marburg
FotoMika Takeuchi-Jösten Dolmetscherin

Weintrautstraße 55, 35039 Marburg

Details
gelistet in: Dolmetscher Marburg
FotoAlexei Padva Notar

35037 Marburg

Details
gelistet in: Notar Marburg
FotoLeopold Mainitz Steuerberater

35037 Marburg

Details
gelistet in: Steuerberater Marburg
FotoAnwalt SuchserviceHermann Zimmermann Rechtsanwalt

Frankfurter Straße 6 1/2, 35037 Marburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Marburg
FotoAnwalt SuchserviceDiana Cosic Rechtsanwältin

Bismarckstraße 14, 35037 Marburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Marburg
FotoHans Joachim Jödt Steuerberater

35037 Marburg

Details
gelistet in: Steuerberater Marburg
FotoAnwalt SuchserviceDr. Joachim Lau Rechtsanwalt

Steinweg 35, 35037 Marburg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Marburg
FotoBeate Weber Steuerberaterin

35043 Marburg

Details
gelistet in: Steuerberater Marburg


Allgemeine Ratgeber

Rückabwicklung eines Bauträgervertrages
Nicht selten werden in den letzten Jahren Immobilienkaufverträge nicht in einer notariellen Urkunde unter Anwesenheit beider Vertragsparteien, Käufer und Verkäufer, geschlossen. Vielmehr finden zwei getrennte notariellen Terminen statt. Zuerst sucht der Käufer den Notar auf und unterbreitet ein Angebot zum Vertragsschluss. Kurze Zeit später nimmt der Verkäufer dieses Angebot anlässlich eines... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Abrechnung nach Unfall 130 % Grenze
Nach einem Verkehrsunfall stellt sich die Frage, wie der Schaden abgerechnet werden kann. Selbst wenn die vom Gutachter kalkulierten Reparaturkosten über dem Wiederbeschaffungswert des Kraftfahrzeugs liegen, darf der Geschädigte grundsätzlich die Reparaturkosten von der gegnerischen Haftpflichtversicherung verlangen, sofern die Reparaturkosten den Wiederbeschaffungswert nicht um mehr als 30 % überschreitet.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Aufklärung über Kick-Back-Zahlungen auch durch freien Finanzvertrieb erforderlich
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Das Landgericht Berlin (AZ: 2 O 158/12) hat offenbar eine freie Finanzberatungsgesellschaft zu Schadenersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung verurteilt. Danach soll die Pflicht zur Offenlegung von Kick-Back-Zahlungen in... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Skiliftbetreiber muss Metallpfosten abpolstern
Frankfurt a. M./Berlin (DAV). Der Betreiber eines Skilifts ist verpflichtet, die Metallpfosten des Lifts an einer Talstation zum Schutz der Skifahrer vor Verletzungen abzupolstern. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt/Main vom 10. September 2008 (AZ: 1 U 184/07), wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Der Kläger war als Skifahrer bei der Ankunft im Bereich der Talstation des beklagten... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Mobbing im Arbeitsverhältnis: Der Staat schützt seine Bürger nicht
Zur rechtlichen Situation von Mobbingopfern in Deutschland und Vorschläge für veränderte gesetzliche Regelungen zum besseren Schutz von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck. Seit 14 Jahren vertrete ich Mobbingopfer gerichtlich. Die Ausgangssituation ist regelmäßig die Gleiche. Die Arbeitnehmer, die meinen Beistand suchen, sind in der Regel zumindest psychisch geschädigt. An eine... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Marburg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden