Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > M > Marsberg

Marsberg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 9 verschiedene Fachleute aus Marsberg:

Partner aus allen Branchen in Marsberg

FotoWilfried Pohle Notar

34431 Marsberg

Details
gelistet in: Notar Marsberg
FotoFranz-Josef Burmann Notar

34431 Marsberg

Details
gelistet in: Notar Marsberg
FotoHans-Dieter Helle Steuerberater

34431 Marsberg

Details
FotoAlfred Lauterbach Steuerberater

34431 Marsberg

Details
FotoJohannes Picht Notar

34431 Marsberg

Details
gelistet in: Notar Marsberg
FotoFriedrich Kies Rechtsanwalt

Bahnstr. 1, 34431 Marsberg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Marsberg
FotoJürgen Jesper Steuerberater

34431 Marsberg

Details


Allgemeine Ratgeber

Die Personalakte im Arbeitsrecht
Was muss in einer Personalakte enthalten sein? Wer darf Einsicht darin nehmen? Wie hat der Arbeitgeber mit einer solchen umzugehen? Im Folgenden wird auf die wichtigsten Fragen zum Thema Personalakte eingegangen. Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht, Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Inhalt: Die Personalakte enthält alle Daten und Unterlagen, die für das Arbeitsverhältnis von Bedeutung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Telekom plant massiven Stellenabbau bei T-Systems - Tipps für Mitarbeiter
Telekom will bis zu 8000 Stellen bei T-Systems streichen. Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Nach aktuellen Pressemeldungen  will die Telekom bei ihrer Tochtergesellschaft T-Systems bis zu 8000 Mitarbeiter entlassen. Die Gewerkschaften fürchten erstmals in der Geschichte auch betriebsbedingte Kündigungen bei der Telekom. Wie sollen sich Arbeitnehmer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Vorwurf Betrug BaföG bzw. Sozialleistungsbetrug - Rechtsanwalt notwendig?
Ja! Alleine bis Ende 2006 wurden nach Angaben des Bundesbildungsministeriums 381,4 Millionen € von mehr als 100.000 BAföG-Empfängern zurückgefordert. Und in bundesweit über 50.000 Fällen wurden die Akten danach der Staatsanwaltschaft überreicht. Neben der Rückzahlung drohen dann noch regelmäßig Gerichtsverhandlung, Verurteilung wegen Betrug (§ 263 StGB) zu einer Geldstrafe oder... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Neues Gesetz zum Verbraucherschutz
Der Bundesrat hat am 20.09.2013 ein Gesetzespaket verabschiedet, das Verbraucher vor unseriösen Geschäftspraktiken schützen soll. Konkret beinhaltet das Paket Maßnahmen gegen unlautere Telefonwerbung, Maßnahmen zur Bekämpfung unseriöser Inkassotätigkeit sowie Schutzmechanismen von unkontrollierten Abmahnungen im Urheberrecht. Das Gesetz soll die Verbraucher vor bestimmten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Janus Galka, LL.M. Eur.)

BGH: Witwe gegen die Erben des Ehemannes auf Ausgleich des Zugewinns
Zum Anspruch der Witwe gegen die Erben des Ehemannes auf Ausgleich des während langjähriger Trennung erzielten Zugewinns Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über den Zugewinnausgleichsanspruch einer Witwe zu entscheiden, die ihren 28 Jahre älteren, schwer erkrankten Ehemann vier Jahre nach der Eheschließung verlassen hatte und seitdem unbekannten Aufenthalts war. 17 Jahre... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Marsberg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden