Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > M > Marsberg

Marsberg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 9 verschiedene Fachleute aus Marsberg:

Partner aus allen Branchen in Marsberg

FotoLudwig Farrenkopf Notar

34431 Marsberg

Details
gelistet in: Notar Marsberg
FotoReinhold Otto Notar

34431 Marsberg

Details
gelistet in: Notar Marsberg
FotoAlfred Lauterbach Steuerberater

34431 Marsberg

Details
FotoFriedrich Kies Rechtsanwalt

Bahnstr. 1, 34431 Marsberg

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Marsberg
FotoJürgen Jesper Steuerberater

34431 Marsberg

Details
FotoHans-Dieter Helle Steuerberater

34431 Marsberg

Details
FotoJohannes Picht Notar

34431 Marsberg

Details
gelistet in: Notar Marsberg


Allgemeine Ratgeber

Tonaufzeichnung im Personalgespräch können zur Kündigung führen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus. Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer unterliegen einem besonderen Vertrauensverhältnis, dies hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschieden. So soll es auch das LAG Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 30.04.2012 (AZ: 5 Sa 687/11)... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Stellenabbau bei RWE geplant - Tipps für Arbeitnehmer
RWE will bis 2016 weitere 6750 Stellen abbauen. Der derzeit gültige Kündigungsschutz soll nicht verlängert werden. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen Ausgangslage: Pressemeldungen zufolge, z.B. Spiegel online vom 14.11.2013, will RWE mehr Stellen abbauen als bisher bekannt und schließt nunmehr auch Kündigungen nicht aus. Bis 2016 sollen 6750... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Personenbedingte Kündigung
• Personenbedingte Kündigungen kommen in Betracht, wenn der Arbeitnehmer auf Grund persönlicher Fähigkeiten, Eigenschaften oder nicht vorwerfbarer Einstellung nicht mehr in der Lage ist, in Zukunft eine vertragsgerechte Leistung zu erbringen (z.B. bei Krankheit). • Eine personenbedingte Kündigung ist möglich, wenn der Arbeitnehmer die Leistung nicht erbringen kann, o weil er die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Verwendung einer "0190"-Nummer im Zusammenhang mit der Werbung für eine Kreditvermitt
Kreditvermittlung, Wettbewerbsrecht: Verwendung einer "0190"-Nummer im Zusammenhang mit der Werbung für eine Kreditvermittlung Oberlandesgericht Nürnberg Urteil vom 29.07.2003, Az: 3 U 1225/03 1. Entstehen dem Kunden bereits für die Kontaktaufnahme mit einem Kreditvermittler Gebühren, da dieser dafür eine Telefonmehrwertdienstnummer (sog. "0190"-Nummer) verwendet, so verstößt der Kreditvermittler gegen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kündigungsschutz und Einkommen während der Elternzeit
  • Während der Gesamtdauer der Elternzeit ist man in zusätzlicher Weise vor einer Kündigung des Arbeitgebers geschützt. Das gilt aber nur, wenn der Arbeitsvertrag unbefristet ist. • Dann ist jede Kündigung unwirksam (Ausnahme: behördliche Genehmigung). Dies gilt auch in kleinen Betrieben. Anders als allgemein angenommen, gilt der Kündigungsschutz auch während... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Marsberg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden