Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > N > Neukirchen-Vluyn

Neukirchen-Vluyn

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 8 verschiedene Fachleute aus Neukirchen-Vluyn:

Partner aus allen Branchen in Neukirchen-Vluyn

FotoDirk Leeuwestein Sachverständiger

Vluyner Südring 67, 47506 Neukirchen-Vluyn

Details
FotoHeike Wermelskirchen Steuerberaterin

47506 Neukirchen-Vluyn

Details
FotoGünter Ache Steuerberater

47506 Neukirchen-Vluyn

Details
FotoGünther Fesselmann Rechtsanwalt

Hochstr. 20A, 47506 Neukirchen-Vluyn

Details
FotoAxel Gerdes Rechtsanwalt

Vluyner Südring 83, 47506 Neukirchen-Vluyn

Details
FotoHarald Minrath Steuerberater

47506 Neukirchen-Vluyn

Details


Allgemeine Ratgeber

Möglicherweise Schwierigkeiten für Anleger des IVG Euroselect 14 „The Gherkin“
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der geschlossene Immobilienfonds IVG Euroselect Vierzehn GmbH & Co. KG ("The Gherkin") gehört zum Portfolio der IVG Immobilien AG. Die Risiken einer Beteiligung an einem geschlossenen Immobilienfonds sind hoch.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Geld bekommen – zu früh gefreut
Zu den Folgen, wenn eine Schuldnerin trotz bereits eingetretener Zahlungsunfähigkeit zur Abwendung der Zwangsvollstreckung bezahlt Kurzfassung Wenn eine klamme Firma zur Abwendung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen doch noch eine Schuld bezahlt, sollte sich der Geldempfänger nicht zu früh freuen. Beantragt sie nämlich binnen drei Monaten nach der Zahlung die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens, muss das Geld... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kreditbearbeitungsgebühren zurückfordern
Auch bei Altverträgen Rückforderung von 'Kreditbearbeitungsgebühren' noch möglich Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass die dreijährige Regelverjährungsfrist bei der Rückforderung von Kreditbearbeitungsentgelten auch bei Altverträgen frühestens mit Ablauf des Jahres 2011 begonnen hat (BGH, Urteile vom 28. Oktober 2014 - XI ZR 348/13 und XI - ZR 17/14).... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Martin Büchs)

Erweitertes Führungszeugnis nach dem neuen § 30a BZRG
Zum 1. Mai 2010 wurde das Bundeszentralregistergesetz um das sogenannte erweiterte Führungszeugnis ergänzt. Entgegen dem normalen Führungszeugnis werden im erweiterten Führungszeugnis nun auch bestimmte Delikte in Strafbereichen aufgeführt, die im normalen Führungszeugnis nicht eingetragen wären. Dazu zählen insbesondere Delikte wie die Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas M. Amann)

Die Abfindung im Aufhebungsvertrag steuerpflichtig?
Seit 01.01.2006 gibt es keine Steuerfreibeträge mehr. Abfindungen sind Einkommen und müssen als solches voll versteuert werden. Die Abfindung kann jedoch nach der sogenannten Fünftel-Regelung ermäßigt besteuert werden.   Die Abfindung erhält ein Arbeitnehmer zur Vermeidung einer Arbeitgeberkündigung aber Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch einen Aufhebungsvertrag als... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Georg Schäfer)

nach oben
Sie lesen gerade: Neukirchen-Vluyn - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden