Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > O > Odenthal

Odenthal

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 5 verschiedene Fachleute aus Odenthal:

Partner aus allen Branchen in Odenthal

FotoAnwalt SuchserviceElmar Kaesbach Rechtsanwalt

Mühlenweg 12, 51519 Odenthal

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Odenthal
FotoKurt Berscheidt Steuerberater

51519 Odenthal

Details
FotoRichard Schüller Steuerberater

51519 Odenthal

Details
FotoKlaus Eggering Steuerberater

51519 Odenthal

Details


Allgemeine Ratgeber

Zuverlässigkeit der bei Ermittlung von Rechtsverletzungen beim sog. filesharing eingesetzten Software
  Rechtsverletzung durch Auskunft über Anschlußinhaber unter Verwendung von Verkehrsdaten OLG Köln, Beschluss vom 10.02.2011, 6 W 5/11 Das OLG Köln hat in einem Beschwerdeverfahren festgestelltt, daß die Erteilung einer Auskunft durch einen Internetproviders über Namen und Anschrift eines Anschlußinhabers unter Verwendung der Verkehrsdaten, gestützt auf eine Anordnung nach §... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Volker Backs)

Bundesgerichtshof zu den Folgen eines Rotlichtverstoßes für die Vollkaskoversicherung
Nach § 61 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) ist der Versicherer von der Verpflichtung zur Leistung frei, wenn der Versicherungsnehmer den Versicherungsfall durch grobe Fahrlässigkeit herbeigeführt hat. Danach erhält er in der Vollkaskoversicherung den Schaden an seinem Fahrzeug nicht ersetzt, wenn er das Rotlicht einer Ampel nicht beachtet hat und sein Verhalten als grob fahrlässig zu bewerten ist. Unter welchen Umständen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Übernahme von Strafzetteln meist lohnsteuerpflichtig
München (jur). Zahlt der Arbeitgeber die Strafzettel seiner Angestellten, liegt meist ein geldwerter Vorteil und damit lohnsteuerpflichtiger Arbeitslohn vor. Eine Ausnahme gilt nur, wenn die Übernahme der Bußgelder ganz überwiegende „betriebsfunktionale Gründe“ hat, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem am Mittwoch, 22. Januar 2014, veröffentlichten Urteil (Az.: VI R 36/12). Der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Anforderungen an Firmenwerbeprospekte
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm soll mit Urteil vom 30.10.2012 (Az.: I-4 U 61/12) das Urteil der Vorinstanz bestätigt haben. Laut dem OLG habe ein Unternehmen seinen Firmennamen im Werbeprospekt so wiederzugeben, wie er... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Massive Bedrohung des Vorgesetzten rechtfertigt fristlose Kündigung
Arbeitsrecht: Beleidigungen oder tätliche Angriffe auf Vorgesetzte können eine Kündigung, auch eine fristlose, nach sich ziehen. Der Kläger war bei der Stadtverwaltung  Mönchengladbach beschäftigt und hatte gegenüber seinem Vorgestetzen geäußert: "Ich hau dir vor die Fresse. Ich nehme es in Kauf, nach einer Schlägerei gekündigt zu werden, der kriegt von mir eine... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Janus Galka, LL.M. Eur.)

nach oben
Sie lesen gerade: Odenthal - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden