Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > R > RADOLFZELL

RADOLFZELL

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 17 verschiedene Fachleute aus RADOLFZELL:

Partner aus allen Branchen in RADOLFZELL

FotoTanja Wahler Steuerberaterin

78315 Radolfzell

Details
FotoMartina Kaiser Dolmetscherin

Kasernenstraße 81, 78315 Radolfzell

Details
FotoKarin Kramer Rechtsanwältin

Ländlestr. 29, 78315 Radolfzell

Details
gelistet in: Anwalt RADOLFZELL
FotoGraziano PRIOTTO Dolmetscher

OSTLANDSTRASSE 7, 78315 RADOLFZELL

Details
FotoDr. Christina Bönning Rechtsanwältin

Gartenstr. 6, 78315 Radolfzell

Details
gelistet in: Anwalt RADOLFZELL
FotoDr. Joachim Flum Notar

78315 Radolfzell

Details
gelistet in: Notar RADOLFZELL
FotoBjörn Bilidt Rechtsanwalt

Höllstr. 1, 78315 Radolfzell

Details
gelistet in: Anwalt RADOLFZELL
FotoKarl Eidel Steuerberater

78315 Radolfzell

Details
FotoSwantje Woortmann Notarin

78315 Radolfzell

Details
gelistet in: Notar RADOLFZELL
FotoHenning Knolle Steuerberater

78315 Radolfzell

Details


Allgemeine Ratgeber

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin zu Teilzeitbeschäftigung und Schadensersatzansprüchen des Arbeitnehmers bei unberechtigter Verweigerung einer Aufstockung durch den Arbeitgeber
Verlangt ein teilzeitbeschäftigter Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber eine Verlängerung der vertraglichen Arbeitszeit (Aufstockung), muss der Arbeitgeber bei der Besetzung eines entsprechenden freien Arbeitsplatzes bei gleicher Eignung den teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmer bevorzugt berücksichtigen, es sei denn, dass dringliche betriebliche Gründe oder Arbeitszeitwünsche anderer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Krankheitsbedingte Kündigung
• Die Krankheit als solche ist kein Kündigungsgrund. Sie wird kündigungsrechtlich erst dann bedeutsam, wenn von ihr störende Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis ausgehen. Die Kündigung wegen Krankheit ist eine personenbedingte Kündigung. • Krankheit wird arbeitsrechtlich erst dann relevant, wenn hierdurch die vertraglich geschuldete Arbeitsleistung nicht mehr erbracht werden... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Mängel der Mietsache
Grundsätzlich kann der Mieter vom Vermieter vorab die Kosten für die Beseitigung der Mängel verlangen. Dies gilt allerdings nur für solche Maßnahmen, die zur Mängelbeseitigung auch geeignet sind. BGH, Urteil vom 21. April 2010 – VIII ZR 131/09 –, juris, Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Berlin Ausgangslage: Nach ständiger... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Lebensversicherungskunden können Prämien zurückfordern
Mit einer Entscheidung vom 19.12.2013 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein seit langem erwartetes Urteil zu sog. Policenmodellen bei Lebensversicherungsverträgen gefällt, das für Inhaber von Lebensversicherungen bares Geld bedeuten kann. Bei den Policenmodellen handelt es sich um Lebensversicherungsverträge, wel-che der Versicherungsnehmer abschließt und in der Folge die Möglichkeit hat... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Siegfried Reulein)

Der Bilderklau im urheberrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Licht
Gefällt Ihnen ein Lichtbild oder Lichtbildwerk eines Wettbewerbers besonders gut und kopieren Sie sich dieses auf Ihren Online-Auftritt, wie Homepage oder Portal, so verstoßen Sie gegen Urheberrecht und Wettbewerbsrecht.   Alleiniger Rechteinhaber ist der Fotograf des Lichtbildes, es sei denn er hat Teile der Rechte an dem Bild auf Agenturen oder sonstige Dritte übertragen.   Sie sind... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Georg Schäfer)

nach oben
Sie lesen gerade: RADOLFZELL - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden