Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > R > Rathenow

Rathenow

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 8 verschiedene Fachleute aus Rathenow:

Partner aus allen Branchen in Rathenow

FotoThomas Hunger Notar

14712 Rathenow

Details
gelistet in: Notar Rathenow
FotoKarol Murken Steuerberater

14712 Rathenow

Details
FotoMatthias Goetze Steuerberater

14712 Rathenow

Details
FotoClaus Witting Rechtsanwalt

F.-Lassalle-Str. 11, 14712 Rathenow

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Rathenow
FotoDelphin Holzendorf Rechtsanwältin

Bahnhofstr. 27, 14712 Rathenow

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Rathenow
FotoRonny Lessmann Steuerberater

14712 Rathenow

Details
FotoJürgen Schindler-Clausner Rechtsanwalt

Bahnhofstraße 25, 14712 Rathenow

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Rathenow


Allgemeine Ratgeber

Voraussetzungen einer krankheitsbedingten Kündigung
Klage und Anspruch auf Zahlung einer Abfindung Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Essen und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Essen Als Anlass für eine krankheitsbedingte Kündigung kommen in Betracht: •    Häufige Kurzzeiterkrankungen •    Langzeiterkrankung •    krankheitsbedingte Leistungsminderung •    dauernde... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Sind Ausschlussfristen in Arbeitsverträgen unwirksam?
In vielen Arbeitsverträgen oder auch Tarifverträgen sind sog. Ausschlussfristen enthalten, wonach Ansprüche nach Fälligkeit innerhalb von drei Monaten schriftlich geltend gemacht werden müssen und verfallen, wenn dies nicht geschieht. Wenn ich einen Arbeitsvertrag für einen Arbeitgeber entwerfe, nehme ich zusätzlich auf, dass Schadenersatzforderungen wegen Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Keinen Zuschuss für eine Brille von der gesetzlichen Krankenkasse
Darmstadt (jur). Die gesetzlichen Krankenkassen dürfen Erwachsenen keinen Zuschuss zu Brillen und Kontaktlinsen geben. Auch als freiwillige Leistung ist dies unzulässig, wie das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Mittwoch, 28. Mai 2014, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: L 1 KR 56/13 KL). Danach dürfen die Kassen durch sogenannte Satzungsleistungen keine neuen Versorgungsbereiche... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Bei Neuaufteilung einer Schenkung wird Grunderwerbssteuer fällig
Schleswig (jur). Eltern, die im Vorgriff auf das spätere Erbe ihren Kindern eine Schenkung machen, sollten dies gut planen und mit den Kindern besprechen. Denn sonst kann unnötige Grunderwerbssteuer fällig werden, wie aus einem kürzlich veröffentlichten Urteil des Schleswig-Holsteinischen Finanzgerichts (FG) in Schleswig hervorgeht (Az.: 3 K 125/09). Im entschiedenen Fall hatte die Muter ihren... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Arztfehler: Querschnittsgelähmte Frau erhält 220.000 € Schmerzensgeld
Ein Arzt aus Ostwestfalen muss einer 42 Jahre alten Frau aus dem Bezirk des Landgerichts Bielefeld ein Schmerzensgeld in Höhe von 220.000 € zahlen. Das hat heute das Oberlandesgericht Hamm entschieden und damit eine Berufung des Arztes gegen ein Urteil des Landgerichts Bielefeld zurück gewiesen. Der Arzt hatte die Frau nach chronischen Rückenbeschwerden und einem kleinen Bandscheibenvorfall operiert. Unmittelbar nach der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Rathenow - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden