Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > R > Rendsburg

Rendsburg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 39 verschiedene Fachleute aus Rendsburg:

Partner aus allen Branchen in Rendsburg

FotoCornelia Simon Rechtsanwältin

Hohe Straße 10, 24768 Rendsburg

Details
FotoCarsten Ukena Notar

24768 Rendsburg

Details
gelistet in: Notar Rendsburg
FotoChristian Krivec Rechtsanwalt

Friedrich-Voß-Straße 24, 24768 Rendsburg

Details
FotoElke Christiansen Rechtsanwältin

Hohe Straße 10, 24768 Rendsburg

Details
FotoClaus Hübner Notar

24768 Rendsburg

Details
gelistet in: Notar Rendsburg
FotoDipl.-Betriebswirt Gerd Rohr Sachverständiger

Adolfstraße 8, 24768 Rendsburg

Details
FotoMichael Rossdam Steuerberater

24768 Rendsburg

Details
FotoUte Kaufhold Steuerberaterin

24768 Rendsburg

Details
FotoChristian Schäfer Notar

24768 Rendsburg

Details
gelistet in: Notar Rendsburg
FotoJörg Peters Steuerberater

24768 Rendsburg

Details


Allgemeine Ratgeber

OLG Oldenburg zur Haftung der Eltern, wenn 9J Kind mit Rad am Verkehr teilnimmt
Urteil des OLG Oldenburg vom 04.11.04, Az 1 U 73/04 Kinder unter 10 Jahre haften bei Unfällen mit Kfz-Beteiligung grundsätzlich nicht für den fahrlässig angerichteten Schaden. Diese Haftungsbegrenzung hat der Gesetzgeber im August 2002 in das Bürgerliche Gesetzbuch aufgenommen. Mit der Beschränkung der Haftung zugunsten unfallbeteiligter Kinder geht aber keine erhöhte Aufsichtspflicht der Eltern einher. Dies hat... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kein Arbeitslosengeld wegen Arbeitszeiten in anderen EU-Staaten
München (jur). Arbeitslose können Arbeitslosengeld nur nach einer Beschäftigung in Deutschland erhalten. Beschäftigungszeiten in einem anderen EU-Land können sonst nicht zu beim Arbeitslosengeldanspruch berücksichtigt werden, stellte das Bayerische Landessozialgericht (LSG) in München in einem am Donnerstag, 23. Januar 2014, bekanntgegebenen Beschluss vom 11. Dezember 2013 klar (Az.: L 9 AL 198/13... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Namensrecht: Anderson" kein zulässiger Vorname
Nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Karlsruhe ist es nicht zulässig, einem Jungen den Vornamen „Anderson“ zu geben, weil dieser Name in Deutschland nur als Nachname gebräuchlich ist. Das Standesamt Karlsruhe hatte die Eintragung des Vornamens abgelehnt. Während das Amtsgericht den Eltern Recht gab, teilte das Landgericht die Auffassung des Standesamts. In letzter Instanz hat nun das Oberlandesgericht Karlsruhe... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Auch bei Glatteis: Unfallstelle muss gesichert werden
SCHWELM (DAV). Auch bei starkem Glatteis muss eine Unfallstelle abgesichert werden, um nachfolgende Fahrzeuge zu warnen. Darauf haben die Verkehrsrechts-Anwälte im Deutschen Anwaltverein (DAV) hingewiesen. Sie bezogen sich dabei auf ein Urteil des Amtsgerichts Schwelm. In dem Fall war eine Autofahrerin auf eisglatter Straße ins Rutschen gekommen und gegen ein geparktes Auto geprallt. Die Frau ließ den in die Fahrbahn... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH zur Verurteilung eines Rechtsanwalts wegen Volksverhetzung, § 130 Abs. 3 StGB
Das Landgericht Mannheim hat den Angeklagten, der von Beruf Rechtsanwalt ist, wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt. Dieser hatte in einem anderen Strafverfahren den vormaligen NPD-Vorsitzenden Deckert verteidigt und dort einen Beweisantrag gestellt, mit dem er den früheren Bundespräsidenten, die Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts und den vormaligen Bundeskanzler als Zeugen dafür benannte, daß es "primär... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Rendsburg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden