Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > S > Schongau

Schongau

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 3 verschiedene Fachleute aus Schongau:

Partner aus allen Branchen in Schongau

FotoBernhard Mehr Rechtsanwalt

Lechtorstr. 17, 86996 Schongau

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Schongau
FotoBernd Plischke Rechtsanwalt

Marienplatz 16, 86956 Schongau

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Schongau
FotoHubert Christoph Mayer Rechtsanwalt

Marienplatz 18, 86956 Schongau

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Schongau


Allgemeine Ratgeber

BGH zum Verstoß gegen die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)
Nichtigkeit einer Abschlagszahlungsvereinbarung im Bauträgervertrag bei einem Verstoß gegen die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) Der VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit zwei parallelen Urteilen vom 22.12.2000 zu den Grundsatzfragen Stellung genommen, welche Rechtsfolgen sich ergeben, wenn eine Abschlagszahlungsvereinbarung in einem Bauträgervertrag zu Lasten des Erwerbers gegen die Regelung des § 3 Abs. 2... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH wendet AGG auf GmbH Geschäftsführer an
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Der BGH (BGH 23.4.2012, II ZR 163/10) entschied jetzt erstmals zugunsten eines GmbH Geschäftsführers unter Anwendung des AGG. Kläger war im vorliegenden Fall ein 62jähriger Mann, welcher die Geschäftsführung einer GmbH ausübte. Er stand in... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Der Bilderklau im urheberrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Licht
Gefällt Ihnen ein Lichtbild oder Lichtbildwerk eines Wettbewerbers besonders gut und kopieren Sie sich dieses auf Ihren Online-Auftritt, wie Homepage oder Portal, so verstoßen Sie gegen Urheberrecht und Wettbewerbsrecht.   Alleiniger Rechteinhaber ist der Fotograf des Lichtbildes, es sei denn er hat Teile der Rechte an dem Bild auf Agenturen oder sonstige Dritte übertragen.   Sie sind... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Georg Schäfer)

Teilzeitbeschäftigung und Schadensersatzansprüchen des Arbeitnehmers bei unberechtigter Verweigerung einer Aufstockung durch den Arbeitgeber
Verlangt ein teilzeitbeschäftigter Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber eine Verlängerung der vertraglichen Arbeitszeit (Aufstockung), muss der Arbeitgeber bei der Besetzung eines entsprechenden freien Arbeitsplatzes bei gleicher Eignung den teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmer bevorzugt berücksichtigen, es sei denn, dass dringliche betriebliche Gründe oder Arbeitszeitwünsche anderer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

BGH zum obligatorischen Schlichtungsverfahren vor der Klageerhebung - § 15a EGZPO
Ein obligatorisches Schlichtungsverfahren muß vor Klageerhebung durchgeführt werden Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat die Streitfrage entschieden, ob ein obligatorisches Schlichtungsverfahren der Klageerhebung vorangehen muß oder ob es nach der Klageerhebung während des Rechtsstreits nachgeholt werden kann. Nach § 15a des Einführungsgesetzes zur Zivilprozeßordnung (EGZPO) kann durch Landesgesetz bestimmt... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Schongau - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden