Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > S > Schwalbach am Taunus

Schwalbach am Taunus

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 1 verschiedene Fachleute aus Schwalbach am Taunus:

Partner aus allen Branchen in Schwalbach am Taunus

FotoEgon Kellersmann Notar

65824 Schwalbach am Taunus

Details


Allgemeine Ratgeber

Architekt muss Kostenrahmen mit dem Auftraggeber bei der Planung möglichst früh abstecken
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.03.2013 (Az.: VII ZR 230/11) entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Architekt im Rahmen der Grundlagenermittlung den wirtschaftlichen Rahmen für ein Bauvorhaben mit dem Auftraggeber abstecken... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Wissenswertes über Unfallflucht (§ 142 StGB)
Unfallflucht ist eines der Delikte, welches Ihnen -sofern Sie am Straßenverkehr teilnehmen- leicht einmal vorgeworfen werden kann. In meiner anwaltlichen Praxis zeigt sich oft, dass falsche Vorstellungen über diesen Straftatbestand bestehen. Rechtlich handelt es sich bei diesem Delikt um einen schwierigen Tatbestand, der anwaltliche Hilfe sinnvoll macht. Unfallflucht kann Ihnen vorgeworfen werden, wenn Ihr Verhalten... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Alexandra Braun)

BVerfG zur Veröffentlichung von Rechtsanwalts-Ranglisten
Die 1. Kammer des Ersten Senats hat einer Verfassungsbeschwerde gegen zivilgerichtliche Entscheidungen stattgegeben, die den Beschwerdeführern (Bf) untersagten, in dem von ihnen verbreiteten "JUVE-Handbuch" Anwalts-Ranglisten zu veröffentlichen. Die entgegenstehenden gerichtlichen Entscheidungen wurden aufgehoben, die Sache zur Neuverhandlung an das Oberlandesgericht zurückverwiesen. 1. Der Entscheidung liegt... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Gemeinde muss Gefahrenstellen öfter streuen
Berlin (DAV). Eine Gemeinde haftet für einen Glatteisunfall, wenn eine Gefahrenstelle nicht ausreichend bestreut wurde. Gegebenenfalls müsse nachgestreut werden, wenn das Streusalz wegen Schmelzwasser nicht mehr wirkt, entschied das Oberlandesgerichts Hamm am 20. Januar 2006 (AZ - 9 U 169/04). Den Autofahrer trifft aber ein erhebliches Mitverschulden, wenn er zu schnell gefahren ist, erläutern die Verkehrsrechtsanwälte des... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Wann kann man Standgeld verlangen?
Wann kostet Warten? Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen ein Spediteur vom Empfänger der Fracht die Bezahlung von Standgeld verlangen kann, weil er auf das Entladen warten musste Kurzfassung Ein Spediteur kann nicht erwarten, dass sein Lkw vom Empfänger der Fracht immer sofort nach Ankunft entladen wird. Unter Umständen muss eine Wartezeit von einer Stunde ohne Bezahlung hingenommen werden. Das... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Schwalbach am Taunus - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden