Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > S > Singen

Singen

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 48 verschiedene Fachleute aus Singen:

Partner aus allen Branchen in Singen

FotoAlexander Schneider Rechtsanwalt

Hegaustr. 15, 78224 Singen

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Anwalt Singen
FotoSascha Wagner Dolmetscher

Überlinger Str. 21, 78224 Singen

Details
gelistet in: Dolmetscher Singen
FotoManfred Hauf Steuerberater

78224 Singen

Details
gelistet in: Steuerberater Singen
FotoA. Anghel Detektiv

Am Mühlweg 6, 78224 Singen

Details
gelistet in: Detektiv Singen
FotoErnst Schuhmacher Steuerberater

78224 Singen

Details
gelistet in: Steuerberater Singen
FotoArnulf Heidegger Rechtsanwalt

Freiheitstr. 43, 78224 Singen

Details
gelistet in: Anwalt Singen
FotoChristian Elsholz Rechtsanwalt

Am Posthalterswäldle 19, 78224 Singen

Details
gelistet in: Anwalt Singen
FotoClaudia Weiler Steuerberaterin

78224 Singen

Details
gelistet in: Steuerberater Singen
FotoRüdiger Keller Notar

78224 Singen

Details
gelistet in: Notar Singen


Allgemeine Ratgeber

Haftung eines Zugrestaurantleiters für abhanden gekommene Einnahmen
Haftung eines Zugrestaurantleiters für abhanden gekommene Einnahmen Die Klägerin betreibt Bordrestaurants in den Zügen der DB AG. Der Beklagte ist als Mitarbeiter im Zugservice mit einer Bruttomonatsvergütung von ca. 4.000,00 DM beschäftigt. Am 14./15. März 1998 war der Beklagte im EC auf der Strecke Dortmund-Mailand-Dortmund als Restaurantleiter eingesetzt. Er war inkassoberechtigt und für die Aufbewahrung der Einnahmen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Arbeitgeber dürfen Dauerbedarf mit befristeten Anstellungen decken
Oft kommt es vor, dass private oder öffentliche Arbeitgeber eine Stelle befristet besetzen, obwohl der Arbeitsbedarf dauerhaft besteht. Soweit kein Sachgrund im Sinne des § 14 Abs. 1 TzBfG vorliegt, also die z.B. die Vertretung eines erkrankten Arbeitnehmers, ist meist lediglich eine sog. sachgrundlose Befristung bis zu einer Dauer von zwei Jahren gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG möglich. Nur bei... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Bezahlte Freistellung bei Niederkunft der nichtehelichen Lebensgefährtin?
Der Sechste Senat des Bundesarbeitsgerichts hatte darüber zu entscheiden, ob einem Angestellten einer Landesversicherungsanstalt aus Anlaß der Niederkunft seiner nichtehelichen Lebensgefährtin ein tariflicher Anspruch auf bezahlte Freistellung für einen Arbeitstag zusteht. Der Kläger hatte für den voraussichtlichen Tag der Niederkunft bei der Beklagten bezahlte Freistellung beantragt. Die Beklagte gewährte zwar die... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Unfallflucht: Gerichte stellen weiter strenge Anforderungen
HAMM/FRANKFURT (DAV). Die deutsche Justiz ist weiterhin streng zu Autofahrern, die nach einer Kollision die Unfallstelle verlassen. Insbesondere an die Warte- und Aufklärungspflicht werden hohe Anforderungen gestellt. Dies zeigen zwei von den Verkehrsrechts-Anwälten (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein ? DAV) veröffentlichte Urteile. Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm sah eine Verletzung der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Wenn eine Schuldnerin kurz nach Begleichung ihrer Schulden insolvent wird
Geld bekommen und es behalten dürfen ist zweierlei Zu den Folgen, wenn eine Schuldnerin kurz nach Begleichung ihrer Schulden insolvent wird Kurzfassung In wirtschaftlich schlechten Zeiten lässt die Zahlungsmoral nach. Doch auch wer bei einer finanziell angeschlagenen Firma letztendlich an sein Geld kommt, kann noch nicht aufatmen. Wird die Schuldnerin nämlich in nahem zeitlichen Zusammenhang insolvent, so muss... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Singen - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden