Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > S > Stade

Stade

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 41 verschiedene Fachleute aus Stade:

Partner aus allen Branchen in Stade

FotoEckart Börner Sachverständiger

Horstkamp 3, 21680 Stade

Details
FotoJens Stapel Sachverständiger

Möwenstieg 6, 21683 Stade

Details
FotoGunter Dethlefs Steuerberater

21682 Stade

Details
gelistet in: Steuerberater Stade
FotoKerstin Meier Steuerberaterin

21684 Stade

Details
gelistet in: Steuerberater Stade
FotoRalf Schlichting Steuerberater

21680 Stade

Details
gelistet in: Steuerberater Stade
FotoJörg Bolle Notar

21682 Stade

Details
gelistet in: Notar Stade
FotoAnwalt SuchserviceIsabella Schmidts Rechtsanwältin

Hagedorn 4, 21682 Stade

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Stade
FotoAnwalt SuchserviceDiana Surin Rechtsanwältin

Wilhadikirchhof 3, 21682 Stade

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Stade
FotoEgmont Bilzhause jr. Notar

21682 Stade

Details
gelistet in: Notar Stade
FotoGregor Onasz Detektiv

Obstmarschenweg 79, 21683 Stade

Details
gelistet in: Detektiv Stade


Allgemeine Ratgeber

Die Marken „SANOO“ und „Chamo“ sind nicht verwechslungsfähig
I. Ausgangsfall Die 2007 angemeldete Marke „SANOO" ist 2008 unter anderem für „Parfümeriewaren, Mittel zur Körper- und Schönheitspflege, Schmuckwaren, Uhren und Bekleidungsstücke" eingetragen worden. Hiergegen erhob der Inhaber der älteren, schon 1930 für ein „pharmazeutisches Kamillen-Präparat" eigetragenen Marke „Chamo" Widerspruch. Die Markenstelle des Deutschen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Axel Dreyer)

kein längerer Betreuungsunterhalt wegen Fortbildungsmaßnahmen
Karlsruhe (jur). Berufliche Ausbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen können keinen längeren Anspruch auf Betreuungsunterhalt vom Ex-Ehepartner begründen. Denn diese Maßnahmen dienen den eigenen beruflichen Interessen und nicht denjenigen des Kindes, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Donnerstag, 6. September 2012 veröffentlichten Urteil (Az.: XII ZR 97/10). Ein... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Die Abmahnung – Serie Teil 2: Warnfunktion.
Von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin Um der für eine Abmahnung zwingend erforderlichen Warnfunktion zu genügen muss der Arbeitgeber im Rahmen der Abmahnung deutlich zum Ausdruck bringen, dass er für den Fall weiterer Vertragspflichtverletzungen den Inhalt (drohende Änderungskündigung) oder den Bestand des Arbeitsverhältnisses (drohende Beendigungskündigung) als... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

BGH zum rechtsmißbräuchlichen Vorgehen beim Erwerb einer Marke - "Classe E"
DaimlerChrysler gewinnt Prozeß um E-Klasse - Bundesgerichtshof setzt Spekulationsmarken Grenzen - Der u.a. für Markensachen zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte sich erstmals mit der Frage zu befassen, unter welchen Voraussetzungen Privatpersonen Rechte an von ihnen angemeldeten Marken geltend machen können. Der in Frankreich lebende Beklagte, der seinerzeit keinen Geschäftsbetrieb unterhielt,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Überwiegende Haftung des liegen gebliebenen Lkw
Brandenburg/Berlin (DAV). Den Motorradfahrer, der bei Helligkeit auf einen auf einer Autobahn liegen gebliebenen Lkw auffährt, trifft eine Mitschuld von lediglich 40 Prozent. Voraussetzung für die überwiegende Haftung des Lkw-Fahrers ist allerdings, dass der Lkw ungesichert auf der linken Spur ausrollte. Damit änderte das Brandenburgische Oberlandesgericht (OLG) am 17. Juli 2008 (AZ: 12 U 46/07) das Urteil des Landgerichts,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Stade - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden