Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > W > Waldkraiburg

Waldkraiburg

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 13 verschiedene Fachleute aus Waldkraiburg:

Partner aus allen Branchen in Waldkraiburg

FotoDr. Andreas Holzapfel Steuerberater

84478 Waldkraiburg

Details
FotoChristina Haider Steuerberaterin

84478 Waldkraiburg

Details
FotoAnwalt SuchserviceUdo Kesselgruber Rechtsanwalt

Leo-Fall-Straße 14, 84478 Waldkraiburg

Details
gelistet in: Anwalt Waldkraiburg
FotoAndrea Mooshammer Steuerberaterin

84478 Waldkraiburg

Details
FotoJosef Lurz Rechtsanwalt

Stadtplatz 25, 84478 Waldkraiburg

Details
gelistet in: Anwalt Waldkraiburg
FotoAndreas Knoll Rechtsanwalt

Stadtplatz 2 - 4, 84478 Waldkraiburg

Details
gelistet in: Anwalt Waldkraiburg


Allgemeine Ratgeber

Alterdiskriminierung
Zur Frage der Altersdiskriminierung bei Abfindungen in Sozialplänen. Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 23.April 2013 - 1 AZR 25/12 -. Von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, und Volker Dineiger, Rechtsanwalt Berlin Ausgangslage: Stehen Betriebsstilllegungen an, können Arbeitgeber und Betriebsrat Sozialpläne vereinbaren. In einem Sozialplan sollen die Folgen für die von der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Schäden durch Schlaglöcher - Wer haftet für den Schaden
Gerade im Winter und im Frühjahr, wenn die Straßen durch Witterungseinflüsse in Mitleidenschaft gezogen werden, kommt es oftmals zu teils hohen Schäden an Kraftfahrzeugen. Wer aber haftet, wenn Schäden am Fahrzeug durch Schlaglöcher entstehen? Das Landgericht Halle (4 O 774/11) sprach einem Autofahrer Schadensersatz zu, dessen Fahrzeug durch ein Schlagloch beschädigt wurde und auf der betroffenen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Drei-Wochen-Frist auch bei Klage wegen Zweifeln am Eintritt einer auflösenden Bedingung einzuhalten
Bereits in meinem Artikel „Drei-Wochen-Frist für Einreichung der Kündigungsschutzklage immer wichtiger“ hatte ich auf einen Trend der verschiedenen Senate des Bundesarbeitsgerichts hingewiesen, wonach bei Kündigungsschutz- und Entfristungsklagen die dreiwöchige Frist des § 7 KSchG bzw. § 17 TzBfG immer mehr an Bedeutung gewinnt. Diese Entwicklung setzt sich weiter fort. In Abkehr von seiner... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Mieterhöhungen in Berlin
Zu den Mieterhöhungen in Berlin. Warum es sich mitunter lohnen kann, ein Mieterhöhungsverlangen unbeantwortet zu lassen und ein Gericht über den Umfang der Mieterhöhung entscheiden zu lassen. Von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck Berlin Viele Berliner erhalten zurzeit Post von Ihren Vermietern. In einem Mieterhöhungsverlangen wird der Mieter aufgefordert, innerhalb... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Kündigung einer Schwangeren ist keine Diskriminierung
Es ist allgemein bekannt: Schwangere genießen besonderen Kündigungsschutz. § 9 des Mutterschutzgesetzes (MuSchG) ordnet an, dass die Kündigung einer Frau während der Schwangerschaft und bis zum Ablauf von vier Monaten nach der Geburt unzulässig ist, wenn dem Arbeitgeber die Schwangerschaft oder Entbindung bekannt war oder innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Kündigung mitgeteilt wird. In... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

nach oben
Sie lesen gerade: Waldkraiburg - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden