Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > W > Wedemark

Wedemark

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 11 verschiedene Fachleute aus Wedemark:

Partner aus allen Branchen in Wedemark

FotoAnke-Christin Gudehus Rechtsanwältin

In der Horst 24, 30900 Wedemark

Details
gelistet in: Anwalt Wedemark
FotoBurkhard Wetzker Steuerberater

30900 Wedemark

Details
FotoAnnegret Hogh Steuerberaterin

30900 Wedemark

Details
FotoDirk Voges Rechtsanwalt

Wennebosteler Kirchweg 30, 30900 Wedemark

Details
gelistet in: Anwalt Wedemark
FotoJens Thursch Rechtsanwalt

Bahnhofstraße 12, 30900 Wedemark

Details
gelistet in: Anwalt Wedemark
FotoKarl-Heinz Hoffmann Steuerberater

30900 Wedemark

Details
FotoMarzena Schaefer Dolmetscherin

Erich-Voss-Weg 22, 30900 Wedemark

Details
gelistet in: Dolmetscher Wedemark


Allgemeine Ratgeber

Schmerzensgeld für behindertes Kind wg. Arztfehlers: 300.000 DM
Erfolgreiche Schadensersatzklage eines behinderten Kindes gegen einen zur Geburt hinzugezogenen Kinderarzt Beweiserleichterung zu Gunsten des Kindes wegen unzureichender Dokumentation des Arztes Wegen Verletzung seiner ärztlichen Sorgfaltspflicht verurteilte das Oberlandesgericht Nürnberg einen zur Geburt hinzugezogenen Kinderarzt zur Zahlung eines Schmerzensgeldes in Höhe von DM 300.000,-- und stellte weiter fest,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Keine Verletzung der "GOLDBÄREN"-Marke durch den Lindt-Teddy
Im Streit zwischen der Fa. Haribo GmbH & Co. KG und zwei Firmen der Lindt & Sprüngli Gruppe um die Verletzung der Goldbären-Marke hat der 6. Zivilsenat des Oberlandesgerichts heute die Klage abgewiesen (Az: 6 U 230/12). Die Klägerin vertreibt Fruchtgummi in Bärenform und ist u.a. Inhaberin der Wortmarken "GOLDBÄR" und "GOLDBÄREN". Die Beklagten vertreiben seit... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Deutsche Erblasser und Erben in Spanien ansässig. Nachlassgrundstück in Deutschland
 Welcher Freibetrag gilt für die Erben?   von Dr. Burckhardt Löber und Dr. Alexander Steinmetz   Das deutsche Erbschaftsteuerrecht kennt zwei Arten von Freibeträgen, die der in Deutschland Ansässigen und die der nicht in Deutschland Ansässigen. Während bspw. ein Kind eines deutschen Erblassers hinsichtlich des Nachlasses in Deutschland ein Freibetrag in Höhe von... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Alexander Steinmetz)

Die Anwendung ausländischer Rechtsordnungen in Erbfällen
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Immer häufiger kommt es zu Erbfällen mit Auslandsbezug. Die Gründe dafür sind beispielsweis in Deutschland lebende Erblasser, die eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen. Oder der stetige Anstieg von Vermögen, welches... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Vertrieb von gebrauchten Softwarelizenzen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Dies hat das Landgericht (LG) Frankfurt/M. mit Urteil vom 27.9.2012 (Az. 2-03 O 27/12) entschieden. Das LG soll nun entschieden haben, dass Rechte nicht bereits mit dem bloßen Verkauf von Echtheitszertifikaten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

nach oben
Sie lesen gerade: Wedemark - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden