Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > W > Wedemark

Wedemark

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 11 verschiedene Fachleute aus Wedemark:

Partner aus allen Branchen in Wedemark

FotoMarzena Schaefer Dolmetscherin

Erich-Voss-Weg 22, 30900 Wedemark

Details
gelistet in: Dolmetscher Wedemark
FotoAnke-Christin Gudehus Rechtsanwältin

In der Horst 24, 30900 Wedemark

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Wedemark
FotoMario Ottow Steuerberater

30900 Wedemark

Details
FotoDirk Voges Rechtsanwalt

Wennebosteler Kirchweg 30, 30900 Wedemark

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Wedemark
FotoBurkhard Wetzker Steuerberater

30900 Wedemark

Details
FotoKarin Voltmer Steuerberaterin

30900 Wedemark

Details
FotoJens Thursch Rechtsanwalt

Bahnhofstraße 12, 30900 Wedemark

Details
gelistet in: Rechtsanwalt Wedemark


Allgemeine Ratgeber

Mitgesellschafter können von Kommanditgesellschaften ausgeschlossen werden
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der BGH erklärte, dass um die Ausschluss eines Mitgesellschafters aus einer Kommanditgesellschaft herbeiführen zu können, neben der Erklärung gegenüber dem auszuschließenden Gesellschafter auch eine förmliche Beschlussfassung durch... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Gerichtliche Behandlung von Inline-Skatern im Straßenverkehr
Berlin (DAV). Nach Auffassung des Bundesgerichtshofes (BGH) sind Inline-Skaters keine Fahrzeuge im Sinne der Straßenverkehrsordnung. Diese müssen sich daher den Verkehrsraum mit den Fußgängern teilen, heißt es in einem Urteil vom 19. März 2002 (AZ VI ZR 333/00). In dem von der Deutschen Anwaltauskunft mitgeteilten Fall fuhr eine Inline-Skaterin auf einer Straße außerorts in einer langgezogenen Linkskurve. Dabei prallte sie... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Nur bei Zu-Viel-Reparatur Geld zurück
Zum Umfang eines Reparaturauftrages und zur Haftung einer Autowerkstatt, wenn sie mehr repariert als erforderlich Kurzfassung Will eine Kfz-Werkstatt nicht umsonst arbeiten, hat sie sich grundsätzlich an den ihr erteilten Auftrag zu halten. Allerdings muss dann der Kunde alle hierfür notwendigen Arbeiten auch bezahlen. Das zeigt ein vom Amtsgericht Lichtenfels entschiedener Fall, bestätigt durch das Landgericht... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Sorgerecht nichtehelicher Väter
Schon lange empfanden es viele als eine Ungerechtigkeit, insbesondere betroffene Väter: Die gesetzliche Ungleichbehandlung ehelicher und nichtehelicher Väter. Während Eltern ehelich geborener Kinder per Gesetz automatisch auch das gemeinsame Sorgerecht des Kindes ausüben, ist dies bei Kindern aus „wilder Ehe“ nicht so. Dies ist erst dann der Fall, wenn die Eltern gemeinsam eine Erklärung abgeben,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt )

Telefonieren auf dem Seitenstreifen verboten
Düsseldorf/Berlin (DAV). Ein Autofahrer, der auf einem Seitenstreifen mit laufendem Motor telefoniert, handelt ordnungswidrig. Er bleibt auch auf dem Seitenstreifen ein normaler Verkehrsteilnehmer. Auf einem Parkplatz wäre dies aber anders zu beurteilen. Über eine entsprechende Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Düsseldorf vom 3. Juni 2008 (AZ: IV 2 Ss (OWi) 84/08) informieren die Verkehrsrechtsanwälte des Deutschen... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Wedemark - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden