Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > W > Weeze

Weeze

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 1 verschiedene Fachleute aus Weeze:

Partner aus allen Branchen in Weeze

FotoAnwalt SuchserviceRalf Pössl Rechtsanwalt

Kevelaerer Straße 11, 47652 Weeze

Details
gelistet in: Anwalt Weeze


Allgemeine Ratgeber

Architektur-Bachelor ist noch kein richtiger Architekt
Koblenz (jur). Uni-Absolventen mit einem Bachelor-Abschluss im Fach Architektur dürfen sich nicht „Architekt“ nennen. Nur bei einem vierjährigen Hochschulstudiengang ist die Eintragung in die Architektenliste erlaubt, entschied das Verwaltungsgericht Koblenz in einem am Dienstag, 25. September 2012, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 3 K 192/12.KO). Der Kläger hatte im Wintersemester 2005 an der Fachhochschule... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Abmahnung der Tandem Communications GmbH durch Waldorf Frommer wegen "Crossing Lines"
Die beliebte amerikanische TV-Serie "Crossing Lines" vom Criminal Minds-Macher Ed Bernero wird nunmehr auch in Europa, also auch Deutschland ausgestrahlt. Leider lassen sich auch bereits Folgen der ersten Staffel auf diversen Filesharing-Portalen finden. Die Folge hier von ist, dass der Rechteinhaber über ihre Anwälte Waldorf Frommer aus München (angeblich) illegale Uploads dieser Serie abmahnen lässt.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sascha Tawil)

Erweiterte Haftung von Steuerberatern bei Beratung über die Insolvenzantragspflicht
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der BGH hat in seinem Urteil (14.06.2012 – IX ZR 145/11) zuungunsten von Steuerberatern entschieden, die Kapitalgesellschaften in Insolvenzfragen beraten. Dies soll dann gelten, wenn der Vertrag die Prüfung einer möglichen Insolvenzreife der GmbH zum... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Geblitzt mit ES3.0 - Messfehler II
In einem unserer aktuellen Fälle wurde unser Mandant auf einer Bundesstraße geblitzt und erhielt einen Bußgeldbescheid mit dem Vorwurf, er habe die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften nach Toleranzabzug um 24 km/h überschritten. Die Messung erfolgte mit dem mobilen, rechnergesteuerten Einseitensensor ES 3.0. Seitens der Behörde wurde eine... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Abmahnwelle wegen Filesharings geht weiter.
Auch in jüngster Vergangenheit wurde wieder vermehrt, inbesondere durch Waldorf, Negele Zimmel Greuter Beller, BaumgartenBrandt, CSR, Rasch Rechtsanwälte, Nümann, Lang usw. wegen angeblicher Urheberrechtsverstöße in sog. Peer-to-Peer-Netzwerken (umgangssprachlich Musiktauschbörsen) abgemahnt. Dabei wird von den Abgemahnten die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung von teilweise... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Iben)

nach oben
Sie lesen gerade: Weeze - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden