Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > W > Wildemann

Wildemann

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Im Experten-Branchenbuch.de finden Sie aktuell 1 verschiedene Fachleute aus Wildemann:

Partner aus allen Branchen in Wildemann

FotoGunther Mai Sachverständiger

Bohlweg 56, 38709 Wildemann

Details


Allgemeine Ratgeber

Begonnene Verjährungsfristen werde mit vererbt
Karlsruhe (jur). Geht eine Forderung auf einen anderen Gläubiger über, laufen begonnene Verjährungsfristen weiter. Wann der neue Gläubiger Kenntnis von seinen Ansprüchen hatte, spielt keine Rolle, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Freitag, 16. Mai 2014, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: IV ZR 30/13). Dabei ging es um einen verworrenen Erbschaftsstreit in... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rasch Rechtsanwälte mahnen im Auftrag der Universal Music GmbH "Grosse Freiheit" der Künstlergruppe Unheilig ab
Das Musikalbum „Grosse Freiheit" der Gruppe Unheilig wird über Peer-to-Peer-Tauschbörsen wie etwa Torrent zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. Indem die Mitglieder der Tauschbörsen die Tonaufnahmen für andere zum Herunterladen verfügbar machen, begehen sie eine Urheberrechtsverletzung gemäß § 19a UrhG. An die Anschlussinhaber, von deren IP-Adresse die Rechtsverletzung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Jacob Metzler)

Vermögensverwaltung als Dienstleistungsangebot von Banken
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Als Gegenstand der Vermögensverwaltung kommen neben Bargeld, Wertpapieren oder Gesellschaftsbeteiligungen auch Immobilien oder Kunstgegenstände in Betracht. Die Vermögensverwaltung kann sowohl von Privaten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Altersdiskriminierung einmal umgekehrt –Berechnung der Betriebszugehörigkeit bei Kündigungsfristen unter Berücksichtigung von vor dem 25. Lebensjahr verbrachten Zeiten
Seit über 80 Jahren galt in Deutschland die in § 622 Abs. 2 S. 2 BGB enthaltene Regelung, dass zur Ermittlung der Kündigungsfrist die Berechnung der Betriebszugehörigkeit von Arbeitnehmern erst ab deren 25. Lebensjahr begann. Dies hatte zur Folge, dass jemand, der unmittelbar nach seinem Schulabschluss mit 16 Jahren eine Lehre begonnen hat und von seinem Ausbildungsbetrieb übernommen wurde, auch nach zehn... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Abmahnung der Senator Home Entertainment durch die Kanzlei Sasse und Partner wg "Side Effects"
Die Kanzlei Sasse und Partner mahnt für die Senator Entertainment GmbH das Werk: "Side Effects -Tödliche Nebenwirkungen-" ab. Nebenwirkungen kann daher auch ein Upload dieses Films über eine der zahlreichen Filesharing-Portale für viele Internetuser haben. Denn neben der Zahlung eines pauschalisierten „Vergleichsangebots" in Höhe von 800,00 € wird die Abgabe einer Unterlassungs- und... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sascha Tawil)

nach oben
Sie lesen gerade: Wildemann - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden