Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > W > Wuppertal

Wuppertal

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Über Wuppertal

Südlich des Ruhrgebietes liegt die Stadt Wuppertal und beherbergt rund 343.000 Einwohner. Die Stadt ist wichtiges Industrie-, Wirtschafts- sowie Bildungs- und Kulturzentrum des Bergischen Landes. Die Wupper schlängelt sich auf rund 20 Kilometern durch den Ort und gab der Stadt ihren Namen. Oft wird Wuppertal auch die Wiege der Industrialisierung genannt, was man heute noch an den wunderschönen alten Villenvierteln und Häusern aus der Gründerzeit sehen kann.In Wuppertal gibt es folgende Fachleute in unserem Verzeichnis: Rechtsanwalt in Wuppertal, Notar in Wuppertal, Patentanwalt in Wuppertal, Steuerberater in Wuppertal, Wirtschaftsprüfer in Wuppertal, Unternehmensberater in Wuppertal, Gutachter in Wuppertal, Detektei in Wuppertal, Übersetzer in Wuppertal, Dolmetscher in Wuppertal.

Wuppertal ist die Großstadt im Grünen

Die steilen Hänge der Wupper sind sehr oft stark bewaldet. Im Süden von Wuppertal gehen die Stadtteile sanft in die Wälder und Wiesen des Bergischen Landes über und vermitteln dem Betrachter ein Gefühl von Idylle. Doch auch der hohe Anteil an Grünflächen hat der Stadt Wuppertal den Beinamen Großstadt im Grünen eingebracht. Weitläufige Parkanlagen sind in jedem Stadtteil selbst zu finden, welche zur Erholung und Entspannung einladen. Auch der Zoo in Wuppertal ist auf einer großzügig angelegten Parkanlage zu finden.

Der Landschaftspark „Barmer Anlagen“ liegt am Hang der Barmer Südhöhen. Diese Parkanlagen in Wuppertal sind die größten privat angelegten Parks in Deutschland. Bis 1947 stand in diesen Parkanlagen das weltweit größte Planetarium, welches im Krieg leider vollständig zerstört wurde. Ganz zentral liegt der Hardtberg, der zu Wanderungen und ausgedehnten Spaziergängen einlädt. In den dazugehörigen Parkanlagen befindet sich eine Freilichtbühne, die regelmäßig zum Beispiel für Konzerte genutzt wird. Auch der Botanische Garten von Wuppertal befindet sich in den Hardt-Anlagen, welcher mehr als 5.000 interkontinentale Pflanzensorten zur Schau stellt und immer wieder wahre Besucherrekorde verzeichnen kann.

Partner aus allen Branchen in Wuppertal

FotoDr. Elke Scheibeler Rechtsanwältin

Heinz-Fangman-Str. 2, 42287 Wuppertal

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Anwalt Wuppertal
FotoMartin Czornyckyj Sachverständiger

Ronsdorf, An der Blutfinke 71, 42369 Wuppertal

Details
FotoRechtsanwalt Robin W. Köcke Rechtsanwalt

Kaiserstr. 71, 42329 Wuppertal

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Anwalt Wuppertal
FotoMichael Noack Unternehmensberater

Funckstrasse 71, 42115 Wuppertal

Details
FotoD. Brückmann Detektiv

Westfalenweg 307, 42111 Wuppertal

Details
gelistet in: Detektiv Wuppertal
FotoDipl.-Kaufm.(FH) Cristof Bode Unternehmensberater

Hordenbachstr. 27, 42369 Wuppertal

Details
FotoBurkhard R. Schmidt Steuerberater

42117 Wuppertal

Details
FotoStefanie Steinkamp Notarin

42369 Wuppertal

Details
gelistet in: Notar Wuppertal
FotoRenate Curtz Steuerberaterin

42349 Wuppertal

Details


Ratgeber aus Wuppertal

Ist Arbeitnehmerüberlassung auf Dauerarbeitsplätzen verboten?
~~Ist Arbeitnehmerüberlassung auf Dauerarbeitsplätzen verboten? Dürfen Leiharbeitnehmer nur für kurze Zeit überlassen werden, um Produktionsspitzen oder Ausfälle von Stammpersonal aufzufangen, oder können Leiharbeitnehmer über Jahre hinweg auf demselben Arbeitsplatz eingesetzt werden? § 1 Abs. 1 S. 2 des 2011 neu gefassten Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) ordnet zwar an,... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

Bei Änderungskündigung ist Freundlichkeit schädlich
Manchmal müssen Arbeitgeber feststellen, dass die Beschäftigungsmöglichkeit für einen bestimmten Arbeitnehmer wegfällt, sie diesen aber auf einem anderen Arbeitsplatz noch gebrauchen können. Durch eine bloße Versetzung kann der neue Arbeitsplatz aber nicht zugewiesen werden, da hiergegen konkrete Festlegungen im Arbeitsvertrag sprechen. In diesem Fall bietet sich eine sog.... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

Ehemann als mobiler Briefkasten – Zustellung von Kündigung an Ehegatten auch außerhalb der Wohnung möglich
Grundsätzlich muss der Arbeitgeber den Zugang einer Kündigung beweisen. Am Besten lässt er sich den Erhalt vom Arbeitnehmer selbst auf einer Kopie quittieren. Eine verbreitete Alternative hierzu der Einwurf in den Briefkasten durch einen Boten. Es gibt aber auch ungewöhnliche Wege, eine Kündigung zuzustellen. Einen solchen hat das Bundesarbeitsgericht in seiner Entscheidung vom 09.06.2011, AZ 6 AZR 687/09... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

Befristete Arbeitsverträge – Unwirksamkeit von Befristungen in Fällen eines ständigen Vertretungsbedarfs
Arbeitnehmer mit befristeten Verträgen können sich mehr und mehr Hoffnungen auf eine Festanstellung machen. Grund hierfür ist die Rechtsprechung, die aktuell vielfältige Zweifel an der Wirksamkeit des deutschen Teilzeit- und Befristungsgesetzes (TzBfG) äußert. Das letzte Wort wird in einigen Fällen - wie so oft - der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg haben. Das deutsche... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

Befristung aufgrund eines gerichtlichen Vergleichs setzt Vergleichsvorschlag des Gerichts voraus
Ein gerichtlicher Vergleich stellt einen sachlichen Grund für die wirksame Befristung eines Arbeitsverhältnisses gemäß § 14 Abs. 1 S. 2 Nr. 8 TzBfG dar. Wenn also zur Beendigung eines Kündigungsrechtsstreits oder auch eines Streits über die Wirksamkeit einer Befristungsabrede in einer Gerichtsverhandlung ein Vergleich ausgehandelt und vereinbart wird, dass das Arbeitsverhältnis bis zu einem... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

nach oben
Sie lesen gerade: Wuppertal - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden