Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Orte > W > Wuppertal

Wuppertal

Kluge Köpfe für Recht, Steuern und Wirtschaft

Über Wuppertal

Südlich des Ruhrgebietes liegt die Stadt Wuppertal und beherbergt rund 343.000 Einwohner. Die Stadt ist wichtiges Industrie-, Wirtschafts- sowie Bildungs- und Kulturzentrum des Bergischen Landes. Die Wupper schlängelt sich auf rund 20 Kilometern durch den Ort und gab der Stadt ihren Namen. Oft wird Wuppertal auch die Wiege der Industrialisierung genannt, was man heute noch an den wunderschönen alten Villenvierteln und Häusern aus der Gründerzeit sehen kann.In Wuppertal gibt es folgende Fachleute in unserem Verzeichnis: Rechtsanwalt in Wuppertal, Notar in Wuppertal, Patentanwalt in Wuppertal, Steuerberater in Wuppertal, Wirtschaftsprüfer in Wuppertal, Unternehmensberater in Wuppertal, Gutachter in Wuppertal, Detektei in Wuppertal, Übersetzer in Wuppertal, Dolmetscher in Wuppertal.

Wuppertal ist die Großstadt im Grünen

Die steilen Hänge der Wupper sind sehr oft stark bewaldet. Im Süden von Wuppertal gehen die Stadtteile sanft in die Wälder und Wiesen des Bergischen Landes über und vermitteln dem Betrachter ein Gefühl von Idylle. Doch auch der hohe Anteil an Grünflächen hat der Stadt Wuppertal den Beinamen Großstadt im Grünen eingebracht. Weitläufige Parkanlagen sind in jedem Stadtteil selbst zu finden, welche zur Erholung und Entspannung einladen. Auch der Zoo in Wuppertal ist auf einer großzügig angelegten Parkanlage zu finden.

Der Landschaftspark „Barmer Anlagen“ liegt am Hang der Barmer Südhöhen. Diese Parkanlagen in Wuppertal sind die größten privat angelegten Parks in Deutschland. Bis 1947 stand in diesen Parkanlagen das weltweit größte Planetarium, welches im Krieg leider vollständig zerstört wurde. Ganz zentral liegt der Hardtberg, der zu Wanderungen und ausgedehnten Spaziergängen einlädt. In den dazugehörigen Parkanlagen befindet sich eine Freilichtbühne, die regelmäßig zum Beispiel für Konzerte genutzt wird. Auch der Botanische Garten von Wuppertal befindet sich in den Hardt-Anlagen, welcher mehr als 5.000 interkontinentale Pflanzensorten zur Schau stellt und immer wieder wahre Besucherrekorde verzeichnen kann.

Partner aus allen Branchen in Wuppertal

FotoMartin Czornyckyj Sachverständiger

Ronsdorf, An der Blutfinke 71, 42369 Wuppertal

Details
FotoDr. Elke Scheibeler Rechtsanwältin

Heinz-Fangman-Str. 2, 42287 Wuppertal

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Wuppertal
FotoRechtsanwalt Robin W. Köcke Rechtsanwalt

Kaiserstr. 71, 42329 Wuppertal

Details
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Wuppertal
FotoConstantin Droszella Sachverständiger

Jammerhörnchen 5-7, 42327 Wuppertal

Details
FotoDr. Robert Thoma Notar

42103 Wuppertal

Details
gelistet in: Notar Wuppertal
FotoAnwalt SuchserviceChristian Hörning Rechtsanwalt

Hofkamp 87, 42103 Wuppertal

Details
FotoMichael Noack Unternehmensberater

Funckstrasse 71, 42115 Wuppertal

Details
FotoDr. Andreas Sailer Notar

42327 Wuppertal

Details
gelistet in: Notar Wuppertal
FotoMartin Stippe Steuerberater

42103 Wuppertal

Details


Ratgeber aus Wuppertal

Zum Kopftuch am Arbeitsplatz
Ein kirchlicher Arbeitgeber darf einer Arbeitnehmerin verbieten, ein Kopftuch am Arbeitsplatz zu tragen - BAG vom 24.09.2014,  5 AZR 611/12 Die Frage, ob Frauen muslimischen Glaubens an ihrem Arbeitsplatz ein Kopftuch tragen dürfen, beschäftigt immer wieder die Arbeitsgerichte. Soweit die Arbeitgeberin eine kirchliche Einrichtung ist gehen ihre Interessen vor. Der Fall mit dem Kopftuch Die... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

Quotenabgeltungsklauseln unwirksam?
Quotenabgeltungsklauseln und Klauseln über die Durchführung von Schönheitsreparaturen bei unrenovierten Wohnungen möglicherweise unwirksam – Beschluss des BGH vom 22.01.2014, VIII ZR 143/06 Es ist schon oft vorgekommen – der BGH fällt eine Entscheidung,  mit der er seine bisherige Rechtsprechung ändert, und etliche Klauseln in Mietverträgen sind nicht mehr das Papier wert, auf... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

Verarmung des Schenkers - Ausschluss des Rückforderungsanspruches gemäß § 529 BGB
  Der Volksmund sagt „Geschenkt ist geschenkt, und wiederholen ist gestohlen.“ Der Gesetzgeber hat dies anders gesehen und in § 528 BGB angeordnet, dass der Beschenkte den erhaltenen Gegenstand zurückgeben muss, wenn der Schenker nach Vollziehung der Schenkung nicht mehr in der Lage ist, seinen angemessenen Unterhalt zu bestreiten und die ihm obliegenden Unterhaltspflichten zu erfüllen. Diese... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

Keine Versagung der Restschuldbefreiung wegen Insolvenzstraftat, die für sich betrachtet im Bundeszentralregister gelöscht werden müsste
Gemäß § 290 Abs. 1 Nr. 1 InsO ist die Restschuldbefreiung zu versagen, wenn der Schuldner wegen einer Straftat gemäß §§ 283 bis 283 c StGB rechtskräftig verurteilt worden ist. Gemeint sind hiermit die Insolvenzstraftaten Bankrott, Verletzung der Buchführungspflicht und Gläubigerbegünstigung. Hierbei ist nach einer Entscheidung des BGH vom 18.12.2002, XI ZB 121/02, anerkannt,... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

Drei-Wochen-Frist für Einreichung der Kündigungsschutzklage immer wichtiger
Vielen Arbeitnehmern dürfte bereits bekannt sein, dass eine Kündigungsschutzklage in aller Regel innerhalb von drei Wochen nach Erhalt der Kündigung beim Arbeitsgericht eingereicht sein muss. Anderenfalls ist die Kündigung unumstößlich wirksam, auch wenn sie noch so rechtswidrig ist. Hierbei gibt es wenige Ausnahmen, z.B. wenn die überreichte Kündigung nicht unterschrieben ist, siehe... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler aus Wuppertal)

nach oben
Sie lesen gerade: Wuppertal - Beratersuche: Jetzt Berater für Recht, Steuern & Wirtschaft finden