Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Markenrecht, 4. Teil: MARKENVERWALTUNG

Markenrecht

Autor: Dr. Lars Jaeschke, LL.M. (Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz) - Rechtsanwalt, verfasst am 06.07.2011 (1078 Zugriffe)

Nach der Anmeldung und Eintragung Ihrer Marken ist die professionelle Verwaltung Ihres Markenportfolios angezeigt, damit alle amtlichen Fristen eingehalten werden und Ihr Markenschutz solange Sie es wünschen aufrechterhalten bleibt.

Diese fachanwaltliche Dienstleistung wird als „Markenverwaltung" bezeichnet.
Wenn Sie einen Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz beauftragen, behält dieser für Sie alle Fristen im Blick und teilt Ihnen rechtzeitig mit, wann und in welcher Form gehandelt
werden muss.

Tipp:

Lesen Sie auch die Ratgeber-Folgen:

„Markenrecht, 1. Teil: Warum MARKENFINDUNG wichtig ist - oder würden Sie ein Auto kaufen, dessen Namen „kleines männliches Geschlechtsteil" bedeutet ?"

„Markenrecht, 2. Teil: MARKENRECHERCHE ist ein „Muss" - denn schon aufgrund der bloßen Anmeldung einer verwechslungsrelevanten Marke können Sie abgemahnt werden (sog. „Erstbegehungsgefahr")"

„Markenrecht, 3. Teil: MARKENANMELDUNG - Wann die Anmeldung deutscher, EU- und/oder internationaler Marken sinnvoll ist."

 


Autor:
Dr. Lars Jaeschke, LL.M. (Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz) - Rechtsanwalt, Wilhelm-Liebknecht-Strasse 35, 35396 Gießen, Deutschland
Telefon: 0641 / 68 68 1160 , Telefax: 0641 / 68 68 1161, E-Mail: jaeschke@ipjaeschke.de
nach oben
Sie lesen gerade: Markenrecht, 4. Teil: MARKENVERWALTUNG