Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Andernach

Rechtsanwalt in Andernach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Martin Hoffmann  Am Stadtgraben 27, 56626 Andernach
Telefon: 02632 491079
Rechtsanwalt in Andernach
Foto Jochen Dr.jur. Kerkmann  Rennweg 72, 56626 Andernach
Jeromin & Kerkmann
Telefon: 02632-96500
Rechtsanwalt in Andernach
FotoDr. Heribert jur. Thelen  Cranachstr. 2, 56626 Andernach
Thelen
Telefon: 02632-43612
Rechtsanwalt in Andernach
Foto Hans-Georg Budelmann  Bahnhofstraße 29, 56626 Andernach
Budelmann
Telefon: 02632-45036
Rechtsanwalt in Andernach
Foto Jens Dötsch  Bahnhofstraße 38, 56626 Andernach
Görgen & Dötsch
Telefon: 02632-44044
Rechtsanwalt in Andernach
Foto Almuth Gärtner-Schimpf  Bahnhofstr. 20, 56626 Andernach
Gärtner-Schimpf
Telefon: 02632-43029
Rechtsanwältin in Andernach
Foto Günter Bross  Breitestraße 55, 56626 Andernach
Bross & Kollegen
Telefon: 02632-42474
Rechtsanwalt in Andernach
Foto Andrea Meyer-Kossert  In der Spitze 13, 56626 Andernach
Meyer-Kossert
Telefon: 02636-929160
Rechtsanwältin in Andernach
Foto Daniela Bross  Breitestraße 55, 56626 Andernach
Bross & Kollegen
Telefon: 02632-42474
Rechtsanwältin in Andernach
Foto Gerhard Ulle  Koblenzer Str. 9, 56626 Andernach
Ulle und Ulle-Hansen
Telefon: 02632-92630
Rechtsanwalt in Andernach
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Informationen zum Rechtsanwalt Andernach

Andernach feierte im Jahr 1988 2.000jähriges Bestehen und ist damit eine der ältesten Städte Deutschlands. Die Stadt hat etwa 30.000 Einwohner und liegt direkt am Rhein im rheinland-pfälzischen Landkreis Mayen-Koblenz. Das Gebiet des heutigen Andernach wurde schon sehr früh von Menschen besiedelt. Im Andernacher Stadtteil Miesenheim wurden Steinwerkzeuge und Tierknochen gefunden, die aus einer Zeit vor fast 600.000 Jahren stammen. Auch aus der letzten Eiszeit und der Jungsteinzeit gibt es zahlreiche Funde.
Andernach gilt auch als eine der frühesten römischen Siedlungen in Deutschland, etwa ab dem Jahr 20 nach Christus wurde in der vorrömischen Siedlung Antunnacum ein römisches Kastell errichtet. In den folgenden Jahrhunderten war Andernach Königssitz, wurde im Pfälzer Erbfolgekrieg vollständig zerstört und wieder aufgebaut und stand mal unter französischer und mal unter preußischer Herrschaft. Heute hat die Stadt eine gute Infrastruktur, ist eher industriell geprägt und verfügt über ein großes Angebot an Kultur und Sehenswürdigkeiten.

Zu den Sehenswürdigkeiten zählt auch das Gebäude des Andernacher Amtsgerichts. Andernach ist bereits seit 1794 Gerichtsstadt, das Amtsgerichtsgebäude wurde im Jahr 1899 erbaut und in den folgenden Jahren immer wieder erweitert und ausgebaut.
Knapp 40 Rechtsanwälte haben sich mit ihrer Anwaltskanzlei in Andernach niedergelassen, um die Bürger der Stadt in allen juristischen Belangen zu vertreten und zu beraten. Sowohl vor Gericht als auch außergerichtlich vertreten die Rechtsanwälte aus Andernach die Rechte und Interessen ihrer Mandanten. In zahlreichen Prozessen und Gerichtsverfahren stehen sie an der Seite ihrer Mandanten und im außergerichtlichen Bereich sind sie oft in vertragsrechtlichen Angelegenheiten tätig oder beraten ihre Mandanten bei geschäftlichen Transaktionen.


Allgemeine Ratgeber

Kinderbetreuung durch Mini-Jobber: Vorsicht mit Bargeld
Wer als Steuerzahler einen Minijobber mit Kinderbetreuung beauftragt und diesen bar bezahlt, geht möglicherweise beim Finanzamt leer aus. Vorliegend hatten Eltern für die Betreuung ihres dreijährigen Kindes eine Kinderbetreuerin eingesetzt. Doch als sie das an die Minijobberin gezahlte Gehalt von monatlich 300 Euro als Kinderbetreuungskosten in ihrer Steuererklärung geltend machten, erlebten sie eine... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

psychische Erkrankungen und Verbeamtung
Bereits das Grundgesetz statuiert als Zugangsvoraussetzung zu einem öffentlichen Amt die Eignung des Bewerbers. Auch die einschlägigen Vorschriften des Bundes und der Länder machen die Begründung des Beamtenverhältnisses (ebenso wie die Übernahme auf Lebenszeit) von der Eignung eines Bewerbers abhängig. Dabei fällt unter den Rechtsbegriff der Eignung, sowohl die körperliche als auch die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Janus Galka, LL.M. Eur.)

Hinweisschilder beachten dann bleiben Fahrräder heil!
Die Einfahrt in ein Parkhaus überstanden die auf dem Dach eines Fahrzeuges angebrachten Fahrräder nicht. Die 2,10 m Durchfahrtshöhe reichte nicht aus. Schadensersatz für die Fahrräder und die nicht unerheblichen Schäden am Fahrzeug von insgesamt über 3.000,00 ? begehrte der Fahrer eines Dresdner PKWs von der Betreiberin eines Parkhauses in Marktredwitz. Er war in das Parkhaus eingefahren, ohne zu beachten, dass sein... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Anwälte Prüfer & Prüfer: Doppelt hält besser
Frankfurt am Main - Der Gang zum Anwalt ist meist ein schwieriges Unterfangen. Zum einen, weil der Grund dafür nicht selten ein Streit oder sonstiger Konflikt ist. Zum anderen aber auch, weil viele Anwaltskanzleien es ihren Klienten schwer machen, überhaupt einen Termin zu bekommen. Dadurch verstreicht wertvolle Zeit. Zeit, die vielleicht fehlt, um einen Streitfall erfolgreich abzuschließen. Die Türen der... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Ulrike Prüfer)

Abmahnung der Kanzlei Sasse+Partner aus Hamburg im Auftrag von WVG Medien GmbH wegen dem Filmwerk “Damage”
Uns erreicht eine weitere Abmahnung der Anwaltskanzlei Sasse+Partner aus Hamburg im Auftrag der WVG Medien GmbH betreffend dem Film Damage. Die Anwaltskanzlei Sasse+Partner fordert einerseits die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung als auch die Zahlung von Schadenersatz und Erstattung ihrer Anwaltskosten. Als pauschalen Vergleichsbetrag fordert die Kanzlei Sasse+Partner die Zahlung von... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Carsten M. Herrle)

Mitbestimmung des Betriebsrats beim Gesundheitsschutz
KURZINFO: Nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG hat der Betriebsrat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften mitzubestimmen bei Regelungen über den Gesundheitsschutz. Dies umfasst auch die vom Arbeitgeber vorzunehmende Beurteilung der Gefährdung am Arbeitsplatz und die Unterweisung der Arbeitnehmer über Sicherheit und Gesundheitsschutz. Eine Betriebsvereinbarung hierüber kann die Aufstellung des Konzepts nicht dem Arbeitgeber... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Andernach


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Andernach

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Andernach | Anwalt Andernach - Rechtsanwälte jetzt!