Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Arbeitsrecht > Augsburg

Rechtsanwalt in Augsburg - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Augsburg

Einen Anwalt oder Fachanwalt für Arbeitsrecht können Sie in dieser Anwaltsliste finden. Das Rechtsgebiet beschäftigt sich mit den gesetzlichen Bestimmungen im Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. In diesem Bereich können vielfältige juristische Probleme auftreten, wie beispielsweise in Bezug auf Arbeitsverträge, Kündigungsfristen oder Arbeitszeugnisse.
Mehr lesen


Hat man ein rechtliches Problem wie z.B. mit einem Arbeitszeugnis, einer Kündigung, Mobbing oder auch mit betrieblichen Vereinbarungen oder einer Abfindung, dann sollte man sich unbedingt an einen Anwalt für Arbeitsrecht in Augsburg wenden. Um bei solchen rechtlichen Problemen sein Recht zu erlangen, ist es nicht zu vermeiden, sich durch einen Fachmann wie einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht unterstützen zu lassen. Ein Rechtsanwalt, der auf das Arbeitsrecht spezialisiert ist, bietet nicht nur eine juristische Beratung bei z.B. Diskriminierung, Schwierigkeiten in der Probezeit, einem Arbeitsunfall bzw. bei rechtlichen Unstimmigkeiten in Bezug auf einen Nebenjob. Auch im Falle einer Verhandlung vor Gericht, wird der Anwalt die Rechte seines Mandanten vertreten. Auch der Schriftverkehr mit dem Arbeitgeber bzw. Arbeitnehmer wird übernommen.

Vor allem bei einer schwierigen Rechtssituation ist es stets angebracht, sich einen versierten juristischen Beistand zu suchen. Vor allem auch, wenn es um Verträge geht, sollten diese durch einen Anwalt bis ins kleinste Detail überprüft werden. Um einen Arbeitsvertrag, Dienstvertrag oder Aufhebungsvertrag juristisch zu bewerten, ist Fachwissen zwingend nötig. Generell allerdings ist es gleichgültig, um welches juristische Problem es sich auf dem Gebiet Arbeitsrecht exakt handelt. Mit einem Anwalt im Arbeitsrecht in Augsburg hat man eine umfassende Unterstützung an der Seite. Auf diese Weise wird es leichter, das eigene Recht auch tatsächlich durchzusetzen. Bei der Frage, ob man sich beraten und unterstützen lassen sollte, ist es zudem egal, ob man bereits in Altersteilzeit ist oder sich in der Ausbildung befindet bzw. in Mutterschutz oder Elternzeit ist. Das Optimale, was man machen kann, um sicherzugehen, dass das eigene Recht fachgerecht vertreten wird, ist es, sich einen Anwalt zu nehmen.

Vor allem auch, wenn man ein Problem mit einer betriebsbedingten Kündigung hat, sollte man sich an einen Anwalt wenden. Oftmals kann eine juristische Beratung bereits genug sein, um hohe Folgekosten auszuschließen. Oftmals erspart man sich durch eine kompetente Beratung außerdem Zeit und vor allem auch Nerven. Wichtig ist es ferner zu betonen, dass bei Problemen im Arbeitsrecht in den meisten Fällen die eigene finanzielle Existenz bedroht ist. Egal ist es dabei, ob es sich um eine Abmahnung handelt, Probleme in der Ausbildung, Mobbing, Probleme mit dem Betriebstrat etc. Somit empfiehlt es sich, unverzüglich zu agieren.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Dr. Werner Dorn  Konrad- Adenauer- Allee 33, 86150 Augsburg
Rechtsanwälte Dorn und Dengler
Telefon: 0821/3475050
Bei Rechtsfragen im Gebiet Arbeitsrecht ist Ihr juristischer Beistand in Ihrer Nähe Herr Fachanwalt Dr. Werner Dorn mit Kanzleisitz in Augsburg.
Foto
Stefan Klaus  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-86
Bei rechtlichen Problemen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie in Ihrer Nähe Herr Fachanwalt Stefan Klaus mit Sitz in Augsburg.
Foto
Thomas Schmitt  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-24
Foto
Alexander Meyer  Zeuggasse 7, 86150 Augsburg
anwaltsbüro47 - Rupp Zipp Meyer Wank - Rechtsanwälte
Telefon: +49-(0)821-158812
Fachanwalt Alexander Meyer ist behilflich bei juristischen Problemen zum Arbeitsrecht.
Foto
Peter Umbach  Langenmantelstraße 14, 86153 Augsburg
CONLATA Rechtsanwälte
Telefon: +49 (0)821-3 46 74-271
Herr Rechtsanwalt Peter Umbach vertritt Sie im Schwerpunkt Arbeitsrecht umgehend bei Ihren rechtlichen Streitigkeiten in Augsburg und Umgebung.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Mandana Mauss  Katharinengasse 34, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 356-09
Foto
In Kooperation mit dem ASS Bettina Bauer-Tränkle  Konrad-Adenauer-Allee 39, 86150 Augsburg
Dr. Bauer & Bauer-Tränkle Rechtsanwälte
Telefon: 0821 3491770
Foto
In Kooperation mit dem ASS Angelika Werb-Welter  Bahnhofstraße 18 1/2, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 444244-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe Budäus  Franz-Kobinger-Straße 3, 86157 Augsburg
Telefon: 0821 4863154
Foto
In Kooperation mit dem ASS Günter Rieger  Ernst-Reuter-Platz 16, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 30021
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Bahnstreik aktuell: Hinweise für betroffene Arbeitnehmer
Kann Arbeitnehmern wegen der Verspätung gekündigt werden? Bekommt man Arbeitslohn für die verpasste Zeit? Diese Fragen beantworten Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Fachanwalt für Arbeitsrecht Volker Dineiger im Video am Ende des Interviews. Bekommt man trotz streikbedingtem Ausfall Arbeitslohn? Das Wegerisiko trägt der Arbeitnehmer. Wer verspätet zur Arbeit kommt,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Frage nach der Gewerkschaftszugehörigkeit
(Stuttgart) Die Aufforderung eines Arbeitgebers an die in seinem Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer zu erklären, ob sie einer bestimmten Gewerkschaft angehören, kann die Koalitionsbetätigungsfreiheit der betroffenen Gewerkschaft unzulässig einschränken. Darauf verweist der Stuttgarter Fachanwalt für Arbeitsrecht Michael Henn, Präsident des VDAA - Verband deutscher... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Henn)

Keine Altersdiskriminierung durch die Staffelung der Kündigungsfristen nach der Dauer der Betriebszugehörigkeit in § 622 Abs. 2 Satz 1 BGB
(Stuttgart) Die vom Arbeitgeber einzuhaltende gesetzliche Kündigungsfrist des § 622 Abs. 1 BGB beträgt vier Wochen zum Fünfzehnten oder Ende eines Kalendermonats und verlängert sich gemäß § 622 Abs. 2 Satz 1 BGB bei längerer Betriebszugehörigkeit in mehreren Stufen. Diese Staffelung der Kündigungsfristen verletzt das Verbot der mittelbaren... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Henn)

Kündigung durch Arbeitgeber: Lohnt sich eine Kündigungsschutzklage?
Nach dem Erhalt einer Kündigung vom Arbeitgeber stellen sich Arbeitnehmer in der Regel die Frage, ob es sich lohnt, sich mit einer Kündigungsschutzklage gegen die Kündigung wehren. Statistisch gesehen: Ja! Die Statistik zeigt, dass es sich für Arbeitnehmer in der Mehrzahl der Fälle lohnt, eine Kündigungsschutzklage zu erheben: Insgesamt erhielten nur 16% aller gekündigten Arbeitnehmer... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Dr. Henning Kluge)

BAG Urteil: Arbeitnehmer unterliegt keiner Herausgabepflicht für beim Wettbewerber bezogenes Gehalt
GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Urteil ist in solchen Fällen von großer Bedeutung, in denen ein Arbeitnehmer auf Grund von Kündigung bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses vom ehemaligen Arbeitgeber freigestellt wird und in diesem freigestellten Zeitraum ein... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)


Rechtsanwälte für Arbeitsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Augsburg | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!