Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Arbeitsrecht > Augsburg

Rechtsanwalt in Augsburg - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Augsburg

Einen Anwalt oder Fachanwalt für Arbeitsrecht können Sie in dieser Anwaltsliste finden. Das Rechtsgebiet beschäftigt sich mit den gesetzlichen Bestimmungen im Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. In diesem Bereich können vielfältige juristische Probleme auftreten, wie beispielsweise in Bezug auf Arbeitsverträge, Kündigungsfristen oder Arbeitszeugnisse.
Mehr lesen


Hat man ein rechtliches Problem wie z.B. mit einem Arbeitszeugnis, einer Kündigung, Mobbing oder auch mit betrieblichen Vereinbarungen oder einer Abfindung, dann sollte man sich unbedingt an einen Anwalt für Arbeitsrecht in Augsburg wenden. Um bei solchen rechtlichen Problemen sein Recht zu erlangen, ist es nicht zu vermeiden, sich durch einen Fachmann wie einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht unterstützen zu lassen. Ein Rechtsanwalt, der auf das Arbeitsrecht spezialisiert ist, bietet nicht nur eine juristische Beratung bei z.B. Diskriminierung, Schwierigkeiten in der Probezeit, einem Arbeitsunfall bzw. bei rechtlichen Unstimmigkeiten in Bezug auf einen Nebenjob. Auch im Falle einer Verhandlung vor Gericht, wird der Anwalt die Rechte seines Mandanten vertreten. Auch der Schriftverkehr mit dem Arbeitgeber bzw. Arbeitnehmer wird übernommen.

Vor allem bei einer schwierigen Rechtssituation ist es stets angebracht, sich einen versierten juristischen Beistand zu suchen. Vor allem auch, wenn es um Verträge geht, sollten diese durch einen Anwalt bis ins kleinste Detail überprüft werden. Um einen Arbeitsvertrag, Dienstvertrag oder Aufhebungsvertrag juristisch zu bewerten, ist Fachwissen zwingend nötig. Generell allerdings ist es gleichgültig, um welches juristische Problem es sich auf dem Gebiet Arbeitsrecht exakt handelt. Mit einem Anwalt im Arbeitsrecht in Augsburg hat man eine umfassende Unterstützung an der Seite. Auf diese Weise wird es leichter, das eigene Recht auch tatsächlich durchzusetzen. Bei der Frage, ob man sich beraten und unterstützen lassen sollte, ist es zudem egal, ob man bereits in Altersteilzeit ist oder sich in der Ausbildung befindet bzw. in Mutterschutz oder Elternzeit ist. Das Optimale, was man machen kann, um sicherzugehen, dass das eigene Recht fachgerecht vertreten wird, ist es, sich einen Anwalt zu nehmen.

Vor allem auch, wenn man ein Problem mit einer betriebsbedingten Kündigung hat, sollte man sich an einen Anwalt wenden. Oftmals kann eine juristische Beratung bereits genug sein, um hohe Folgekosten auszuschließen. Oftmals erspart man sich durch eine kompetente Beratung außerdem Zeit und vor allem auch Nerven. Wichtig ist es ferner zu betonen, dass bei Problemen im Arbeitsrecht in den meisten Fällen die eigene finanzielle Existenz bedroht ist. Egal ist es dabei, ob es sich um eine Abmahnung handelt, Probleme in der Ausbildung, Mobbing, Probleme mit dem Betriebstrat etc. Somit empfiehlt es sich, unverzüglich zu agieren.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Dr. Werner Dorn  Konrad- Adenauer- Allee 33, 86150 Augsburg
Rechtsanwälte Dorn und Dengler
Telefon: 0821/3475050
Bei Rechtsfragen im Gebiet Arbeitsrecht ist Ihr juristischer Beistand in Ihrer Nähe Herr Fachanwalt Dr. Werner Dorn mit Kanzleisitz in Augsburg.
Foto
Thomas Schmitt  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-24
Foto
Stefan Klaus  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-86
Bei rechtlichen Problemen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie in Ihrer Nähe Herr Fachanwalt Stefan Klaus mit Sitz in Augsburg.
Foto
Alexander Meyer  Zeuggasse 7, 86150 Augsburg
anwaltsbüro47 - Rupp Zipp Meyer Wank - Rechtsanwälte
Telefon: +49-(0)821-158812
Fachanwalt Alexander Meyer ist behilflich bei juristischen Problemen zum Arbeitsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Judith Freund  Apothekergäßchen 4, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 49815975
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Göller  Maximilianstraße 29-31, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 33067
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Hockauf  Klinkertorplatz 1, 86152 Augsburg
Telefon: 0821 3494800
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Faber  Schaezlerstraße 17, 86150 Augsburg
Faber & Faber Anwaltskanzlei
Telefon: 0821 155011
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andrea Bobinger  Ludwigstraße 20, 86152 Augsburg
Telefon: 0821 45543020
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe Budäus  Franz-Kobinger-Straße 3, 86157 Augsburg
Telefon: 0821 4863154
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Kündigung eines Arbeitsverhältnisses bei Angebot einer Abfindung und späterem Wiedereinstellungsanspruch nach Betriebsübergang
Akzeptiert ein Arbeitnehmer eine Kündigung gemäß § 1a Kündigungsschutzgesetz (Arbeitgeber bietet im Kündigungsschreiben eine Abfindung an, wenn der Arbeitnehmer auf die Erhebung einer Kündigungsschutzklage verzichtet), dann hat er keinen Anspruch auf Wiedereinstellung, wenn der Kündigungsgrund nachträglich wegfällt, weil es zu einem Betriebsübergang auf ein anderes Unternehmen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Leiharbeitnehmer – Ansprüche auf gleiche Bezahlung (equal-pay)
Leiharbeitnehmer - Der Verleihers kann sich nicht auf Ausschlussfristen beim Entleiher berufen, wenn der Leiharbeitnehmer Ansprüchen auf gleiche Bezahlung (equal-pay) geltend macht BAG, Urteil vom 23.03.2011, 5 AZR 7/10 Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in einer weiteren Entscheidung vom 23.03.2011 die Rechte der Leiharbeitnehmer gestärkt. Macht der Leiharbeitnehmer gegen seinen Arbeitgeber Ansprüche auf... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Volker Backs)

Schutz vor mutterschaftsbedingten Entgelteinbußen
- Mutterschutzfrist  und Mutterschaftsgeld – • Die Mutterschutzfrist beginnt sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin und endet acht Wochen nach der Entbindung (bei Früh- und Mehrlingsgeburten zwölf Wochen). • Ab sechs Wochen vor der Geburt des Kindes dürfen Schwangere nur noch dann beschäftigt werden, wenn sie dies selbst ausdrücklich wünschen.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin-Mitte zu einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts: Kürzung des Weihnachtsgeldes trotz entsprechendem Freiwilligkeitvorbehalt im Arbeitsvertrag unwirksam.
Mit seiner Klage hat der Arbeitnehmer die Zahlung von Weihnachtsgeld verlangt. Der Arbeitgeber verwies auf die schlechte wirtschaftliche Situation des Unternehmens und auf eine Klausel im Arbeitsvertrag. Dort war geregelt, dass unter anderem auch die Zahlung von Weihnachtsgeld freiwillig erfolge. Normalerweise reicht solch eine Klausel aus, um eine so genannte betriebliche Übung auszuschließen. Der Arbeitgeber kann dann... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Rechte der Arbeitnehmer bei Kündigungswellen großer Konzerne – hier E.on.
Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin Der Spiegel berichtet in seiner Ausgabe vom 1.8.2011, dass der Energiekonzern E.on drei bedeutende Standorte in Deutschland aufgeben will. Betroffen sind nach Angaben des Spiegels die E.on-Energiesparte in München, die E.on-Kraftwerkstochter in Hannover und die Gashandelstochter E.on Ruhrgas in Essen. Der Spiegel berichtet von einem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)


Rechtsanwälte für Arbeitsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Augsburg | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!