Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Arbeitsrecht > Bernau bei Berlin

Rechtsanwalt in Bernau bei Berlin - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bernau bei Berlin

In den Rechtsbereich des Arbeitsrechts werden Gesetze, Verordnungen und rechtliche Bestimmungen eingeordnet, welche mit der Regelung eines Arbeitsverhältnisses im Rahmen einer abhängigen Beschäftigung im Zusammenhang stehen. In diesem Rechtsanwaltsverzeichnis lässt sich ein Anwalt online finden, welcher in den verschiedenen Bereichen des Arbeitsrechts wie z.B. Kündigungsschutz, Arbeitsunfall, Altersteilzeit, Weiterbildung, Elternzeit, Abmahnung tätig werden kann.
Mehr lesen


Hat man als Arbeitgeber bzw. Arbeitnehmer ein arbeitsrechtliches Problem wie eine Kündigung in der Probezeit, eine zweifelhafte Abmahnung, eine dem Schein nach zu niedrige Abfindung, sollte man sich rechtlichen Beistand bei einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bernau bei Berlin suchen. Bei Problemen im Bereich des Arbeitsrechts ist fundiertes Fachwissen erforderlich, um sein Recht durchzusetzen. Das kann ein Anwalt im Arbeitsrecht in Bernau bei Berlin bieten. Ein Jurist, der auf das Arbeitsrecht spezialisiert ist, bietet nicht nur eine juristische Beratung bei zum Beispiel Diskriminierung, Schwierigkeiten in der Probezeit, einem Arbeitsunfall bzw. bei rechtlichen Unstimmigkeiten in Bezug auf einen Nebenjob. Auch im Falle einer Gerichtsverhandlung, wird der Anwalt die Rechte seines Mandanten vertreten. Auch der Schriftverkehr mit dem Arbeitnehmer bzw. Arbeitgeber wird übernommen.

Grundsätzlich ist es egal, ob eine Rechtslage dem ersten Eindruck nach eindeutig erscheint. Es ist immer sinnvoll, sich durch die Beratung durch einen Fachexperten abzusichern. Vor allem Verträge gestalten sich nicht selten juristisch diffizil. Liegt die rechtliche Problematik in einem Dienstvertrag begründet, ist unbedingt fundiertes Wissen von Nöten, um rechtliche Feinheiten offenzulegen. Will man sein Recht kriegen, ist es die beste Entscheidung, einen Anwalt für Arbeitsrecht in Bernau bei Berlin zu konsultieren. Es spielt auch keine Rolle, ob man sich noch in der Ausbildung befindet, bereits in Altersteilzeit oder in Mutterschutz ist. Ein Anwalt für Arbeitsrecht aus Bernau bei Berlin ist immer der richtige Ansprechpartner.

Auch, wenn man ein Problem mit der Altersteilzeit hat, sollte man sich rechtlichen Rat einholen. In nicht wenigen Fällen kann bereits eine Beratung genug sein, um enorme Folgekosten zu umgehen. Nicht selten spart man sich durch eine kompetente Beratung zudem Zeit und vor allem auch Nerven. Gerade bei Problemen auf dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht ist häufig die eigene finanzielle Existenz bedroht und betroffen. Gleich ist es dabei, ob es sich um eine Abmahnung handelt, Probleme in der Ausbildung, Mobbing, Probleme mit dem Betriebstrat etc. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, unverzüglich zu handeln.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sabine Hein  Breitscheidstraße 51, 16321 Bernau bei Berlin
Hein Rechtsanwälte
Telefon: 03338 7068851
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Zulässige Arbeitszeiten, Ruhezeiten und Ausnahmen nach deutschem Arbeitsrecht
Arbeiten bis zum Umfallen? Welche Arbeitszeiten sind im deutschen Arbeitsrecht zulässig, welche Ruhezeiten sind einzuhalten? Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin und Essen. Ausgangspunkt Arbeitsvertrag bzw. Tarifvertrag: Bei der Frage, zu welchen Arbeitszeiten der Arbeitnehmer verpflichtet ist, sollte man zunächst in den Arbeitsvertrag bzw. in geltende... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Tonaufzeichnung im Personalgespräch können zur Kündigung führen
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus. Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer unterliegen einem besonderen Vertrauensverhältnis, dies hat das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschieden. So soll es auch das LAG Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 30.04.2012 (AZ: 5 Sa 687/11)... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Antrag auf Prozesskostenhilfe: Klageerweiterungen und Mehrvergleich erfasst
Ein Artikel von Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin und Essen, zum Beschluss des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 01. Juni 2015 – 6 Ta 931/15 –. Ausgangslage: Mit der Erhebung der Klage einher geht in der Regel auch der Antrag auf Prozesskostenhilfe. Das Problem ist nun, dass die Klage im arbeitsgerichtlichen Verfahren nicht selten später noch erweitert wird.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Wiedereingliederungsmanagement auch in betriebsratslosen Betrieben erforderlich
Ich hatte bereits über das Urteil des Arbeitsgerichts Hamburg vom 26.02.2009, AZ 29 Ca 422/08 berichtet, wonach die Durchführung eines betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements bei einer längeren oder wiederholten Erkrankung eines Arbeitnehmers anzuraten ist, bevor eine personenbedingte Kündigung ausgesprochen wird. Dies ist nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 30.09.2010, 2 AZR 88/09, auch dann... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Krankheitsbedingte Kündigung
• Die Krankheit als solche ist kein Kündigungsgrund. Sie wird kündigungsrechtlich erst dann bedeutsam, wenn von ihr störende Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis ausgehen. Die Kündigung wegen Krankheit ist eine personenbedingte Kündigung. • Krankheit wird arbeitsrechtlich erst dann relevant, wenn hierdurch die vertraglich geschuldete Arbeitsleistung nicht mehr erbracht werden... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Bernau bei Berlin | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!