Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Arbeitsrecht > Bernau bei Berlin

Rechtsanwalt in Bernau bei Berlin - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bernau bei Berlin

In den Rechtsbereich des Arbeitsrechts werden Gesetze, Verordnungen und rechtliche Bestimmungen eingeordnet, welche mit der Regelung eines Arbeitsverhältnisses im Rahmen einer abhängigen Beschäftigung im Zusammenhang stehen. In diesem Rechtsanwaltsverzeichnis lässt sich ein Anwalt online finden, welcher in den verschiedenen Bereichen des Arbeitsrechts wie z.B. Kündigungsschutz, Arbeitsunfall, Altersteilzeit, Weiterbildung, Elternzeit, Abmahnung tätig werden kann.
Mehr lesen


Hat man als Arbeitgeber bzw. Arbeitnehmer ein arbeitsrechtliches Problem wie eine Kündigung in der Probezeit, eine zweifelhafte Abmahnung, eine dem Schein nach zu niedrige Abfindung, sollte man sich rechtlichen Beistand bei einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bernau bei Berlin suchen. Bei Problemen im Bereich des Arbeitsrechts ist fundiertes Fachwissen erforderlich, um sein Recht durchzusetzen. Das kann ein Anwalt im Arbeitsrecht in Bernau bei Berlin bieten. Ein Jurist, der auf das Arbeitsrecht spezialisiert ist, bietet nicht nur eine juristische Beratung bei zum Beispiel Diskriminierung, Schwierigkeiten in der Probezeit, einem Arbeitsunfall bzw. bei rechtlichen Unstimmigkeiten in Bezug auf einen Nebenjob. Auch im Falle einer Gerichtsverhandlung, wird der Anwalt die Rechte seines Mandanten vertreten. Auch der Schriftverkehr mit dem Arbeitnehmer bzw. Arbeitgeber wird übernommen.

Grundsätzlich ist es egal, ob eine Rechtslage dem ersten Eindruck nach eindeutig erscheint. Es ist immer sinnvoll, sich durch die Beratung durch einen Fachexperten abzusichern. Vor allem Verträge gestalten sich nicht selten juristisch diffizil. Liegt die rechtliche Problematik in einem Dienstvertrag begründet, ist unbedingt fundiertes Wissen von Nöten, um rechtliche Feinheiten offenzulegen. Will man sein Recht kriegen, ist es die beste Entscheidung, einen Anwalt für Arbeitsrecht in Bernau bei Berlin zu konsultieren. Es spielt auch keine Rolle, ob man sich noch in der Ausbildung befindet, bereits in Altersteilzeit oder in Mutterschutz ist. Ein Anwalt für Arbeitsrecht aus Bernau bei Berlin ist immer der richtige Ansprechpartner.

Auch, wenn man ein Problem mit der Altersteilzeit hat, sollte man sich rechtlichen Rat einholen. In nicht wenigen Fällen kann bereits eine Beratung genug sein, um enorme Folgekosten zu umgehen. Nicht selten spart man sich durch eine kompetente Beratung zudem Zeit und vor allem auch Nerven. Gerade bei Problemen auf dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht ist häufig die eigene finanzielle Existenz bedroht und betroffen. Gleich ist es dabei, ob es sich um eine Abmahnung handelt, Probleme in der Ausbildung, Mobbing, Probleme mit dem Betriebstrat etc. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, unverzüglich zu handeln.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sabine Hein  Breitscheidstraße 51, 16321 Bernau bei Berlin
Hein Rechtsanwälte
Telefon: 03338 7068851
Frau Fachanwältin Sabine Hein unterstützt Sie im Arbeitsrecht gern bei Ihren Rechtsfragen in Bernau bei Berlin und in der Region.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Sprache in Arbeitsverträgen durch Urteil entschieden
Arbeitgeber sind nicht dazu verpflichtet sind, den Arbeitsvertrag in die entsprechende Muttersprache ihrer Angestellten zu übersetzen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com   führen aus: Aus einem erst kürzlich bekannt gewordenen Urteil des LAG Rheinland- Pfalz geht hervor, dass Arbeitgeber nicht... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rechtsanwalt – Tipp – Arbeitsrecht: Befristung ohne Sachgrund auch bei früherer Beschäftigung (befristete Arbeitsverhältnisse)
Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in einer aktuellen Entscheidung bestimmt, dass der Möglichkeit, ein Arbeitsverhältnis ohne Sachgrund bis zu zwei Jahre zu befristen, eine frühere Beschäftigung des Arbeitnehmers nicht entgegensteht, wenn diese mehr als drei Jahre zurückliegt (Urteil vom 06.04.2011, Az. 7 AZR 716/09). I. Allgemeines: Befristete Arbeitsverhältnisse Die Möglichkeit,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Mathias Henke)

Betriebsbedingte Kündigungen im FEZ
Im FEZ (Freizeit und Erholungszentrum) an der Wuhlheide drohen den Arbeitnehmern betriebsbedingte Kündigungen. Wie können sich die betroffenen Arbeitnehmer dagegen wehren? Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin. Presseberichten zufolge droht dem beliebten Freizeitzentrum FEZ ab 2012 eine Finanzierungslücke, die nach Aussage eines... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Männerdiskriminierung durch Begünstigung von Frauen bei Betriebsrente?
Männerdiskriminierung durch Begünstigung von Frauen bei vorgezogener Inanspruchnahme einer Betriebsrente? Es ist für eine Übergangszeit nicht verfassungswidrig, daß der Gesetzgeber für Frauen ein früheres Rentenzugangsalter vorgesehen hat und teilweise noch vorsieht als für Männer. Betriebsrentenzusagen dürfen sich an dieser Rechtslage orientieren. Dies führt in bestimmten Fällen dazu, daß Frauen höhere... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Anwendungsbereich einer Nettogesamtversorgungsobergrenze
Die Parteien streiten darüber, ob eine nach Erteilung der Versorgungszusage tarifvertraglich eingeführte Nettogesamtversorgungsobergrenze in den Fällen der beiden Kläger anzuwenden ist. Arbeitsgericht und Landesarbeitsgericht haben dies bejaht. Die Revisionen der Kläger hatten keinen Erfolg. In den Arbeitsverträgen ist auf die Versorgungstarifverträge in ihrer jeweiligen Fassung verwiesen worden. Ein im Jahre 1986... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Bernau bei Berlin | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!