Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Arbeitsrecht > Münster

Rechtsanwalt in Münster - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Münster

In der Arbeitsrecht-Anwaltsliste finden sich Rechtsanwälte und Fachanwälte für dieses Rechtsgebiet, welches sich mit den Rechtsbeziehungen zwischen der Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite beschäftigt. Probleme in diesem Rechtsgebiet können z.B. bei vermeintlicher Schwarzarbeit, betriebsbedingten Kündigungen oder Diskriminierung auftreten.
Mehr lesen


Hat man ein juristisches Problem wie zum Beispiel mit einem Arbeitszeugnis, einer Kündigung, Mobbing oder auch mit betrieblichen Vereinbarungen oder einer Abfindung, dann sollte man sich unbedingt an einen Anwalt im Arbeitsrecht in Münster wenden. Bei Problemen im Bereich des Arbeitsrechts ist fundiertes Fachwissen nötig, um sein Recht durchzusetzen. Das kann ein Anwalt im Arbeitsrecht von Münster bieten. Ein Anwalt, der auf das Arbeitsrecht spezialisiert ist, bietet nicht nur eine rechtliche Beratung bei zum Beispiel Diskriminierung, Schwierigkeiten in der Probezeit, einem Arbeitsunfall bzw. bei rechtlichen Unstimmigkeiten in Bezug auf einen Arbeitsvertrag. Ebenso wird der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Münster eine Vertretung seines Mandanten vor Gericht übernehmen. Auch die schriftliche Korrespondenz mit dem Arbeitnehmer bzw. Arbeitgeber wird übernommen.

Grundsätzlich ist es egal, ob ein juristisches Problem auf den ersten Blick eindeutig erscheint. Es ist immer sinnvoll, sich durch die Auskunft durch einen Fachexperten abzusichern. Gerade, wenn es um Verträge geht, sollte ein Fachmann diese genau unter die Lupe nehmen. Um einen Arbeitsvertrag rechtlich zu bewerten, ist Fachwissen unbedingt erforderlich. Generell allerdings ist es gleichgültig, um welches juristische Problem es sich auf dem Gebiet Arbeitsrecht exakt handelt. Mit einem Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Münster hat man eine kompetente Unterstützung an der Seite. So wird es leichter, das eigene Recht auch wirklich durchzusetzen. Gleich ist es überdies, ob man bereits gekündigt ist, sich in Mutterschutz oder in der Probezeit befindet, in Teilzeit arbeitet, in Zeitarbeit oder bereits in Altersteilzeit ist. Das Optimale, was man tun kann, um sicherzugehen, dass das eigene Recht kompetent vertreten wird, ist es, sich einen Rechtsanwalt zu nehmen.

Auch, wenn man ein Problem mit einer Abfindung hat, sollte man sich rechtlichen Rat einholen. In nicht wenigen Fällen ist bereits eine Beratung ausreichend, um Folgekosten zu vermeiden und sein Recht zu bekommen. Häufig erspart man sich mit dieser Vorgehensweise überdies Zeit und Nerven. Wichtig ist es auch hervorzuheben, dass bei Problemen im Arbeitsrecht in den meisten Fällen die persönliche finanzielle Existenz bedroht ist. Egal ist es dabei, ob es sich um eine betriebliche Kündigung handelt, Schwierigkeiten mit dem Arbeitszeugnis, oder Unstimmigkeiten mit einem Aufhebungsvertrag etc. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, unverzüglich zu handeln.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3
Foto
Thilo Schwirtz  Hafenweg 46 - 48, 48155 Münster
Anwaltskanzlei Schwirtz
Telefon: 0251 – 60933 10
Fachanwalt Thilo Schwirtz vertritt Sie im Anwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht gern bei Ihren juristischen Angelegenheiten in Münster und Umgebung.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Hubert Wensing  Westfalenstraße 173 a, 48165 Münster
Harnischmacher, Löer, Wensing Rechtsanwälte
Telefon: 02501 4492-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wienhold Schulte  Mecklenbecker Straße 229, 48163 Münster
Schulte & Karlsfeld Rechtsanwälte - Fachanwälte
Telefon: 0251 97219-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Bernhard K. Schmidt  Friedrich-Ebert-Straße 120, 48153 Münster
Telefon: 0251 3794680
Foto
In Kooperation mit dem ASS Stephan Karlsfeld  Mecklenbecker Straße 229, 48163 Münster
Schulte & Karlsfeld Rechtsanwälte - Fachanwälte
Telefon: 0251 97219-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Kolja Florian Mertens  Engelstraße 68, 48143 Münster
Telefon: 0251 28713090
Foto
In Kooperation mit dem ASS Rainer Bernges  Veestherrnweg 12, 29633 Munster
Telefon: 05192 99060
Foto
In Kooperation mit dem ASS Anja Roer  Stiftsherrenstraße 45, 48143 Münster
Telefon: 0251 39009-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ralf Böcker  Prinzipalmarkt 20, 48143 Münster
Telefon: 0251 58088
Foto
In Kooperation mit dem ASS Kerstin Horstmann  Aegidiistraße 38, 48143 Münster
Telefon: 0251 39637210
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 3:  1    3

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Der Sozialplan
•Ein Sozialplan ist eine Vereinbarung zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber über den Ausgleich oder die Milderung der wirtschaftlichen Nachteile, welche dem Arbeitnehmer aus einer Betriebsänderung entstehen. •Der Sozialplan ist anders als der Interessenausgleich eine Betriebsvereinbarung. •Bei jeder Betriebsänderung kann grundsätzlich ein Sozialplan verlangt werden. •Der Sozialplan sollte... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers – eine leere Worthülse?
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin Prominente Namen schützen nicht vor unethischem und rechtswidrigem Verhalten. Wer denkt, dass bekannte Firmen fürsorglicher mit ihren Mitarbeitern umgehen, als der auf den ersten Blick knorrige Chef eines Mittelstandsunternehmens, täuscht sich. Landauf und landab werden Arbeitnehmer schikaniert, gemobbt und unter Druck gesetzt – und... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Arbeitszeitüberwachung und Arbeitnehmerdatenschutz
Die Arbeitgeberin erfaßt die Arbeitszeiten der Arbeitnehmer elektronisch. Der Betriebsrat hat Zugriff auf das Zeiterfassungssystem. Nachdem es bei einzelnen Arbeitnehmern zu Überschreitungen der zulässigen Höchstarbeitszeit gekommen war, wandte sich der Betriebsrat an das Amt für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik. Dieses stimmte mit der Arbeitgeberin Maßnahmen zur künftigen Vermeidung von Verstößen ab. In der Folgezeit... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Nach Kündigung freigestellt? Darf doppelt verdient werden?
Wenn Arbeitnehmer eine Kündigung erhalten, werden sie oft auch freigestellt. Sie brauchen somit nicht mehr zu arbeiten, bekommen aber trotzdem noch ihr Gehalt bis zum Ende der Kündigungsfrist. So soll vermieden werden, dass das durch die Kündigung gestörte Vertrauensverhältnis zu Unruhe im Betrieb führt. Oft sollen auch Firmeninterna, Kundendaten usw. geschützt werden. Die Arbeitnehmer sind hiermit... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Privatnutzung eines Dienstwagens durch freigestelltes Betriebsratsmitglied
KURZINFO: Nach § 37 Abs. 2 BetrVG sind Mitglieder des Betriebsrats ohne Minderung des Arbeitsentgelts von ihrer beruflichen Tätigkeit zu befreien, wenn und soweit dies zur ordnungsgemäßen Durchführung der Betriebsratstätigkeit erforderlich ist. Deshalb hat ein von der beruflichen Tätigkeit vollständig freigestelltes Betriebsratsmitglied Anspruch auf die weitere private Nutzung eines Dienstwagens, wenn ihm vor der... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Arbeitsrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Münster | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!