Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Arbeitsrecht > Oberursel (Taunus)

Rechtsanwalt in Oberursel (Taunus) - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Klaus-Georg Weigand  Holzweg 16, 61440 Oberursel (Taunus)
Weigand & Keller Rechtsanwälte
Telefon: 06171 580555
Rechtsanwalt Klaus-Georg Weigand - Ihr Rechtsbeistand berät zum Rechtsthema Arbeitsrecht schnell bei Ihren juristischen Angelegenheiten in Oberursel (Taunus) und Umgebung.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Dietmar Schoßland  Zeppelinstraße 8, 61440 Oberursel (Taunus)
Schoßland Rechtsanwälte Fachanwälte für Arbeitsrecht
Telefon: 06171 913437
Fachanwalt Dietmar Schoßland bietet anwaltliche Beratung im Anwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht gern bei Ihren juristischen Problemen in Oberursel (Taunus) und in angrenzenden Orten.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christoph Bodenseh  Oberhöchstadter Straße 10, 61440 Oberursel (Taunus)
Telefon: 06171 54044
Rechtsanwalt Christoph Bodenseh vertritt Sie bei juristischen Problemen zum Arbeitsrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Tobias Callenius  Taunusstraße 88a, 61440 Oberursel (Taunus)
Telefon: 06171 5035532
Herr Rechtsanwalt Tobias Callenius hilft Ihnen und bietet juristischen Beistand zum Arbeitsrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Abfindung – Anspruch oder Verhandlungssache?
Nach einer aktuellen Umfrage des Sozio-ökonomischen Panels (SOEP) über die Höhe von Abfindungen erhielten die meisten Befragten eine Abfindung in Höhe von 5.000,00 € bis 10.000,00 €. Es kann sich also für Sie lohnen, um eine Abfindung zu kämpfen. Leider hat man nicht automatisch mit einer Kündigung einen Anspruch darauf, eine Abfindung zu bekommen. Zwar hat der Gesetzgeber geregelt,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Erfolgsabhängige Vergütung steht auch Arbeitnehmern zu, die gekündigt haben
Viele Arbeitgeber treffen mit ihren Arbeitnehmern sog. Zielvereinbarungen, in denen zusätzlich zu einem festen Gehalt bei Erreichen bestimmter Ziele eine variable Vergütung zugesagt wird. Bei Vertriebsmitarbeitern sind dies meist bestimmte Verkaufszahlen, es werden oft aber auch andere, nicht quantitativ messbare Ziele vereinbart, deren Erreichen dann vom jeweiligen Vorgesetzten festgestellt werden muss. Unzulässig... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)

Kann man wegen einer Beleidigung gekündigt werden?
Kann einem Arbeitnehmer gekündigt werden, weil dieser seine Vorgesetzten oder Kollegen beleidigt hat? Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Essen zur Kündigung wegen einer Beleidigung und zur Kündigungsschutzklage und möglichen Abfindungszahlungen. Es ist Ihnen einfach so rausgerutscht, Sie waren verärgert und der Kollege hatte Sie auch absichtlich provoziert. Und nun fragen Sie sich: Kann... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Außerordentliche Kündigung gegenüber ehemaligem Betriebsratsmitglied
Die Beklagte betrieb als Franchisenehmerin ein Restaurant in Frankfurt/Main und ein weiteres im Darmstädter Hauptbahnhof. Der Kläger ist bei ihr seit 1991 beschäftigt, seit 1995 als Schichtführer im Frankfurter Betrieb. Diesen Betrieb schloß die Beklagte am 30. Juni 1997. Nach einem mit dem Betriebsrat, dessen Vorsitzender der Kläger war, abgeschlossenen Interessenausgleich sollten der Kläger und einige andere Arbeitnehmer in... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Verfahrensart für gewerkschaftlichen Unterlassungsantrag
Die Arbeitgeberin hat für ihr Handelsunternehmen mit der Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen Firmentarifverträge vereinbart. Das Unternehmen besteht aus mehreren Betrieben, darunter einem Gemeinschaftsbetrieb, den es zusammen mit zwei Tochtergesellschaften führt. Infolge wirtschaftlicher Schwierigkeiten verhandelte die Arbeitgeberin zunächst mit der Gewerkschaft über eine Kürzung tarifvertraglicher Leistungen.... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Oberursel (Taunus) | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!