Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Arbeitsrecht > Wernigerode

Rechtsanwalt in Wernigerode - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Christian Schulz  Breite Straße 6, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 626767
Anwaltliche Rechtsberatung zum Thema Arbeitsrecht gibt Herr Fachanwalt Christian Schulz vor Ort in Wernigerode.
Foto Cary Manuela Barner  Im Langen Schlage 16, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 636356
Rechtsanwältin Cary Manuela Barner aus Wernigerode unterstützt Sie vor Ort bei Ihren Rechtsproblemen im Arbeitsrecht.
Foto Eike Halupczok  Oberpfarrkirchhof 14, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 6304243
Herr Rechtsanwalt Eike Halupczok vertritt Sie im Rechtsgebiet Arbeitsrecht in Ihrer Stadt bei Ihren Rechtsproblemen in Wernigerode und in angrenzenden Orten.
Foto Helge Lewerenz  Pfälzergasse 9b, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 6086130
Rechtsanwalt Helge Lewerenz hilft Ihnen im Bereich Arbeitsrecht in Ihrem Ort bei Ihren juristischen Problemen in Wernigerode und in angrenzenden Orten.
Foto Andrè Boks  Rudolf-Breitscheid-Str. 5, 38855 Wernigerode
Telefon: 03943 / 408060
Anwaltliche Vertretung im Rechtsthema Arbeitsrecht liefert Ihnen Herr Rechtsanwalt Andrè Boks vor Ort in Wernigerode.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Rechtschutzdeckung besteht auch bei nur angekündigter Kündigung. Ein Hinweis von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin-Mitte
Eine Rechtsschutzversicherung muss grundsätzlich auch dann die Kosten anwaltlicher Beratung übernehmen, wenn der Arbeitnehmer seine Kündigung noch nicht erhalten hat, sondern der Arbeitgeber diese nur in Aussicht gestellt hat. Wie der Bundesgerichtshof in einer jüngeren Entscheidung (BGH, Urteil vom 19.11.2008, Az. IV ZR 305/07) entschieden hat, ist die Rechtsschutzversicherung bereits dann eintrittspflichtig,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Anspruch auf Verteilung der verringerten Arbeitszeit
§ 8 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes begründet einen Anspruch des Arbeitnehmers, seine mit Zustimmung des Arbeitgebers verringerte Arbeitszeit auf die vom Arbeitnehmer gewünschten Zeiten festzulegen, soweit dieser Verteilung der Arbeitszeit keine betrieblichen Gründe entgegenstehen. Eine von den Betriebsparteien vereinbarte Regelung über den Beginn der täglichen Arbeitszeit (§ 87 Abs. 1 Nr. 2 BetrVG) kann ein... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

NPD-Freunde auf Facebook – ein Kündigungsgrund?
Der Fall eines Mitarbeiters der Firma IKEA schlug in der Presse hohe Wellen. Der Arbeitnehmer hatte NPD-Funktionäre als Freunde auf seinem Facebook-Profil verlinkt und stand mit diesen in Verbindung. IKEA möchte sich von diesem Mitarbeiter trennen, da diese Einstellung nicht mit den Werten des Unternehmens vereinbar ist. Für die Kündigung eines Mitarbeiters in einem größeren Unternehmen muss ein... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Schadensersatz bei Nutzung eines Privat-pkws während der Rufbereitschaft
Ein Arbeitnehmer (im entschiedenen Fall ein Arzt), der im Rahmen seiner Rufbereitschaft bei der Fahrt von seinem Wohnort zur Arbeitsstätte mit seinem Privatwagen verunglückt, hat grundsätzlich Anspruch gegen seinen Arbeitgeber auf Ersatz des an seinem Pkw entstandenen Schadens. Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor, Berlin, zum aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgericht... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Berücksichtigung des Lebensalters bei Sozialauswahl nicht diskriminierend
Wenn in Betrieben mit Betriebsrat eine größere Anzahl an Arbeitnehmer entlassen wird oder eine Betriebsänderung vorliegt, muss der Arbeitgeber mit dem Betriebsrat einen Interessen-ausgleich nebst Sozialplan verhandeln. Zur Durchführung der sozialen Auswahl wird ein regelmäßig ein Punktesystem vereinbart, in dem Sozialpunkte unter Berücksichtigung des Lebensalters, der Betriebszugehörigkeit... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)


Rechtsanwälte für Arbeitsrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Wernigerode | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!