Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Arbeitsrecht > Wiesloch

Rechtsanwalt in Wiesloch - Arbeitsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Cornelia Oster  Ringstraße 21, 69168 Wiesloch
Kanzlei Breiter Kanzlei für Arbeits- und Sozialrecht
Telefon: 06222 9355880
Foto Claus Fleischmann  Schloßstr. 14, 69168 Wiesloch
Bös & Kollegen
Telefon: 06222-4077
Bei Rechtsproblemen zum Thema Arbeitsrecht ist Ihr juristischer Beistand persönlich Herr Rechtsanwalt Claus Fleischmann in Wiesloch.
Foto Cornelia Petra Oster  Hauptstr. 100, 69168 Wiesloch
Telefon: 06222-3045966
Fachanwältin Cornelia Petra Oster mit Kanzleisitz in Wiesloch vertritt Sie persönlich bei Ihren juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht.
Foto Dorothee Mertens  Zwischen den Wegen 26, 69168 Wiesloch
Telefon: 06222-52223
Bei Rechtsproblemen zum Arbeitsrecht hilft Ihnen gern Frau Rechtsanwältin Dorothee Mertens mit Kanzleisitz in Wiesloch.
Foto Felicia Alice D. Siegert  Gartenstr. 37, 69168 Wiesloch
Telefon: 06222-50900
Rechtsanwältin Felicia Alice D. Siegert unterstützt Sie im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bei Ihren Rechtsprozessen in Wiesloch und Umgebung.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht


Ratgeber

Fristlose Kündigung bei Betrugshandlung durch Arbeitnehmer
Vertrauenskonten für Arbeitnehmer? - „Emmely" und die Folgen LArbG Berlin-Brandenburg, 2 Sa 509/10, Urteil vom 16.09.2010 Nachdem das Bundesarbeitsgericht im Juni die fristlose Kündigung einer Kassiererin für unwirksam erachtete, hat nun neuerlich das LArbG Berlin-Brandenburg die Kündigung einer langjährig Beschäftigten wegen einer Betrugshandlung im Umfange von etwa 160 € für... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Volker Backs)

Die Abmahnung – Serie Teil 6: Erforderlichkeit einer Abmahnung bei einer personenbedingten Kündigung
Von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck, Berlin Ob vor Ausspruch einer personenbedingten  Kündigung eine Abmahnung erforderlich ist, wird in Rechtsprechung und Literatur unterschiedlich entschieden. Das Bundesarbeitsgericht hält eine Abmahnung dann für erforderlich, wenn der Arbeitnehmer grundsätzlich in der Lage wäre, den Grund in seiner Person zu beseitigen. In der Literatur wird... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Schlecker-Kündigungen: Achtung: die Frist zur Erhebung der Kündigungsschutzklage läuft drei Wochen nach Erhalt der Kündigung ab.
In wenigen Tagen läuft für die meisten Schlecker Mitarbeiter, die eine Kündigung erhalten haben, die Frist für die Erhebung der Kündigungsschutzklage ab. Wer noch nicht geklagt hat, muss sich nun zügig entscheiden. Was ist zu beachten? Aus meiner Sicht sollte gegen die Kündigung unbedingt geklagt werden. Selbst wer ohnehin nicht mehr für Schlecker arbeiten möchte, kann zumindest noch auf... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

BAG zur Fortzahlung von Feiertagszuschlägen im Krankheitsfall
Der Kläger ist Drucker mit einem Stundenlohn von 36,78 DM. Er war am 14. Juni 2001, in Bayern gesetzlicher Feiertag (Fronleichnam), arbeitsunfähig krank. An diesem Tag hätte er nach Maßgabe des Arbeitsplans zehn Stunden arbeiten müssen. Der Kläger hat zusätzlich zu der vom Arbeitgeber geleisteten Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall für zehn Stunden (490,28 DM einschl. Nachtarbeitszuschlägen) weitere Entgeltfortzahlung... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zeitarbeitsgewerkschaft CGZP war nie tariffähig
Bereits mit seinem Urteil vom 14.12.2010 (1 ABR 19/10) hat das Bundesarbeitsgericht vielen Leiharbeitnehmer ermöglicht, die Differenz zwischen dem erhaltenen und dem an vergleichbare Arbeitnehmer im Entleiherbetrieb gezahlten Lohn einzufordern, als es der Spitzenorganisation „Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen“ (CGZP) die Tariffähigkeit absprach. Diese... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler)


Rechtsanwälte für Arbeitsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Wiesloch | Arbeitsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!