Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Arzthaftungsrecht > Dortmund

Rechtsanwalt in Dortmund - Arzthaftungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Beatrice Artmann  Heitkampstraße 33, 44339 Dortmund
Telefon: 0231 7280549
Frau Rechtsanwältin Beatrice Artmann - Ihr Rechtsbeistand berät im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht vor Ort bei Ihren juristischen Problemen in Dortmund und in angrenzenden Orten.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Tobias Gaase  Hallesche Straße 71, 44143 Dortmund
Fussan & Gaase Rechtsanwälte
Telefon: 0231 72549999
Anwaltliche Unterstützung zum Rechtsthema Arzthaftungsrecht bietet Ihnen gern Herr Rechtsanwalt Tobias Gaase in Dortmund.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Peter Wedemeier  An der Wasserburg 33, 44379 Dortmund
Telefon: 0231 61149
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht liefert Ihnen umgehend Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Wedemeier mit Anwaltskanzlei in Dortmund.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Heimann  Kaiserstraße 17a, 44135 Dortmund
Budin.rechtsanwälte GbR Rechtsanwälte Fachanwälte Notare
Telefon: 0231 55900-0
Herr Rechtsanwalt Christian Heimann hilft Ihnen und erteilt Rat zum Arzthaftungsrecht.
Foto Jochen Wiegand  Leopoldstr. 10, 44147 Dortmund
Telefon: 0231-818536
Rechtsauskunft im Bereich Arzthaftungsrecht liefert Ihnen Herr Rechtsanwalt Jochen Wiegand vor Ort in Dortmund.
Foto Andreas Hützen  Westfalendamm 217, 44141 Dortmund
Telefon: 0231-28680960
Bei anwaltlichen Rechtsfragen rund um das Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht berät und vertritt Sie persönlich Herr Rechtsanwalt Andreas Hützen mit Kanzleisitz in Dortmund.
Foto Carsten Kortmann  Goebenstr. 9, 44135 Dortmund
Telefon: 0231-579421
Bei Rechtsproblemen zum Thema Arzthaftungsrecht ist Ihr anwaltlicher Beistand persönlich Herr Rechtsanwalt Carsten Kortmann mit Kanzleisitz in Dortmund.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht


Ratgeber

Schadensersatz im Geburtsschadensrecht – Die Beweislast bei der therapeutischen Sicherheitsaufklärung im Geburtsschadensrecht
Die sog. therapeutische Sicherheitsaufklärung ist von der sog. Eingriffsaufklärung zu unterscheiden. Letztere ist dadurch gekennzeichnet, dass diese dem Selbstbestimmungsrecht des Patienten, sich einer ärztlichen Behandlung zu unterziehen oder auch nicht, Rechnung trägt. Demgegenüber betrifft die therapeutische Sicherheitsaufklärung die Pflicht des Arztes zum Hinweis auf Maßnahmen zur Sicherung... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Ulf S. Grambusch)

dr-rauhaus-rae.de – kompetente Hilfe im Arzthaftungsrecht
Gut Recht bedarf guter Hilfe – dieses deutsche Sprichwort haben sich Rechtsanwalt Dr. jur. Alexander Rauhaus und Rechtsanwältin Nathalie Raffel zum Leitsatz ihrer Arbeit gemacht. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt seit Jahren im Arzthaftungsrecht und Patientenrecht. Denn schließlich wissen die Kanzleiinhaber, dass Ärzten in Deutschland pro Jahr etwa 400.000 Behandlungsfehler unterlaufen, die teilweise... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)

Maximale Schmerzensgeldbeträge bei sog. Schwerstschäden
In einer höchst aktuellen Entscheidung vom 16. Februar 2012 hat das Kammergericht Berlin (20 U 157/10) einem schwerstgeschädigten Kind ein Schmerzensgeld in Höhe von 650.000,00 € zugesprochen. In dem zu entscheidenden Fall hatte sich ein damals 4 1/2 jähriges Kind bei einem Sturz einen Arm gebrochen. Bei der noch am gleichen Tag erfolgten Operation war es nach der Narkotisierung zu Komplikationen gekommen:... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Joachim Laux)

Leitlinien im Geburtsschadensrecht – Leitlinien als maßgeblicher Facharztstandard im Geburtsschadensrecht?
Im Fall eines Geburtsschadens stellt sich die Frage, ob sog. Leitlinien der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.) wegen ihres abstrakten Regelungsgehalts geeignet sind, einen Behandlungsfehler in dem individuellen Geburtsschadenfall anzunehmen, wenn nämlich der behandelnde Arzt von einer Leitlinie abweicht. Die AWMF berät über grundsätzliche und... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Ulf S. Grambusch)

Schadensersatz im Geburtsschadensrecht – Entschädigung für den zeitlichen Mehraufwand wegen vermehrter Bedürfnisse
Im Geburtsschadensrecht geht die Betreuung und Behandlung des Kindes regelmäßig mit einem entsprechenden zeitlichen Mehrbedarf wegen vermehrter Bedürfnisse einher. Auch die Eltern haben regelmäßig einen täglich anfallenden zeitlichen Mehraufwand wegen vermehrter Bedürfnisse von unter Umständen gleich mehreren Stunden pro Tag. Relevant sind z.B. das Waschen, die Pflege der Zähne, das... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Ulf S. Grambusch)


Rechtsanwälte für Arzthaftungsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Dortmund | Arzthaftungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!