Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Arzthaftungsrecht > Dortmund

Rechtsanwalt in Dortmund - Arzthaftungsrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Beatrice Artmann  Heitkampstraße 33, 44339 Dortmund
Telefon: 0231 7280549
Foto
In Kooperation mit dem ASS Hans-Peter Wedemeier  An der Wasserburg 33, 44379 Dortmund
Telefon: 0231 61149
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Heimann  Kaiserstraße 17a, 44135 Dortmund
Budin.rechtsanwälte GbR Rechtsanwälte Fachanwälte Notare
Telefon: 0231 55900-0
Foto
In Kooperation mit dem ASS Tobias Gaase  Hallesche Straße 71, 44143 Dortmund
Fussan & Gaase Rechtsanwälte
Telefon: 0231 72549999
Foto Carsten Kortmann  Goebenstr. 9, 44135 Dortmund
Telefon: 0231-579421
Bei Rechtsproblemen zum Thema Arzthaftungsrecht ist Ihr anwaltlicher Beistand persönlich Herr Rechtsanwalt Carsten Kortmann mit Kanzleisitz in Dortmund.
Foto Jochen Wiegand  Leopoldstr. 10, 44147 Dortmund
Telefon: 0231-818536
Rechtsauskunft im Bereich Arzthaftungsrecht liefert Ihnen Herr Rechtsanwalt Jochen Wiegand vor Ort in Dortmund.
Foto Andreas Hützen  Westfalendamm 217, 44141 Dortmund
Telefon: 0231-28680960
Bei anwaltlichen Rechtsfragen rund um das Rechtsgebiet Arzthaftungsrecht berät und vertritt Sie persönlich Herr Rechtsanwalt Andreas Hützen mit Kanzleisitz in Dortmund.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Ratgeber

Schadensersatz im Geburtsschadensrecht – Mehrbedarfsschadens bei Fahrtkosten und Kraftfahrzeug-Umbaukosten
Da der Mehrbedarfsschaden fiktiv abgerechnet werden darf, sind auch diejenigen Kosten zu ersetzen, die dadurch entstehen, dass sich der Betroffene nicht ohne technische oder ohne fremde Hilfe fortbewegen kann. Dazu zählen auch Kosten, die im Zusammenhang mit Fahrten zu den behandelnden Ärzten und/ oder Krankenhäusern entstehen und unter Umständen auch in Zukunft anfallen. Angefallene Fahrtkosten sind nach der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Ulf S. Grambusch)

Erfahrene Hilfe im Arzthaftungsrecht
In Deutschland unterlaufen Ärzten jedes Jahr bis zu 400.000 Behandlungsfehler. Zum Teil bleiben diese ungeklärt bzw. unentdeckt, daher liegt die Dunkelziffer wohl sehr viel höher. Rechtsanwalt Dr. jur. Alexander Rauhaus und Rechtsanwältin Nathalie Raffel, beide Fachanwälte für Medizinrecht, vertreten ihre Mandanten gegenüber Ärzten und Krankenhäusern sowie deren... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)

Schadensersatz im Geburtsschadensrecht – Beweislastfragen der Eingriffsaufklärung und der Selbstbestimmungsaufklärung im Geburtsschadensrecht
Fragen im Zusammenhang mit der Eingriffsaufklärung und der Selbstbestimmungsaufklärung sind auch im Geburtsschadensrecht regelmäßig streitentscheidend. Im Grundsatz hat der Arzt die Voraussetzungen für eine wirksame Aufklärung darzutun und in der Praxis im Bestreitensfalle auch zu beweisen. Der Arzt hat auch im Geburtsschadensrecht die Erfüllung seiner Aufklärungspflicht nachzuweisen.... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Ulf S. Grambusch)

dr-rauhaus-rae.de – kompetente Hilfe im Arzthaftungsrecht
Gut Recht bedarf guter Hilfe – dieses deutsche Sprichwort haben sich Rechtsanwalt Dr. jur. Alexander Rauhaus und Rechtsanwältin Nathalie Raffel zum Leitsatz ihrer Arbeit gemacht. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt seit Jahren im Arzthaftungsrecht und Patientenrecht. Denn schließlich wissen die Kanzleiinhaber, dass Ärzten in Deutschland pro Jahr etwa 400.000 Behandlungsfehler unterlaufen, die teilweise... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)

Schadensersatz im Geburtsschadensrecht - Haftungsrechtliche Abgrenzung der Verantwortungsbereiche von Hebamme, Belegarzt und Krankenhausträger
Die sog. Passivlegitimation, die Frage danach, wer Anspruchsgegner ist, hat vor allem rechtstechnische Bedeutung bei der Geltendmachung von Ansprüchen im Bereich des Geburtsschadensrechts. Das Gegenstück zur Passivlegitimation ist die Aktivlegitimation, also die Frage nach dem Inhaber des Anspruchs. Der Bundesgerichtshof hatte bereits in seiner Entscheidung vom 14.02.1995 (Az: VI ZR 272/93) hinsichtlich der Frage der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Ulf S. Grambusch)


Rechtsanwälte für Arzthaftungsrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Dortmund | Arzthaftungsrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!