Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Augsburg

Rechtsanwalt in Augsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sie befinden sich sind in der Rubrik Rechtsanwalt aus Augsburg. Nach aktuellem Stand stehen Ihnen 208 Rechtsanwälte aus Augsburg zur Verfügung. Die Anwälte beraten Sie in 163 Schwerpunkten. Bei den Anwälten aus Augsburg finden Sie unter anderem rechtliche Beratung und natürlich eine fachkundige Rechtsvertretung vor Gericht, wenn Sie rechtlichen Beistand in z.B. den nachfolgenden Rechtsbereichen benötigen: Medizinrecht, Verwaltungsrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Markenrecht, Familienrecht, Insolvenzrecht, Arbeitsrecht, Versicherungsrecht, Mietrecht. Sind Sie auf der Suche nach einem Rechtsanwalt aus Augsburg, können Sie sicher sein, dass die nachfolgend genannten Rechtsanwälte Sie kompetent beraten und unterstützen. Die aufgeführten Rechtsanwälte bieten für die Korrespondenz die nachgenannten Sprachen an: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Polnisch, Persisch, Russisch. Falls Sie es bevorzugen, einen Anwalt beruhend auf einer PLZ zu suchen, dann bieten wir Ihnen auch diese Option. Suchen Sie bitte hier: Augsburg PLZ.

Wir haben außerdem die Anwälte nach folgenden 4 Stadtteilen sortiert: Antonsviertel, Herrenbach, Siebenbrunn, Zentrum. Somit ist sicher, dass Sie mit geringstem Zeitaufwand einen versierten Anwalt in Ihrem Stadtteil finden.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 7:  1    3  4  5  6  7
Foto
Uwe Hartung  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-26
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Peter Umbach  Langenmantelstraße 14, 86153 Augsburg
CONLATA Rechtsanwälte
Telefon: +49 (0)821-3 46 74-271
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Claudia Preuß  Langenmantelstraße 14, 86153 Augsburg
CONLATA Rechtsanwälte
Telefon: +49 (0)821-3 46 74-280
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
Dr. Werner Dorn  Konrad- Adenauer- Allee 33, 86150 Augsburg
Rechtsanwälte Dorn und Dengler
Telefon: 0821/3475050
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Hans-Peter Heinemann  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-31
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Klaus Ammesdörfer  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-61
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Holger Knopp  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-17
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Max Dengler  Konrad-Adenauer-Allee 33, 86150 Augsburg
Rechtsanwälte Dorn & Dengler
Telefon: 0821/3475050
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Alexander Meyer  Zeuggasse 7, 86150 Augsburg
anwaltsbüro47 - Rupp Zipp Meyer Wank - Rechtsanwälte
Telefon: +49-(0)821-158812
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Agata Wank  Zeuggasse 7, 86150 Augsburg
anwaltsbüro 47 Rupp Zipp Meyer Wank
Telefon: 0821/158812
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
Stefan Klaus  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-86
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Thomas Schmitt  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-24
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Silvia Wunderle  Morellstraße 33, 86159 Augsburg
Rechtsanwältin Silvia Wunderle
Telefon: 0821 - 34740083
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
Hagen Hild  Konrad-Adenauer-Allee 55, 86150 Augsburg
Anwaltskanzlei Hild & Kollegen
Telefon: 0821/4207950
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
Sascha Leyendecker  Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner
Telefon: (0821) 3 46 60-29
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Mandana Mauss  Katharinengasse 34, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 356-09
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Bettina M. Ortler  Völkstraße 28, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 3172441
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Göller  Maximilianstraße 29-31, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 33067
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christine Schmid-Weichselbaumer  Joseph-Haas-Straße 34, 86161 Augsburg
Telefon: 0821 562802
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Andrea Bobinger  Ludwigstraße 20, 86152 Augsburg
Telefon: 0821 45543020
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christa Gropper  Gögginger Straße 57, 86159 Augsburg
Telefon: 0821 5998120
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Norbert Hörmann  Morellstraße 33, 86159 Augsburg
Epple, Dr. Hörmann & Kollegen Steuerberater Rechtsanwälte
Telefon: 0821 5978-0
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Michael Weiss  Morellstraße 33, 86159 Augsburg
Weiss Wunderle Rechtsanwälte
Telefon: 0821 34740083
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASSDr. Gernot Bauer  Konrad-Adenauer-Allee 39, 86150 Augsburg
Dr. Bauer & Bauer-Tränkle Rechtsanwälte
Telefon: 0821 349177-0
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Brigitte Ketterle-Faber  Schaezlerstraße 17, 86150 Augsburg
Faber & Faber Anwaltskanzlei
Telefon: 0821 155011
Rechtsanwältin in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Günter Rieger  Ernst-Reuter-Platz 16, 86150 Augsburg
Telefon: 0821 30021
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Uwe Budäus  Franz-Kobinger-Straße 3, 86157 Augsburg
Telefon: 0821 4863154
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Stefan Holzbock  Volkhartstraße 14, 86152 Augsburg
Telefon: 0821 8099590
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Georg Beil  Hochfeldstraße 4, 86159 Augsburg
Telefon: 0821 2578018
Rechtsanwalt in Augsburg
Foto
In Kooperation mit dem ASS Moritz Bode  Mittlerer Graben 26, 86152 Augsburg
Telefon: 0821 311390
Rechtsanwalt in Augsburg
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 7:  1    3  4  5  6  7

Informationen zum Rechtsanwalt Augsburg

Justitia hält auch über die Augsburger ein wachsames Auge. Tatkräftige Unterstützung bekommt sie von dem einen oder anderen Rechtsanwalt aus Augsburg. Diese versuchen natürlich alles, um das Bestmöglich für ihre Mandanten erreichen zu können. Dennoch klappt dies ´natürlich nicht immer auf dem außergerichtlichen Wege. So mancher Anwalt aus Augsburg versucht natürlich mit der gegnerischen Partei einen Vergleich zu erzielen oder einen anderen Weg der gütlichen Verhandlung zu finden. Leider scheitert dies oftmals. So bleibt den Rechtsanwälten aus Augsburg meist nichts anderes übrig, als eine Klage beim zuständigen Amtsgericht einzureichen. Dieses ist unter anderem für Zivilverfahren, Zwangsvollstreckungen, Nachlassverfahren, Familienverfahren oder auch Betreuungsverfahren zuständig.

Hat die Klage hier keinen Erfolg, können die Anwälte aus Augsburg eine weitere Instanz gehen und das Landgericht Augsburg aufsuchen. Auch hier muss dann wieder eine entsprechende Klage eingereicht werden. Es kommt in den meisten Fällen zu einem Prozess. Wichtig ist, dass die Mandanten einen Rechtsanwalt aus Augsburg oder der näheren Umgebung an ihrer Seite haben. Denn an den deutschen Landgerichten herrscht Anwaltspflicht. Ein Anwalt aus Augsburg sollte bei einem solchen Verfahren immer an der Seite des Mandanten sein.

Hat auch dieser Prozess keinen Erfolg, können die Rechtsanwälte aus Augsburg noch einen letzten Schritt weitergehen. Das Ziel ist dann das Oberlandesgericht. Dieses befindet sich aber nicht mehr in Augsburg, sondern in München. Anwälte aus Augsburg haben aber auch die Pflicht, ihre Mandanten darüber zu informieren, dass jeder weitere rechtliche Schritt mit Kosten verbunden ist. Für jeden Prozess müssen entsprechende Gerichtskosten, meist im Vorfeld, gezahlt werden.


Allgemeine Ratgeber

Grundsatzentscheidung des BGH im BearShare-Fall
In dem aktuellen Fall wurde ein Anschlussinhaber in den Vorinstanzen des LG Köln (Urteil vom 24.11.2010, Az.: 28 O 202/10) und auch OLG Köln (Urteil vom 22.07.2011, Az.: 6 U 208/10) über die sog. Störerhaftung geurteilt, die Abmahnkosten von gesamt ca. € 3.500,00 an die diversen Urheberrechteinhaber und deren Abmahnkanzleien zu zahlen, weil er nicht nachweisen konnte, dass er den Stiefsohn, der... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Georg Schäfer)

Soziahilfe muss für Integrationshelfer von behindertem Schüler zahlen
Essen (jur). Behinderte Schüler können von der Sozialhilfe die Kostenübernahme für einen Integrationshelfer beanspruchen. Die Schule muss dagegen nur Maßnahmen finanzieren, die dem Kernbereich der pädagogischen Arbeit zuzurechnen sind, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen in einem am Mittwoch, 8. Januar 2014, bekanntgegebenen Beschluss (Az.: L 9 SO 429/13 B ER). Dabei... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Gute Aussichten für Clerical Medical Anleger
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com führen aus: Diese ersten Entscheidungen der Richter in Karlsruhe (Aktenzeichen: IV ZR 271/10, IV ZR 164/11, IV ZR 122/11, IV ZR 286/10 und IV ZR 151/11) zum Thema CMI bestätigen viele der in jüngster Vergangenheit erlassenen Urteile verschiedener Oberlandesgerichte... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Geblitzt von privatem Unternehmen? Wer darf eigentlich blitzen?
In einigen Bundesländern – so wie in diesem Fall in Hessen – sind bei der Auswertung von Messungen Privatfirmen beteiligt. Dies spart der Behörde in der Regel Zeit und Geld für die Ausbildung der Messbeamten. Die Vorgehensweise verstößt aber zugleich gegen den Erlass des Hessischen Innenministeriums vom 6. Januar 2006, wonach die Auswertung der Einsatzfilme ausschließlich durch die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Bei später Ehe keine Witwenrente aus betrieblicher Altersversorgung
Erfurt (jur). Wer erst im Rentenalter den Bund fürs Leben schließt, kann beim Tod des Partners von der betrieblichen Hinterbliebenenversorgung ausgeschlossen werden. Entsprechende Versorgungsklauseln gelten selbst dann, wenn der versorgungsberechtigte Mitarbeiter nach Heirat und anschließender Scheidung seine frühere Ehefrau erneut während seines Ruhestandes das Ja-Wort gegeben hat, urteilte am Dienstag,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Kein Unterhaltsausschluss bei Befruchtung der Ehefrau gegen den Willen des Ehemannes
Kein Unterhaltsausschluß für die Ehefrau bei Vornahme einer homologen künstlichen Befruchtung gegen den Willen des Ehemannes Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über den Unterhaltsanspruch einer Ehefrau zu entscheiden, die im Wege der künstlichen Befruchtung von ihrem Ehemann ein Kind bekommen hat und wegen dessen Betreuung an einer eigenen Erwerbstätigkeit gehindert... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Interessante Entscheidungen

OLG-HAMM, AZ. III-3 Ws 159/12 OLG Hamm:
1. Ein Haftfortdauerbeschluss nach § 268 b StPO bedarf jedenfalls dann, wenn die Verurteilung deutlich von den Vorwürfen des ursprünglichen Haftbefehls abweicht, einer Begründung, aus der hervorgehen muss, welcher Taten der Angeklagte dringend verdächtig ist und worauf die richterliche Überzeugungsbildung beruht. In diesen Fällen reicht der bloße Verweis auf das zugleich verkündete Urteil nicht aus. 2. Weder besteht bei einer Straferwartung in bestimmter Höhe stets Fluchtgefahr noch kann bei einer (noch) zu verbüßenden Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren ein ausreichender Fluchtanreiz grundsätzlich ausgeschlossen werden; maßgebend ist vielmehr stets die Würdigung aller Umstände des Einzelfalles.

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, AZ. 18 B 432/10:
Zur Frage eines gemeinschaftsrechtlich begründeten Aufenthaltsrechts des drittstaatsangehörigen Ehegatten eines deutschen Staatsangehörigen wegen einer in Dänemark erfolgte Eheschließung

OLG-HAMM, AZ. II-8 UF 65/11:
1. Es ist allgemein anerkannt, dass eine Sicherung im Wege des dinglichen Arrests auch wegen zukünftiger Ansprüche auf nachehelichen Unterhalt in Betracht kommt. Da das Arrestverfahren als summarisches Erkenntnisverfahren ausgestaltet ist, ist eine vollumfängliche Prüfung etwaiger Abänderungsgründe und exakte Ermittlung des ggf. zukünftig tatsächlich geschuldeten Unterhalts im Rahmen des § 916 ZPO allerdings nicht möglich, sondern bleibt einem späteren Abänderungsverfahren vorbehalten. 2. Zum Vorliegen eines Arrestgrundes, wenn der Unterhaltsschuldner, der britischer Staatsangehöriger ist, seine Immobilie in Deutschland verkauft und seine Absicht bekundet hat, dass er nach Großbritannien zurückkehren werde, wo auch sein finanzieller Bezugspunkt sein werde.

VG-DARMSTADT, AZ. 5 L 1263/08.DA (3):
Die Ausländerbehörde ist berechtigt, die Verlängerung von Aufenthaltserlaubnissen zu Studienzwecken von der bisherigen Beachtung und Einhaltung des Aufenthalts-zweckes und damit von einem redlichen Vorverhalten abhängig zu machen. Verlänge-rungen der Aufenthaltserlaubnis muss sie nur dann aussprechen, wenn das Studium bisher grundsätzlich ernsthaft betrieben wurde und die eingetretenen Verzögerungen des Studienerfolgs nicht auf studienfremden Ursachen (hier: Aufnahme einer Vollzeit-erwerbstätigkeit) beruhen.


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Augsburg


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Augsburg

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Augsburg | Anwalt Augsburg - Rechtsanwälte jetzt!