Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Backnang

Rechtsanwalt in Backnang

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASS Meike Bandke  Aspacher Straße 15, 71522 Backnang
Bollinger & Kollegen Rechtsanwälte | Fachanwälte
Telefon: 07191 62091
Rechtsanwältin in Backnang
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Raich  Aspacher Straße 15, 71522 Backnang
Bollinger & Kollegen Rechtsanwälte | Fachanwälte
Telefon: 07191 62091
Rechtsanwalt in Backnang
Foto
In Kooperation mit dem ASS Gabriele Häuser  Aspacher Straße 15, 71522 Backnang
Bollinger & Kollegen Rechtsanwälte | Fachanwälte
Telefon: 07191 62091
Rechtsanwältin in Backnang
Foto
In Kooperation mit dem ASS Eberhard Bollinger  Aspacher Straße 15, 71522 Backnang
Bollinger & Kollegen Rechtsanwälte | Fachanwälte
Telefon: 07191 62091
Rechtsanwalt in Backnang
Foto Arno Schumacher  Uhlandstraße 16, 71522 Backnang
Telefon: 07191-65519
Rechtsanwalt in Backnang
Foto Elke Kunzi  Dilleniusstraße 13, 71522 Backnang
Telefon: 07191 4968909
Rechtsanwältin in Backnang
Foto Erhard Holub  Uhlandstraße 24, 71522 Backnang
Telefon: 07191 1590
Rechtsanwalt in Backnang
Foto Hans Georg Augenschein  Zu den Obstgärten 19, 71522 Backnang
Telefon: 07191 85618
Rechtsanwalt in Backnang
Foto Harald Penning  Löwensteiner Weg 20, 71522 Backnang
Telefon: 07191 979850
Rechtsanwalt in Backnang
Foto Helmut Jacksch  Talstraße 55, 71522 Backnang
Telefon: 07191 952990
Rechtsanwalt in Backnang
Foto Hans Maier  Herderstraße 8, 71522 Backnang
Telefon: 07191 86933
Rechtsanwalt in Backnang
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Allgemeine Ratgeber

Zweckentfremdungsverbot-Gesetz – Fluch oder Segen?
Wer kennt das nicht: Besucher in einer schönen und absolut angesagten Stadt und die gebuchte Unterkunft in einer normalen Wohnung als Ferienwohnung liegt direkt im Szenebereich, mitten im Wohngebiet mit urigen Stammkneipen, das Wetter ist traumhaft, die Laune auch und die Nächte draußen sind lang – wenn doch bloß alle Menschen dieser Stadt auch gleichzeitig Urlaub hätten, alle könnten... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Identitätskontrollen durch die Polizei
Die Rechtswidrigkeit einer Identitätskontrolle, d. h. beispielweise die Aufforderung der Polizei sich zwecks eines Datenabgleichs auszuweisen, kann im Vorfeld eines Schadensersatzprozesses gerichtlich festgestellt werden. Das Oberverwaltungsgericht Koblenz hat mit Urteil vom 24.01.2013 (Az.: 7 A 10816/12.OVG) über die Rechtmäßigkeit einer Personenkontrolle durch die Bundespolizei auf dem Bahnhofsvorplatz in... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Janus Galka, LL.M. Eur.)

Geschwindigkeitsüberschreitung auf Autobahnen - ProViDa2000
Geschwindigkeitsmessung ProViDa 2000 Geschwindigkeitsüberschreitung auf Autobahnen ist keine Seltenheit. Zur Feststellung der Geschwindigkeitsübertretung greift die Polizei häufig auf zivile Einsatzfahrzeuge zurück, die die Betroffenen verfolgen. Die Geschwindigkeitsmessanlage ProViDa 2000 wird dabei in Einsatzfahrzeugen der Polizei zur Geschwindigkeitsmessung häufig verwendet. Die Anlage kann die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Thomas Brunow)

Kündigung eines Arbeitsverhältnisses bei Angebot einer Abfindung und späterem Wiedereinstellungsanspruch nach Betriebsübergang
Akzeptiert ein Arbeitnehmer eine Kündigung gemäß § 1a Kündigungsschutzgesetz (Arbeitgeber bietet im Kündigungsschreiben eine Abfindung an, wenn der Arbeitnehmer auf die Erhebung einer Kündigungsschutzklage verzichtet), dann hat er keinen Anspruch auf Wiedereinstellung, wenn der Kündigungsgrund nachträglich wegfällt, weil es zu einem Betriebsübergang auf ein anderes Unternehmen... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Alexander Bredereck)

Gültigkeit von kopierten Testamenten durch das OLG Naumburg bestätigt
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Sollte der Fall eintreten, dass das Originaltestament verschwindet, könne der Wille des Erblassers auch auf anderen Wegen erwiesen werden. Nach der gerichtlichen Entscheidung sei es fortan möglich, durch eine Kopie des Testaments das Erbrecht erfolgreich... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Steuerrecht und Steuerstrafrecht in guten Händen
Als Partner der Kanzlei HKB Rechtsanwälte in Frankfurt am Main ist Herr Michael Hepp der Fachanwalt für Steuerrecht. Vertrauen Sie einem Fachmann, der auf eine langjährige Erfahrung in Sachen Steuerverfahrensrecht und Steuerstrafrecht zurückblicken kann. Er ist ebenso der richtige Ansprechpartner, wenn es um den Kontakt mit Finanzbehörden geht. Die angebotenen Leistungen sind für jeden Klienten auf... mehr
(von Autorin: Rechtsanwältin Valerie Eiberg)


Interessante Entscheidungen

VG-STUTTGART, AZ. 17 K 1823/05:
Die Kürzung der Sonderzahlungen für Versorgungsempfänger durch das Haushaltsstrukturgesetz 2005 ist verfassungsgemäß und auch ansonsten rechtmäßig.

VG-STUTTGART, AZ. 11 K 732/12:
Ein Verwaltungsakt ist nur dann hinreichend bestimmt, wenn der Adressat erkennen kann, was von ihm gefordert wird.

OLG-KOELN, AZ. 16 U 34/96:
1) Ein im Lauf von Rost befallenes Jagdgewehr ist auch dann mangelhaft, wenn die Schußpräzision zum Zeitpunkt des Kaufs durch den Rost nicht beeinträchtigt wird. 2) Hat der Käufer im Vertrauen auf eine ihm angebotene Reparatur der mangelhaften Kaufsache vorbehaltlos auf sein Wandlungsrecht verzichtet, so kann sich der Verkäufer auf diesen Verzicht nicht mehr berufen, wenn sich eine Nachbesserung nachträglich als endgültig gescheitert erweist.

OVG-BERLIN-BRANDENBURG, AZ. OVG 3 M 57/09:
Auf die Weisung der Senatsverwaltung für Inneres, wonach die Sperrwirkung des § 11 Abs. 1 Satz 2 AufenthG in so genannten Bleiberechtsfällen nicht gilt, können sich Antragsteller nicht berufen, da sie nicht vom Einvernehmen des Bundesministeriums des Innern mit dem Bleiberechtsbeschluss der Innenministerkonferenz vom 17. November 2006 umfasst ist.

VG-STUTTGART, AZ. 11 K 1733/10:
Die Heilung eines Verfahrensfehlers (hier: Verletzung des Anspruchs auf rechtliches Gehör - Heilung durch Möglichkeit des Widerspruchs) hat zur Folge, dass der Kläger mit seinem erst zur Heilung führenden Vortrag nicht mit dem Hinweis darauf ausgeschlossen sein kann, dass es für die Beurteilung der Sach- und Rechtslage bei der Anfechtung der Zustimmungsentscheidung, die bereits im Ausgangsverfahren ergangen ist, auf den Zeitpunkt der Bekanntgabe der Zustimmungsentscheidung ankommt, der schwerbehinderte Mensch mit späterem Vorbringen mithin präkludiert sei.

LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. L 8 AL 271/05:
Festsetzung einer Sperrzeit bei Widerspruch gegen Betriebsübergang ohne Angabe von Gründen und anschließender Kündigung durch den (bisherigen) Arbeitgeber wegen Wegfalls des Arbeitsplatzes


Weitere Rechtsgebiete von Rechtsanwälten in Backnang


Rechtsanwälte im Umkreis von 25 km um Backnang

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Backnang | Anwalt Backnang - Rechtsanwälte jetzt!