Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Deutschland > Berlin > Mitte

Rechtsanwalt in Berlin Mitte

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Logo
[f200] ASG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH  Friedrichstraße 200, 10117 Berlin - Mitte
Berlin
Fachanwaltschaften: Gewerblicher Rechtsschutz, Verwaltungsrecht, Informationstechnologierecht (IT-Recht)

Schwerpunkte: Markenrecht, Urheberrecht, Geschmacksmusterrecht, Gebrauchsmusterrecht, Internetrecht, Wettbewerbsrecht, Presserecht, Filmrecht, Gesellschaftsrecht, Internationales Recht, Handelsrecht, GmbH-Recht, Mediation, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Unternehmenskaufrecht, Verwaltungsrecht, Beamtenrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Vergaberecht, IT-Recht, AGB-Recht, Softwareschutzrecht, Datenschutzrecht, Arbeitsrecht, Domainrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Foto
Pilar Sagués Espuny  Reinhardtstr. 3, 10117 Berlin - Mitte
Kanzlei Sagués Espuny für spanisches Recht
Schwerpunkte: Immobilienrecht, Europarecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Erbschaftsteuerrecht, Handelsrecht, EU-Recht, Internationales Recht
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Foto
Christiane A. Lang  Leipziger Platz 3, 10117 Berlin - Mitte
Wagner & Lang
Fachanwalt für: Familienrecht

Schwerpunkte: Familienrecht, Ehevertrag, Unterhaltsrecht, Scheidung, Scheidungsfolgenvereinbarung, Erbrecht, Kindschaftsrecht, Kindesunterhalt
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Foto
Christoph Conze  Tucholskystr. 18/20, 10117 Berlin - Mitte
CONZE Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Bau- und Architektenrecht

Schwerpunkte: Baurecht, privat, Baurecht / Architektenrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Verwaltungsrecht, Landwirtschaftsrecht, Jagdrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Foto
Lawrence DESNIZZA  Eichendorffstraße 14, 10115 Berlin - Mitte
DESNIZZA Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für: Strafrecht

Schwerpunkte: Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Betäubungsmittelrecht, Steuerstrafrecht, Bankrecht / Kapitalmarktrecht, Erbrecht, Insolvenzrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Foto
Janine Montjoie  Schützenstraße 15-17, 10117 Berlin - Mitte
Montjoie & Partner
Fachanwalt für: Familienrecht

Schwerpunkte: Familienrecht, Adoptionsrecht, Scheidung, Unterhaltsrecht, Scheidungsfolgenvereinbarung, Kindschaftsrecht, Ehevertrag, Erbrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Logo
Schürmann Wolschendorf Dreyer  Neue Grünstraße 17/18, 10179 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Datenschutzrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Urheberrecht, Medienrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Foto
Rechtsanwalt & Avocat Nils H. Bayer  Wolliner Straße 1 1, 10435 Berlin - Mitte
NH BAYER Rechtsanwälte Avocats
Schwerpunkte: Handelsrecht, Internationales Recht, Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Foto
Thomas Brunow  Eichendorffstraße 14, 10115 Berlin - Mitte
Brunow - Rechtsanwalt für Verkehrsrecht
Schwerpunkte: Verkehrsrecht, Strafrecht, Schadensersatz und Schmerzensgeld, Ordnungswidrigkeiten, Straßenverkehrsrecht
Premiumeintrag, gelistet in: Rechtsanwalt Berlin - Mitte
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jutta Franz  Schönhauser Allee 146 a, 10435 Berlin - Mitte
Fachanwalt für: Familienrecht

Schwerpunkte: Familienrecht, Scheidung, Unterhaltsrecht, Erbrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Sandra von Münster  Kastanienallee 10, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Familienrecht, Immobilienrecht, Ordnungswidrigkeiten, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jana Jeschke  Schönhauser Allee 144, 10435 Berlin - Mitte
Fachanwalt für: Arbeitsrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ulf Weigelt  Choriner Straße 63, 10435 Berlin - Mitte
Weigelt & Ziegler Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Arbeitsrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Verkehrsrecht, Kirchenrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Jan A. Heckmann  Kastanienallee 1, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Strafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Insolvenzrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Frank Ziegler  Choriner Straße 63, 10435 Berlin - Mitte
Weigelt & Ziegler Rechtsanwälte
Schwerpunkte: Erbrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Verkehrsrecht, Steuerstrafrecht, Gesellschaftsrecht
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christian Buck  Kremmener Straße 5, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Haftpflichtrecht, Medizinrecht, Schwerbehindertenrecht, Versicherungsrecht
Foto Bernd Köhler  Schönhauser Allee 146, 10435 Berlin - Mitte
Fachanwalt für: Arbeitsrecht

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Vereinsrecht

Foto Susanne Ott  Schönhauser Allee 146 a, 10435 Berlin - Mitte
Rechtsanwältin Susanne Ott
Fachanwalt für: Familienrecht

Schwerpunkte: Familienrecht, Kindschaftsrecht, Kindesunterhalt, Scheidung

Foto Ilka Schneider  Schönhauser Allee 146a, 10435 Berlin - Mitte
Fachanwalt für: Strafrecht

Schwerpunkte: Strafrecht

Foto Christian Jürgensen  Kastanienallee 74, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Lizenzrecht, Handelsvertreterrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Inkasso/Forderungseinzug, Familienrecht

FotoDr. Johannes Groß  Danziger Straße 56, 10435 Berlin - Mitte
Fachanwalt für: Familienrecht, Sozialrecht

Schwerpunkte: Familienrecht, Sozialrecht, Mediation im Familienrecht

Foto Christin Schulte-Euler  Danziger Straße 56, 10435 Berlin - Mitte
Berger Groß Höhmann und Partner
Schwerpunkte: Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Stiftungsrecht

FotoRechtsanwalt Peer Fischer  Kastanienallee 79, 10435 Berlin - Mitte
Rechtsanwalskanzlei Fischer
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Medienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht

Foto Elisabeth Strack  Danziger Straße 33, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Familienrecht, Lebenspartnerrecht, Mietrecht, Miet- und Pachtrecht, Strafrecht, Zivilrecht, Verkehrsrecht

Foto Heino Depping  Danziger Straße 33, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Internetrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Werkvertragsrecht, Wettbewerbsrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Wertpapierhandelsrecht, Versicherungsvertragsrecht

Foto Dan Mirko Yuval  Schönhauser Allee 163, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Miet- und Pachtrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht

FotoDr. Hagen Reischel  Kollwitzstraße 81, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Kreditrecht, Miet- und Pachtrecht, Strafrecht, Bauträgerrecht, Recht der neuen Bundesländer, Zivilrecht

Foto Axel-Bertram Frederik Bewer  Choriner Straße 63, 10435 Berlin - Mitte
RAe Weigelt & Ziegler
Fachanwalt für: Verkehrsrecht

Schwerpunkte: Verkehrsrecht

Foto Dariusz Miroslaw Gerhard  Kastanienallee 1, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kapitalanlagerecht, Kündigungsschutzrecht, Mietrecht, Miet- und Pachtrecht

Foto Katharina Behrens-von Hobe  Danziger Straße 56, 10435 Berlin - Mitte
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Sozialrecht, Familienrecht

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Ratgeber aus Berlin

Dr. Rübenach: Abmahnung im Auftrag der DigiProtect GmbH
Rechtsanwalt Dr. Rübenach aus Regensburg versendet derzeit im Auftrag der Firma DigiProtect GmbH eine Abmahnung wegen unerlaubter Verwertung geschützter Werke in sog. Tauschbörsen. Abgemahnt wird der illegale Download des Musiktitels „Girls Just Want To Have Fun" der Künstlerin Cassey Doreen. Den Adressaten der Abmahnung wird vorgeworfen, als Anschlussinhaber für die öffentliche... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Rechtsanwalt Jacob Metzler aus Berlin)

Vier häufige Irrtümer beim Abschluss eines Wohnungsmietvertrags
1. Irrtum: Der Wohnungsmietvertrag muss schriftlich abgeschlossen werden. Auch ein mündlicher Mietvertrag ist wirksam. Zieht der Mieter in die Wohnung ein und überweist dem Vermieter die monatlichen Mietzahlungen mehrmals, ohne dass der Vermieter hier ausdrücklich widerspricht, ist in der Regel ein mündlicher Mietvertrag zustande gekommen. Ein solcher Mietvertrag ist für den Mieter häufig... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Rechtsanwalt Alexander Bredereck aus Berlin)

Kein Auskunftsanspruch hinsichtlich der Schufa-Berechnungsformel (Scoringverfahren) – Urteil des BGH vom 28.1.2014 – VI ZR 156/13
Der BGH hat entschieden, dass im Rahmen des Auskunftsanspruches von Verbrauchern nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§ 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 4 BDSG) dem Interesse der Schufa an der Wahrung ihrer Geschäftsgeheimnisse Vorrang gegenüber den Verbraucherinteressen einzuräumen ist. Ein Beitrag von Alexander Bredereck, Vorstandsmitglied der Verbraucherzentrale Brandenburg und Fachanwalt für Arbeitsrecht und Miet-... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Rechtsanwalt Alexander Bredereck aus Berlin)


Interessante Entscheidungen

LSG-HAMBURG, AZ. L 3 B 138/05 R:
Greift ein selbständig Tätiger einen Beitragsbescheid des Rentenversicherungsträgers mit der mit der Begründung an, er sei nicht versicherungspflichtig bzw. von der Versicherungspflicht befreit, so ist das Verfahren gemäß § 183 S 1 SGG selbst dann kostenfrei, wenn der Kläger im Falles des Obsiegens nicht zum Kreis der Versicherten gehört.

NIEDERSAECHSISCHES-OVG, AZ. 8 LA 89/03:
Zur Durchführung einer Bestattung im Wege der Ersatzvornahme.

FG-DES-SAARLANDES, AZ. 1 V 211/04:
Bietet eine Klinik Pauschalangebote, die im Schwerpunkt dem Wellnessbereich zuzuordnen sind, so handelt es dabei nicht um steuerbefreite Leistungen aus einer heilberuflichen Tätigkeit nach § 4 Nr. 14 UStG.

NIEDERSAECHSISCHES-OVG, AZ. 8 LA 296/04:
Friedhofsträger dürfen in Niedersachsen besondere Gestaltungsvorschriften jedenfalls dann erlassen, wenn nicht auf demselben, aber auf einem nahe gelegenen anderen Friedhof im selben Stadtgebiet Grabflächen ohne diese Beschränkungen zur Verfügung stehen.

VG-COTTBUS, AZ. 2 K 1526/04:
1. Zur Verhängung einer Fahrtenbuchauflage für mehrere Fahrzeuge des Halters bei mehreren unaufgeklärt gebliebenen Verstößen mit verschiedenen Fahrzeugen innerhalb eines überschaubaren Zeitraums.2. Bei der Bemessung des Streitwerts ist ein sogenannter Mengenrabatt gestaffelt nach Zehnergruppen nicht zu gewähren.

SG-BERLIN, AZ. S 63 AS 1011/05:
Bei einer Erkrankung an Diabetes Mellitus Typ II b ist nach den Empfehlungen des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge nicht vorgesehen, weil die bei dieser Erkrankung gebotene Ernährung gegenüber dem im Regelsatz für Ernährung vorgesehenen Betrag keine höhere Kosten verursacht, denn es ist lediglich eine kontinuierliche und anhaltende Gewichtsreduktion geboten, die ohne Mehraufwendungen durchgeführt werden kann.

OLG-HAMM, AZ. I-11 W 112/12:
Art und Ausgestaltung der Unterbringung von Sicherungsverwahrten in der JVA Werl begründen keinen Entschädigungsanspruch aus § 839 BGB in Verbindung mit Art. 34 GG. Es liegt weder ein entschädigungsrelevanter Verstoß gegen das Abstandsgebot vor, noch begründen die Ausstattung und Größe der Verwahrräume eine Verletzung der Menschenwürde oder des allgemeinen Persönlichkeitsrechts.


Weitere Rechtsgebiete in Berlin Mitte

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Berlin Mitte - Ihr Surf-Tipp: Rechtsanwälte Berlin Mitte