Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Erbrecht > Spremberg

Rechtsanwalt in Spremberg - Erbrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien

Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto Carmen Wenzel  Georgenstr. 36, 3130 Spremberg
Wenzel
Telefon: 03563/ 949 82
Bei rechtlichen Problemen zum Thema Erbrecht vertritt Sie in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Carmen Wenzel mit Sitz in Spremberg.
Foto Ina Schenker  Leipziger Str. 6, 3130 Spremberg
Schenker
Telefon: 03563/602025
Bei Rechtsproblemen im Themenbereich Erbrecht ist Ihr anwaltlicher Beistand persönlich Frau Rechtsanwältin Ina Schenker aus Spremberg.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Erbrecht


Ratgeber

Verfassungswidrigkeit des Erbschafts- und Schenkungssteuergesetzes möglich
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Der Bundesfinanzhof (BFH) soll durch Beschluss vom 27.09.2012 (Az. II R 9/11) dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) erneut die Frage vorgelegt haben, ob das ErbStG in der Fassung von 2009 in einzelnen Vorschriften wegen eines... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Keine notarielle Beurkundung der Begebung der Anfechtung eines Erbvertrages erforderlich
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 10.07.2013 (Az.: IV ZR 224/12) hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Begebung keiner gesonderten notariellen Beurkundung bedürfe. Der BGH hatte in einen Fall zu entscheiden, in dem die... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

Durch die Erbrechtsreform droht für erbrechtliche Ansprüche zum Jahresende die Verjährung
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Die Erbrechtsreform, im Zuge derer die dreißigjährige Verjährungsfrist für erbrechtliche Ansprüche nach § 197 Abs. 1 Nr. 2 BGB alte Fassung weggefallen ist, trat am 01.01.2010 in Kraft. Zum 31.12.2012 könnte nun ein Großteil... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Michael Rainer)

BGH: Anspruch auf Geldentschädigung wegen Persönlichkeitsverletzung nicht vererblich
Mit Urteil vom 29.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Anspruch auf eine Geldentschädigung wegen der Verletzung von Persönlichkeitsrechten nicht vererblich ist (AZ.: VI ZR 246/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und  Zürich führt aus: Dies gilt nach Auffassung des BGH auch dann, wenn der Anspruch... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Tobias Nöthe)

Umschreibung des spanischen Grundbuchs beim Tod eines Deutschen
Stirbt ein Deutscher in Spanien und hinterlässt dort eine Immobilie (z.B. eine Finca, ein Haus, eine Wohnung oder einen Miteigentumsanteil), so stellt sich die Frage, ob das Grundbuch auf die Erben umgeschrieben werden soll und was hierzu zu veranlassen ist. Der Artikel gibt eine Einführung über die erforderlichen Schritte.   Anwendbares Erbrecht Ein deutscher Staatsangehöriger wird nach deutschem... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Abogado José Martinez Salinas)


Rechtsanwälte für Erbrecht im Umkreis von 100 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Spremberg | Erbrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!