Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Rechtsanwalt Familienrecht > Ahaus

Rechtsanwalt in Ahaus - Familienrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Familienrecht in Ahaus

Das Familienrecht gehört zum Zivilrecht. Der Ehevertrag ist nur eines von zahlreichen Rechtsgebieten, die in den Bereich des Familienrechts fallen. Alle rechtlichen Probleme bei Scheidung oder Trennung sowie Kindesunterhalt und Lebenspartnerrecht fallen in den Bereich des Familienrechts.
Mehr lesen


Hat man rechtliche Schwierigkeiten, egal welche, sollte man sich in jedem Fall an einen Anwalt für Familienrecht in Ahaus wenden. Beauftragt man einen Rechtsanwalt für Familienrecht in Ahaus, kann man davon ausgehen, von dem Wissen und der Erfahrung eines Experten profitieren zu können. Ein Rechtsanwalt ist in der Lage, seinen Mandanten in allen Belangen des Familienrechts ausführlich zu informieren und zu beraten. Gleichgültig ist es dabei, um welchen Bereich des Familienrechts es sich dreht, seien es Fragen in Bezug auf Kindesunterhalt bzw. die Düsseldorfer Tabelle im Allgemeinen oder Schwierigkeiten mit der der Trennung bzw. Scheidung.

Ein Rechtsanwalt kann bei allen Problemen in diesen Bereichen hilfreiche Antworten bieten. In sein Tätigkeitsgebiet fällt es dabei nicht nur, seinen Mandanten zu beraten. Auch um den Schriftverkehr mit dem Gegner wird er sich kümmern. Normalerweise wird jeder Rechtsanwalt probieren, den Streitfall im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung beizulegen. Kann allerdings keine gütliche Einigung erzielt werden, so wird der Rechtsanwalt auch vor Gericht seinen Mandanten vertreten. Vor allem, wenn es zu einer Verhandlung vor Gericht kommt, kann ein kompetenter juristischer Beistand einen wesentlichen Beitrag zu einem positiven Ausgang leisten. Häufig ist es dem Anwalt möglich, gerade Probleme bezüglich Scheidung, Kindesunterhalt oder auch Probleme mit dem Umgangsrecht ohne Gericht zu klären.

Da das Familienrecht ein außerordentlich umfassendes Rechtsgebiet ist, ist es sinnvoll, sich an einen Fachanwalt für Familienrecht zu wenden. Dieser ist ein Profi auf seinem Gebiet und kennt sich optimal aus mit der Düsseldorfer Tabelle, dem Kindschaftsrecht, dem Adoptionsrecht und dem Betreuungsrecht. Auch mit sämtlichen anderen Problemfeldern, die in den Bereich des Familienrechts fallen, ist man bei Anwälten für Familienrecht aus Ahaus optimal aufgehoben.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1
Foto
In Kooperation mit dem ASS Ulrike Ostendorf  Blanckfortstraße 18, 48683 Ahaus
Telefon: 02561 98507
Foto Hildegard Frieler-Berendes  Wallstr. 16-20, 48683 Ahaus
Telefon: 02561-9387-0
Frau Fachanwältin Hildegard Frieler-Berendes bietet anwaltliche Beratung im Bereich Familienrecht gern bei Ihren juristischen Angelegenheiten in Ahaus und Umland.
Foto Gabriele Dübbers  Hindenburgallee 8, 48683 Ahaus
c/o RAe Lücke, Müller u. Kollegen
Telefon: 02561-9530-0
Fachanwältin Gabriele Dübbers hilft persönlich vor Gericht zum Familienrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 1

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Familienrecht


Ratgeber

Kein Umgangsrecht mit einem Hund!
Rechtsprechung des Oberlandesgerichts Bamberg in Zivilsachen Der zuständige 7. ( Familien - ) Senat des Oberlandesgerichts Bamberg hat eine Entscheidung des Familiengerichts Würzburg bestätigt, wonach es zwischen getrenntlebenden Ehegatten kein „Recht zum persönlichen Umgang“ mit einem früher gemeinsam gehaltenen Hund – etwa entsprechend den Umgangsregeln mit einem gemeinsamen Kind – gibt. Informationen zum... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Zur Anwendung der Hausmann-Rechtsprechung bei nichtehelicher Lebensgemeinschaft
Der Kläger, der aufgrund früherer Verurteilung nachehelichen Unterhalt in Höhe von 800 DM an seine die gemeinsamen minderjährigen Kinder betreuende geschiedene Ehefrau zu zahlen hat, lebt inzwischen in nichtehelicher Lebensgemeinschaft mit einer anderen Partnerin zusammen, führt dort den Haushalt und betreut das aus dieser Verbindung hervorgegangene Kind, während seine Partnerin einer Erwerbstätigkeit nachgeht. Seine Klage,... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

BGH: Anspruchs auf nachehelichen Ehegattenunterhalt
Ausschluß des gegen den Erben des Unterhaltsschuldners gerichteten Anspruchs auf nachehelichen Ehegattenunterhalt Der u.a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich mit der Frage zu befassen, ob sich ein auf Ehegattenunterhalt in Anspruch genommener Erbe des Unterhaltsschuldners auf den Wegfall des Unterhaltsanspruchs berufen kann, obwohl der Erblasser bis zu seinem Tode Unterhalt gezahlt... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)

Rechtsanwalt Tip Unterhaltsrecht: Auskunft über Einkommen des neuen Ehepartners einforderbar
Der BGH hat in einer aktuellen Entscheidung (BGH XII ZR 124/08) die Frage geklärt, ob Unterhaltsschuldner verpflichtet sind, auch über die Einkommensverhältnisse ihrer neuen Ehepartner Auskunft zu erteilen. I. Ausgangslage: Im Rahmen von Unterhaltsstreitigkeiten kommt es immer wieder zu der Fallgestaltung, dass der in Anspruch genommene Unterhaltsschuldner neu verheiratet ist, dabei selbst wenig verdient,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Mathias Henke)

BGH zum unfreiwilligen Arbeitsplatzverlust des Unterhaltsschuldners
Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Frage zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen ein Unterhaltsschuldner, der durch pflichtwidriges, insbesondere strafbares Verhalten seinen Arbeitsplatz verliert, sich gegenüber dem Unterhaltsgläubiger darauf berufen kann, daß er infolge seiner Arbeitslosigkeit nicht mehr in der bisherigen Höhe Unterhalt leisten könne:... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Rechtsanwälte für Familienrecht im Umkreis von 50 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Ahaus | Familienrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!