Rechtsanwälte
Rechtsanwalt
Fachanwalt
Notar
Patentanwalt
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer
Sachverständiger
Unternehmensberater
Mediator
Übersetzer
Dolmetscher
Detektei

Sie sind hier: Recht > Rechtsanwälte > Rechtsgebiete > Familienrecht > Chemnitz

Rechtsanwalt in Chemnitz - Familienrecht

Rechtsanwälte und Kanzleien


Kurzinfo zum Rechtsanwalt für Familienrecht in Chemnitz

Das Familienrecht regelt in der Hauptsache die Rechtsverhältnisse und Rechtsbeziehungen im Rahmen der Ehe und Verwandtschaft. Vaterschaftsrecht und Trennung, das sind nur zwei Bereiche, die in die Zuständigkeit des Familienrechts fallen. Alle rechtlichen Probleme bei Trennung und Scheidung sowie Kindesunterhalt und Lebenspartnerrecht fallen in den Bereich des Familienrechts.
Mehr lesen


Hat man rechtliche Probleme, gleich welcher Art, sollte man sich in jedem Fall an einen Rechtsanwalt zum Familienrecht in Chemnitz wenden. Ein Rechtsanwalt für Familienrecht in Chemnitz kennt sich aus, denn schließlich hat er sich sowohl während des Jurastudiums an der Universität als auch in der Praxis umfangreiches Wissen erworben. Er kann seinen Mandanten sämtliche Fragen auf dem Gebiet des Familienrechts beantworten. Gleichgültig ist es dabei, um welchen Unterbereich des Familienrechts es sich handelt, seien es Fragen in Bezug auf die Düsseldorfer Tabelle, Kindesunterhalt im Allgemeinen oder Probleme mit der der Trennung bzw. Scheidung.

Bei sämtlichen rechtlichen Problemen kann ein Rechtsanwalt kompetenten Rat bieten. Dabei wird der Anwalt seinem Mandanten nicht nur beratschlagend zur Seite stehen. Auch um den Schriftverkehr mit der gegnerischen Partei wird er sich kümmern. Dabei wird es immer primäres Ziel sein, das Problem außergerichtlich zu lösen. Kommt es trotzdem zu einer Verhandlung vor Gericht, dann wird der Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Chemnitz seinen Mandanten natürlich auch vor Gericht vertreten. Gerade, wenn es zu einer Gerichtsverhandlung kommt, kann ein versierter Rechtsanwalt einen entscheidenden Beitrag zu einem guten Ende leisten. Es ist keine Seltenheit, dass gerade Probleme bezüglich Umgangsrechts, Trennungsunterhalt oder auch eine Scheidungsfolgenvereinbarung ohne eine Gerichtsverhandlung gelöst werden können.

Zweifellos ist das Familienrecht ein Bereich, der umfassendes Fachwissen und einen großen Erfahrungsschatz benötigt. Somit ist es empfehlenswert, einen Fachanwalt für Familienrecht zu konsultieren. Ein Fachanwalt für Familienrecht ist spezialisiert auf dieses Rechtsgebiet und kann damit mit einem umfangreichen Wissen und Erfahrung in allen Problemfeldern aufwarten. Dazu zählen selbstverständlich auch Probleme, die mit dem Adoptionsrecht, Kindschaftsrecht, Umgangsrecht und allen Fragen der Scheidung und Trennung zu tun haben. Auch mit sämtlichen anderen Problembereichen, die in das Gebiet des Familienrechts fallen, ist man bei Anwälten im Familienrecht aus Chemnitz optimal aufgehoben.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  
Jetzt einen Premiumeintrag anlegen: 1. Jahr ist kostenlos!

In diesem Verzeichnis ist bisher kein Premiumeintrag gelistet. Präsentieren Sie sich jetzt an erster Stelle mit Ihrem Profil samt Foto und Homepage in unserem Fachportal in einem erstklassigen Umfeld.
(Mehr ...)
Foto
In Kooperation mit dem ASS Thomas Schulte  Clausstraße 72, 09126 Chemnitz
Telefon: 0371 560485-0
Rechtsanwalt Thomas Schulte mit Kanzleisitz in Chemnitz berät Sie immer gern bei Ihren juristischen Streitigkeiten zum Thema Familienrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christiane Uta Martin  Deubners Weg 10, 09112 Chemnitz
Telefon: 0371 4023066
Rechtsanwältin Christiane Uta Martin vertritt Sie und gibt Rechtsberatung zum Familienrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Wolfram Klein  Zöllnerplatz 11, 09111 Chemnitz
Telefon: 0371 449920
Fachanwalt Wolfram Klein hilft Ihnen und bietet juristischen Beistand zum Familienrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Manja Flatter  Kanzlerstraße 34, 09112 Chemnitz
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Telefon: 0371 4909-0
Frau Fachanwältin Manja Flatter hilft Ihnen im Anwaltsschwerpunkt Familienrecht vor Ort bei Ihren Prozessen in Chemnitz und in angrenzenden Orten.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Franz Thomas Pfeifer  Bahnhofstraße 18, 09111 Chemnitz
Pfeifer & Kollegen
Telefon: 0371 38235-13
Bei juristischen Streitigkeiten im Schwerpunkt Familienrecht ist Ihr anwaltlicher Beistand gern Herr Fachanwalt Franz Thomas Pfeifer mit Kanzleisitz in Chemnitz.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Birgit Spiza  Theaterstraße 58, 09111 Chemnitz
Maack Rechtsanwälte
Telefon: 0371 694014
Rechtsanwältin Birgit Spiza hilft persönlich und bietet juristischen Beistand zum Familienrecht.
Foto
In Kooperation mit dem ASS Christina Mathern  Kanzlerstraße 34, 09112 Chemnitz
Mathern Flatter Rechtsanwälte
Telefon: 0371 4909-0
Fachanwältin Christina Mathern hilft Ihnen zum Rechtsthema Familienrecht umgehend bei Ihren juristischen Fragen in Chemnitz und Umland.
Foto Gabriele Schreinert  Schönherrstraße 8, 9113 Chemnitz
Telefon: 0371-3674222
Frau Fachanwältin Gabriele Schreinert ist behilflich vor Gericht zum Familienrecht.
Foto Brigitte Kühn  Kochstraße 27, 9116 Chemnitz
Telefon: 0371-305849
Anwaltliche Unterstützung zum juristischen Gebiet Familienrecht bietet Ihnen Frau Rechtsanwältin Brigitte Kühn mit Sitz in Chemnitz.
Foto Ellen Prager  Barbarossastraße 58, 9112 Chemnitz
Telefon: 0371-313166
Frau Rechtsanwältin Ellen Prager berät Sie im Familienrecht umgehend bei Ihren Rechtsanfragen in Chemnitz und in der Region.
Foto Eckhart Hähnle  Elisenstraße 28, 9111 Chemnitz
Telefon: 0371-442490
Herr Rechtsanwalt Eckhart Hähnle unterstützt Sie im Rechtsgebiet Familienrecht unbürokratisch bei Ihren Rechtsanfragen in Chemnitz und Umland.
FotoDr. Angelika Schmidt  Annaberger Straße 145, 9120 Chemnitz
Telefon: 0371-575244
Frau Rechtsanwältin Dr. Angelika Schmidt - Ihr Rechtsbeistand berät im Schwerpunkt Familienrecht gern bei Ihren Prozessen in Chemnitz und in angrenzenden Orten.
Foto Cornelia Hahn  Augustusburger Straße 234, 9127 Chemnitz
Telefon: 0371-7008790
Frau Rechtsanwältin Cornelia Hahn bietet anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Familienrecht unbürokratisch bei Ihren Rechtsfragen in Chemnitz und in angrenzenden Orten.
Foto Gabriele Krumpholz  Zwickauer Straße 16 a, 9112 Chemnitz
Telefon: 0371-65134670
Frau Fachanwältin Gabriele Krumpholz berät Sie im Familienrecht gern bei Ihren Rechtsanfragen in Chemnitz und Umland.
Foto Jan Martin  Barbarossastraße 39, 9112 Chemnitz
Telefon: 0371-3068180
Zu Rechtsstreitigkeiten im Rechtsgebiet Familienrecht ist Ihr juristischer Berater vor Ort Herr Rechtsanwalt Jan Martin mit Sitz in Chemnitz.
Foto Jörg Riedel  Neefestr. 3, 9119 Chemnitz
Telefon: 0371-305613
Rechtsanwalt Jörg Riedel steht zur Verfügung mit Rechtsberatung zum Familienrecht.
Foto Barbara Dreykluft  Tschaikowskistraße 47, 9130 Chemnitz
Telefon: 0371-4447720
Fachanwältin Barbara Dreykluft unterstützt Sie im Anwaltsschwerpunkt Familienrecht zu jeder Zeit bei Ihren juristischen Angelegenheiten in Chemnitz und in angrenzenden Orten.
Foto Hannelore Grötzsch  Zwickauer Str. 224, 9116 Chemnitz
Telefon: 0371-27802875
Fachanwältin Hannelore Grötzsch mit Rechtsanwaltskanzlei in Chemnitz hilft als Ihr Beistand in Ihrer Nähe bei Ihren Rechtssachen im Gebiet Familienrecht.
Foto Bettina Schubert  Thomas-Mann-Platz 2, 9130 Chemnitz
Telefon: 0371-4640992
Fachanwältin Bettina Schubert hilft persönlich bei rechtlichen Fragen zum Familienrecht.
Foto Corina Kahl  Reichsstraße 34, 9112 Chemnitz
Telefon: 0371-421772
Fachanwältin Corina Kahl ist behilflich und erteilt Rechtsberatung zum Familienrecht.
Sortiert gem. Disclaimer nach:  Zufall  Name  DatumSeite 1 von 2:  1  

Weitere passende Themen zum Rechtsgebiet Familienrecht


Ratgeber

Grundsatzentscheidung des BGH zum Ehegattenunterhalt
Der Bundesgerichtshof äußerte sich am 18.03.2009 erstmals grundlegend zu dem seit 01.01.2008 neu gefassten Unterhaltsrecht. Grundsätzlich betont der Bundesgerichtshof, dass ein geschiedener Ehegatte (dies gilt aber auch für die nicht verheiratete Kindesmutter) grundsätzlich nur für drei Jahre nach der Geburt des Kindes Unterhalt verlangen kann. Eine Verlängerung des... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Sebastian Windisch)

Rüter & Pape Rechtsanwälte für Familienrecht in Frankfurt am Main: Die Geburt eines neuen Güterstandes
  Die Geburt eines neuen Güterstandes Unter dem Stichwort „Weltoffenheit" präsentierte das Bundesjustizministerium - nicht ganz ohne Stolz - kürzlich die Wegbereitung für einen neuen Güterstand. Weltoffen deshalb, weil die Idee einer internationalen Kooperation dahintersteckt. In einem ersten Schritt zwar nur zwischen Deutschland und Frankreich. Gewünscht ist aber offensichtlich,... mehr
(von Autor: Rechtsanwalt Marco Pape)

BGH zum unfreiwilligen Arbeitsplatzverlust des Unterhaltsschuldners
Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Frage zu entscheiden, unter welchen Voraussetzungen ein Unterhaltsschuldner, der durch pflichtwidriges, insbesondere strafbares Verhalten seinen Arbeitsplatz verliert, sich gegenüber dem Unterhaltsgläubiger darauf berufen kann, daß er infolge seiner Arbeitslosigkeit nicht mehr in der bisherigen Höhe Unterhalt leisten könne:... mehr
(von Experten-Branchenbuch.de)


Interessante Entscheidungen

BFH, AZ. XI R 8/09:
Liefert ein Verlag seine Zeitungen verbilligt an seine Arbeitnehmer nach Hause, liegen Lieferungen auf Grund des Dienstverhältnisses i.S. von § 10 Abs. 5 Nr. 2 UStG vor. Diese Umsätze werden nach dem marktüblichen Entgelt (regulärer Abonnementpreis) bemessen, wenn dieses die nach § 10 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 UStG ermittelten Selbstkosten unterschreitet.

VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, AZ. 14 S 1804/92:
1. Zur Frage der Abgrenzung von § 24a GewO und § 5 Abs 1 GSG (TechArbmG). 2. Zum Begriff eines medizinisch-technischen Geräts (hier: Gesichtsbogen-Kopf-/Nackenzugband zur kieferorthopädischen Behandlung).

BFH, AZ. VII R 34/09:
1. Ein Betrieb, der tierische Fette der Unterposition 1518 00 95 KN erzeugt, die nicht dazu bestimmt sind, als Kraftstoff oder Heizstoff verwendet zu werden, ist kein Herstellungsbetrieb i.S. des § 6 EnergieStG. 2. Für die zum Betrieb einer Dampfkesselanlage eingesetzten fremden Energieerzeugnisse kommt daher die Gewährung einer Steuerbefreiung im Rahmen des Herstellerprivilegs nicht in Betracht.

NIEDERSAECHSISCHES-FG, AZ. 12 K 594/99:
Einkommensteuer 1997 Für einen angestellten Praxisconsultant mit externem Büro bildet der häusliche Arbeitsbereich den Mittelpunkt der gesamten beruflichen Tätigkeit. Revision zugelassen

OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, AZ. 7 D 106/08.NE:
1. Wird in einem Bebauungsplan für ein Neubaugebiet im Hinblick auf bereits bestehende Lärmbeeinträchtigungen und ein deswegen zu erwartendes Überschreiten der Orientierungswerte der DIN 18005 für reine Wohngebiete (nur) ein allgemeines Wohngebiet festgesetzt, so stellt dies nicht notwendig einen „Etikettenschwindel“ dar oder entbehrt sonst der nötigen städtebaulichen Rechtfertigung im Sinne des § 1 Abs. 3 Satz 2 BauGB. 2. Auch ein Überschreiten der Orientierungswerte der DIN 18005 um 5 dB(A) kann durchaus das Ergebnis einer gerechten Abwägung im Hinblick auf die Wahrung gesunder Wohn- und Arbeitsverhältnisse im Sinne des § 1 Abs. 6 Satz 1 Nr. 1 BauGB sein (im Anschluss an BVerwG, Beschluss vom 18. Dezember 1990 - 4 N 6.88 -). 3. Bei Verwendung von Außenbauteilen, die den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) - früher: Wärmeschutzverordnung - entsprechen, kann der nach DIN 4109 notwendige Schallschutz im Rauminnern auch ohne zusätzliche Maßnahmen des passiven Schallschutzes gewährleistet sein. Dabei bieten auch gekippte Fenster noch ein gewisses Schalldämmmaß.


Rechtsanwälte für Familienrecht im Umkreis von 25 km

nach oben
Sie lesen gerade: Rechtsanwalt in Chemnitz | Familienrecht nach PLZ – Jetzt ANWÄLTE!